My Babyclub.de
überfällig

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mainchen
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 13.01.2015 00:19
    Hallo, ich bin neu hier. Also mein mann und ich arbeiten seit 2 Jahren an unserem ersten gemeinsamen Kind, im August schien sich der Traum dann erfüllt zu haben aber leider nicht sehr lange... in der 8. Ssw hatte ich eine Fehlgeburt mit anschließender ausschabung :( mein Zyklus war nach der FG mehr als pünktlich... am 8.11. Begann ich mit der progesteron einnahme 12 tage 4 tage später bekam ich meine Periode... am 14 Zyklus tag habe ich dann wie verordnet wieder für 12 tage das progesteron genommen ich bin heute 21 Tage überfällig Fa Termin habe ich erst am 22. Habt ihr Erfahrung mit progesteron kann es auch nach absetzen dafür verantwortlich sein das die periode nicht einsetzt? Habe mnt 4 negativ getestet...
    Antwort
  • Maxx1975
    Very Important Babyclubber (1272 Posts)
    Kommentar vom 13.01.2015 08:49
    Hi!
    Da Progesteron ein Medi mit dem Gelbkörperhormon ist, halte ich es für möglich, dass die Periode nicht einsetzt. Das Gelbkörperhormon verhindert ja den Abbau der Gebärmutterschleimhaut, damit die mögliche Frühschwangerschaft erhalten bleibt. Aber frag doch mal vorsichtshalber noch in der Hebammensprechstunde nach.

    LG und Viel Glück
    Maxx
    Antwort
  • ela79
    Very Important Babyclubber (631 Posts)
    Kommentar vom 13.01.2015 12:51
    Hallo ich hatte zu meiner Behandlung in der Kiwuklinik auch Progesteron bekommen und das hat mir die Regel immer nach hinten geschoben. Ist normal. Verlängert die 2. Zyklushälfte oft
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.