My Babyclub.de
Vorkehrungen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • kaddl123
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Eintrag vom 15.12.2014 18:29
    Hey; mal so ne allgemeine Frage.... welche Vorkehrungen trefft ihr? Folsäure nehmen wohl die meisten. Aber nehmt ihr sonst noch was? Ernährt ihr euch besonders bewusst? Ab wann beginnt ihr mit den ovu tests und auf welche Tage legt ihr euren GV? Vll. Lesen das ja auch welche die bereits schon schwanger sind, deren tips nehm ich gern an. Und noch was. .. was macht ihr gegen eure ungeduld? ;-) Danke für viele Nachrichten und VIEL Glück an alle
    Antwort
  • pauline1980
    Superclubber (200 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2014 18:48
    Huhu!

    Bin zwar nicht mehr schwanger (unsere Maus ist schon 9 Wochen alt :-) ) , kann aber berichten, daß ich schon Wochen vor dem 1. ÜZ mit Folsäure angefangen habe, weil meine FÄ dazu geraten hatte. Ebenfalls hatte ich ein halbes Jahr vorher die Pille abgesetzt und so lange noch mit Kondomen verhütet, um den Zyklus zu beobachten. Habe dann einen Zykluskalender geführt und auch auf Anraten meiner Ärztin Ovu-Tests gemacht, um ein gefühl dafür zu bekommen. Und als es dann losgehen sollte, haben wir einfach alle fruchtbaren Tage (laut babyclub app und Ovu-Tests) ausgenutzt. :-)
    Ab dem Zeitpunkt gab es dann auch keinen Alkohol mehr und auch all das, was man als Schwangere nicht essen sollte - richtig bewusst habe ich mich aber nicht ernährt. ;-)

    Ach ja, und die Ungeduld..... die habe ich mit Surfen in diversen Foren und Lesen von Schwangerschaftsbüchern versucht, einzudämmen. :-)

    LG und viel Erfolg!!!!
    Antwort
  • kaddl123
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2014 19:03
    Glückwunsch erstmal :-) und danke für die Antwort. Wie lange habt ihr letztendlich gehibbelt?
    Antwort
  • pauline1980
    Superclubber (200 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2014 19:14
    Danke! :-)
    Wir hatten Glück - es hat gleich im ersten ÜZ geklappt....
    Antwort
  • kaddl123
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2014 19:31
    Wow, ja das nenne ich wirklich Glück :-) aber es sei jedem vergonnt der darauf wartet ;-) hoffe du hast ne tolle Zeit mit deiner kleinen
    Antwort
  • Trumana
    Very Important Babyclubber (828 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2014 19:46
    Hey kaddl123,

    ich habe nie bestimmte "Vorkehrungen" getroffen und bin zweimal im schwanger geworden (die erste war ungeplant, beim zweiten Mal im 2. ÜZ). Habe aber vorher auch nicht hormonell verhütet. Ich habe einen sehr zuverlässigen Zyklus und somit brauchte ich nur in den Kalender zu schauen wann mein Eisprung ist, und wir haben jeden Tag geherzelt.
    Gegen die Ungeduld hilft nur Ablenken :o) Vielleicht mal ein neues Hobby anfangen oder so, was mit Freunden unternehmen...
    Antwort
  • TrixiBaby
    Superclubber (474 Posts)
    Kommentar vom 28.01.2015 13:13
    wie du ja selber schon erwähnt hast, nehme auch ich folsäure...
    nachdem ich die pille abgesetzt habe, habe ich 3 Monate lang mönchspfeffer genommen und frauenmantel-tee getrunken um zyklusschwankungen zu vermeiden und zyklusbeschwerden vorzubeugen...bevor ich damals die pille verschrieben bekommen habe, hatte ich mit tierischen Schmerzen zu kämpfen

    Jetzt trinke ich nur noch täglich "Babyzauber Klapperstorch-tee" wenn auch eher zur mentalen Unterstützung, aber er soll durchaus den babywunsch fördern ;-)
    Antwort
  • TrixiBaby
    Superclubber (474 Posts)
    Kommentar vom 28.01.2015 13:15
    ach ja, und ich habe ebenfalls meinen zyklus nach nfp beobachtet...mittlerweile benutze ich Persona und brauche es nicht mehr um meine fruchtbaren Tage und den es zu bestimmen, aber es war doch recht interessant
    Antwort
  • TrixiBaby
    Superclubber (474 Posts)
    Kommentar vom 28.01.2015 13:15
    ach ja, und ich habe ebenfalls meinen zyklus nach nfp beobachtet...mittlerweile benutze ich Persona und brauche es nicht mehr um meine fruchtbaren Tage und den es zu bestimmen, aber es war doch recht interessant
    Antwort
  • An811ne
    Superclubber (447 Posts)
    Kommentar vom 28.01.2015 17:52
    Hallo :)
    Ich habe mit absetzen der Pille Folsäure eingenommen.
    Auf eine besonders gesunde Ernährung hab ich nicht geachtet. Eigentlich so wie immer.
    Ansonsten hab ich Ovus benutzt. Ungefähr weis man ja wann man fruchtbar ist. Haben daher in dem Zeitraum jeden 2. Tag geherzelt. Und wenn der Ovu positiv war haben wir halt noch ein Bienchen losgeschickt 😊
    Ich bin im 4.Üz schwanger geworden 😄
    Antwort
  • An811ne
    Superclubber (447 Posts)
    Kommentar vom 28.01.2015 17:54
    Ach ja und in dem ÜZ in dem es geklappt hat, hatte ich mit dem Klapperstorchtee begonnen. Dadurch war mein ES früher.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.