My Babyclub.de
Welche Reederei für junge Leute mit Kind?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • isa-bella1981
    Powerclubber (80 Posts)
    Eintrag vom 12.11.2014 09:20
    Mit der Familie soll es endlich mal auf eine Kreuzfahrtreise gehen. Das Problem ist aber, dass wir vermuten, ein Schiff mit älteren Leuten zu bekommen ( nichts gegen ältere Leute ). Gibt es Angebote oder Reederein die sich auf Reisen für junge Leute spezialisieren und wo auch Kinder erwünscht sind?

    Oder ist es doch ganz lustig mit der älteren Generation an Bord zu sein?
    Antwort
  • Die_Gine
    Very Important Babyclubber (674 Posts)
    Kommentar vom 12.11.2014 11:24
    Kann dir Aida empfehlen.
    Bin zwar selber noch nie mit Kindern gereist, aber ich habe Bekannte, die schon mit Kind und Aida unterwegs waren. Kinder in der Kabine der Eltern kosten ganz klein, glaub ich, gar nix, und auch als größere Kinder nur einen Mini-Betrag. Und es gibt ein eigenes Kids-Animations-Programm und einen eigenen Kinderbereich zum Spielen und Baden.
    Antwort
  • KinDsTraum
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 13.11.2014 09:27
    Eigentlich ist das ganz gut. Ältere Leute schauen auch mal ganz gerne nach den Kiddis. Denen macht das Freude. So seid ihr auf der Sicherenseite, wenn mal wirklich was passieren sollte. Aber vielleicht probiert ihr euch erstmal aus und machte eine Minikreuzfahrt. Hier habt ihr mal Angebote: http://www.kreuzfahrten-reisebuero.de/minikreuzfahrten Vielleicht ist so eine Kreuzfahrt ja auch garnichts für eure Kinder...
    Antwort
  • Mymi
    Superclubber (122 Posts)
    Kommentar vom 13.11.2014 09:49
    Also meine schwiemu "schippert" ganz gern mit der AIDA und erzählt oft von den reisen. Auf Fahrten auf dem Mittelmeer sind wohl viele Familien mit Kindern dabei (Kreuzfahrt geht dann auch nur 1 Woche) wo auch gerne das kimderprogramm in Anspruch genommen wird
    Antwort
  • baby-feini
    Juniorclubber (33 Posts)
    Kommentar vom 21.07.2015 11:06
    AIDA soll gut sein.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.