My Babyclub.de
Geburtskarten verschicken?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • LinchenMama
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Eintrag vom 05.01.2015 19:14
    Hallo liebe Mamis,

    mein Mann und ich erwarten im Februar unsere erste Tochter:-) Wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt, mache ich mir so kurz vor der Geburt über alles mögliche Gedanken.
    Mein Mann und ich haben eben z.B. überlegt, ob und welche Geburtskarten wir verschicken sollen, wenn die kleine Maus auf der Welt ist. Da unsere Verwandschaft in ganz Deutschland verstreut ist und uns daher nicht jeder gleich besuchen kann, würden die sich bestimmt sehr freuen. Meine Frage an euch: Wie habt ihr eure Geburtskarten gestaltet, habt ihr irgendwelche Sprüche dazugeschrieben? Habt ihr euch auch gleichzeitig für die Geschenke bedankt?
    Danke euch schon mal!

    Liebe Grüße
    Antwort
  • MamaMai2012
    Juniorclubber (30 Posts)
    Kommentar vom 05.01.2015 21:06
    Hallöchen,

    erstmal herzlichen Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft! Ich kann mir vorstellen, wie nervös ihr seid. Bei uns war es damals nicht anders:-)
    Wir haben damals etwa ein oder zwei Wochen nach der Geburt unserer Tochter Geburtskarten an die engsten Freunde und Verwandte verschickt. Wir hatten sie online bestellt, jedoch selber gestaltet. Dadrauf war ein Foto von ihr, ihre Daten und ein Spruch. Auch haben wir uns mit einem kurzen Satz bei allen für die Geschenke bedankt.
    Wir hatten diesen Spruch gewählt: Wenn aus Liebe Leben wird, bekommt das Glück einen Namen. Hier gibt es zum Beispiel noch ganz schöne Gedichte oder Zitate speziell für Geburtskarten:
    http://www.fambooks.net/blog/2014/11/11/die-schonsten-spruche-und-gedichte-fur-geburtskarten/
    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
    Liebe Grüße
    Antwort
  • Honigbine
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 05.01.2015 21:27
    Hallo, wir haben bei beiden Kindern nur Geburtskarten verschickt, keine Dankeskarten. Haben uns dann telefonisch bedankt. Aber unsere Familie ist auch nicht sooo groß.
    Wir hatten auf der Vorderseite 2 Fotos und auf der Rückseite einen Spruch. Beim ersten Kind: Ein kleines bisschen Mama, ein kleines bisschen Papa und ganz viel Wunder. Beim zweiten Kind: Es gibt Wunder, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren. Und bei beiden: Wir sind überglücklich über die Geburt unserer Tochter (Name). Und dann noch die Daten, wie Geburtsgewicht, Größe, Uhrzeit.
    Das fand ich ausreichend.
    LG und viel Spaß beim Entwerfen.
    Antwort
  • Mel77
    Very Important Babyclubber (541 Posts)
    Kommentar vom 06.01.2015 19:08
    Schau mal auf kartenmacherei.de
    Dort haben wir die Karten unseres 2.Sohnes machen lassen.
    Antwort
  • Hanna1984
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 27.01.2015 13:10
    Hallo,
    ich versteh dich gut, mir ging damals auch schon Monate vor der Geburt soooo viel durch den Kopf an was nach der Geburt alles gedacht werden muss/sollte :) Ist ganz normal...

    Wir haben damals, vor zwei Jahren zur Geburt unseres Sohnemanns Danksagungskarten zur Geburt verschickt, da wir auch in ganz Deutschland Verwandschaft und gute Freunde haben. Haben einen Online-Shop gefunden bei dem es super schöne Vorlagen gab, die man ganz einfach selbst online mit TExten und Fotos personalisieren kann und noch dazu relativ günstig, wenn ich mir die ganzen Kartenanbieter mal anschaue. Hier gibts die Vorlagen:http://www.dankkartendruckerei.de/Geburt/Karten-zur-Geburt-Jungen---1_8.html
    Schaut halt mal, evtl. ist auch für euch eine passende dabei. Damals waren alle begeistert von der tollen farbenfrohen Karte.

    Ich wünsche euch eine schöne und stressfreie Geburt und eine schöne Zeit danach...

    Antwort
  • AmChes
    Very Important Babyclubber (643 Posts)
    Kommentar vom 27.01.2015 14:28
    Huhu,
    ich kann verstehen, dass du dir darüber schon Gedanken machst. Unsere Kleine kommt im April, und ich denke jetzt schon über die Karten nach. ^^
    Bei unserer Großen haben wir auch Karten zur Geburt mit Dank in einem verschickt, weil wir von recht vielen Leuten und auch größeren Entfernungen was bekommen haben. Ich hab die Karten online gestaltet, mit vier Fotos und Namen und Geburtsdaten vorne drauf. Hinten dann ein schöner Spruch, der unsere Freude über unser Baby zum Ausdruck bringen sollte, und dann ein Dankeschön. Die Karten kamen super gut an und ich werde es beim zweiten wieder so machen. ^^
    Ich habe sie bei www.planet-cards.de bestellt, sie sind wirklich schön und hochwertig und der Preis war auch okay.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.