My Babyclub.de
Ich habe eine Frage gestellt und finde sie nicht mehr.

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Ekaterina80
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 17.11.2014 19:19
    Guten Tag. Ich habe eine Frage gestellt und finde sie nicht mehr. Gibt es keine Rubrik "Meine Fragen"?
    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 18.11.2014 09:25
    Nein leider nicht - um was ging es denn?

    War es eine Frage in der Hebammensprechstunde oder hier im Forum?
    Antwort
  • Ekaterina80
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 18.11.2014 11:55
    Ich war auf der Seite wo man eine kostenlöse Frage stellen kann, glaube in der Hebammensprechstunde. Die Frage war:
    "Woche 40 + 5: In der Nacht kamen leichte Wehen (Frequenz 10 Min, dann 13 min, dann seltener). Morgen früh bin ins Klinik gefahren wo ich enbinden wollte. CTG und Ultraschal wurden gemacht - alles in Ordnung, Das Kind bewegt sich gut, Eröffnung 1 cm - also kein Grund mich im Klinik zu behalten und ich wurde nach Hause geschickt.
    Nächste Nacht - wieder leichte Wehen, am nächsten Tag das gleiche, bin sogar spazieren gegangen. Gegen 15 Uhr bin meine Gynekologin worbei gelaufen und habe mich entschieden mich untersuchen zu lassen (obwohl ich den Termin für nächste geplannte CTG nur am nächsten Tag hatte) um zu erfahren ob die Eröffnung grösser geworden ist und ich vielleicht schon wieder ins Klinik fahren muss oder noch nicht.
    Sie macht CTG und die Herztöne schwanken sehr stark und sind normal, dann sehr niedrig, dann wider normal. Sie sagt ich muss dringend ins Klinik, ruft 112 und ich fahre in nähesten gelegen Klinik. Da machen sie wieder CTG und nach 1 Minute normalen Herztöne sind sie wieder zu niegrig. 3 Minuten später bin ich auf dem Tisch für Not-Keiserschnitt. Das Baby hatte PH-Werte auf die Grenze, hat die grüne Fruchtwasser mit Mekonium geatmet, APGAR 5, 7, dann 8, und wurde sofort ins Höchstklinik verlegt, bekommt jetzt Antibiotika. Meine Frage wäre - warum sowas passiert ist, die Schwangerschaft war super, er hat sich immer sehr heftig im Bauch bewegt, CTGs waren immer top... Nur an diesem Tag ist etwas im Bauch passiert, die Wehen habe ich ganz schmerzlos empfunden und ein Tag bevor war alles OK... Hat der Kleine so schlimm auf die Wehen reagiert? War in dieser Situation die spontane Geburt noch möglich? Wenn ich spazieren nicht gegangen bin und meiner Gynekologin vorbei nicht gelaufen wäre, und bis zum nächsten Tag gewartet hätte, was könnte da passieren? Ich bin verzweifelt..."
    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 18.11.2014 12:02
    Hi Ekaterina80, deine Frage liegt bei den Hebammen und wird demnächst beantwortet. Sobald die Antwort da ist, bekommst du per E-Mail eine Benachrichtigung darüber und kannst dann auch die Frage wieder in der Hebammensprechstunde finden :)

    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.
    Antwort
  • Ekaterina80
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 18.11.2014 18:53
    Vielen Dank!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.