My Babyclub.de
Zyklus / Körper spielt verrückt

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Puschel_
    Juniorclubber (43 Posts)
    Eintrag vom 14.01.2015 07:24
    Guten morgen ihr Lieben,

    ich drehe langsam durch.

    Mein Körper ärgert mich nur noch. Und muss mir jetzt mal alles von der Seele schreiben, viell. geht es dem einen oder anderen auch so.

    Wir haben Ende August die Pille abgesetzt. Und trozt aller Befürchtungen war mein Zyklus regelmäßig von 26 / 27 Tagen.
    Und wenn dann die Mens kam, war sie genau 5 Tage da und war extrem (Super Plus musste alle 2 - max 3h gewechselt werden).
    Angekündigt hat sie sich auch immer brav mit Krämpfen im UL.

    Doch dieser Zyklus ist alles anders ...

    Meine fruchtbaren Tage waren genau zur Weihnachtszeit (ob ES oder nicht kann ich nicht sagen, denn zu der Zeit hab ich die Ovutests mal komplett vergessen),

    Ab Silvester / Neujahr rum fingen meine Brustwarzen an extrem empfindlich zu werden, so das ich sie selber kaum noch anfassen konnte.
    paar Tage später fragte mein Mann, ob meine Brüste größer geworden sind. Und ich muss sagen sie kamen mir auch bissel Voller / fester vor - aber naja es war ja auch Weihnachten und das eine oder andere Kilo hat es sich auf meiner Hüfte gemütlich gemacht - also warum auch nicht da?! ;)

    Letzten Freitag (08.01.) hatte ich mit einmal nen richtig komischen Krampf / schmerz im UL, nicht so einen wie ich immer habe wenn die Mens kommt ... wie kann man den beschreiben?!
    Er war "heller" und "schneidender" - nicht so dumpf und Krampfartiger als sonst ... ich glaub kein Mensch weiß was ich gerade meine stimmts??? *lach*

    Naja am Samstag Abend kam dann die Mens ... aber nicht wie sonst, es war nur ganz leicht und hellrot.
    Hab mir aber nichts bei gedacht.
    Sonntag war sie auch nicht stärker und Abends sogar wieder ganz weg.
    Montag war auch keine Mens mehr in sicht und Abends hatte ich mit meinem Mann wieder GV.
    Als ich danach wieder auf Toilette musste (stunden später) war wieder was hellrotes da, also wieder nen Tampon für die Nacht genommen.

    Zu dem Zeitpunkt hatte ich gedacht das es viell. geklappt hatte und ich schwanger bin.

    Zumal mir auch seit ein paar Tagen in der Nacht und am Morgen bissel übel war, am Montag sogar recht dolle.

    Also hab ich mir 2 schwangerschaftstests besorgt.
    Aber beide waren negativ.
    (Den einen hab ich Montag Abend gemacht - kurz bevor wieder die "Blutung" kam; und den anderen am nächsten morgen, sprich gestern)

    Jetzt ist Mittwoch früh, mir ist wieder bissel schlecht und vorhin hatte ich ne Schmierblutung (dunkelbraun / -rot), aber auch nur beim Abwischen, und nix im Slip.

    Ich dreh noch durch.

    Warum spinnt mein Körper denn so?

    Schwanger bin ich ja nicht, lt. den Tests. Irgendwelche Medikamente nehme ich auch nicht.

    Hatte das einer von euch auch schon mal?

    P.s. sorry für den langen Text :)


    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.