My Babyclub.de
Foläure und anderes?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • JeKa3489
    Powerclubber (54 Posts)
    Eintrag vom 17.11.2014 09:48
    Hallo Ihr Lieben,

    mein Frauenarzt hat mir bei Kinderwunsch Femibion empfohlen. Nun ist es so, dass ich wohl einen Eisenmangel habe und gerne den Rotkäppchensaft ausprobieren möchte. Kann ich dieses beides ohne Weiteres zusammen trinken? Habt ihr Erfahrungen?

    Ich danke schon jetzt für eure Antworten.

    Antwort
  • Anja-38
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 20.11.2014 09:40
    Ich denke schon, ich nehme zur Unterstützung das Vitamin B Komplex, da idt alles drin auch Folsäure
    Antwort
  • JeKa3489
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 20.11.2014 14:32
    Ach cool danke für deine Antwort :-)

    Ich war jetzt aber mal beim Arzt und hab mich durchchecken lassen...man will ja gesund sein :-)
    Antwort
  • Vegana
    Superclubber (118 Posts)
    Kommentar vom 20.11.2014 14:47
    Folsäure Eisen konnen zusammen genommen werden.
    Meide bei Eisen Milch und Kaffee dazu.
    Eisen ist auch in Haselnüssen!
    Gibt auch ein Quellwasser mit viel Eisen. Das kann in Saft gegeben werden.
    Antwort
  • badcat
    Very Important Babyclubber (674 Posts)
    Kommentar vom 20.11.2014 15:25
    Eisen und magnesium sollten getrennt werden da sich wirkung wohl gegenseitig aufhebt.....
    Bei eisenmangel kann ich kräuterblut empfehlen.....die säfte schmecken allerdings besch....... deswegen hab ich immer fie tablettenform gewählt
    Antwort
  • badcat
    Very Important Babyclubber (674 Posts)
    Kommentar vom 20.11.2014 15:25
    Eisen und magnesium sollten getrennt werden da sich wirkung wohl gegenseitig aufhebt.....
    Bei eisenmangel kann ich kräuterblut empfehlen.....die säfte schmecken allerdings besch....... deswegen hab ich immer fie tablettenform gewählt
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.