My Babyclub.de
Draußen spielen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • ServusSegen
    Juniorclubber (36 Posts)
    Eintrag vom 23.01.2015 14:39
    Für unsere Kleinen ist es immer ein Fest, wenn sie draußen auf einem Spielplatz spielen dürfen. Uns macht das auch sehr viel Spaß, zugegeben. ;)
    Jedenfalls spiele ich mit dem Gedanken, einen kleinen Abenteuerspielplatz bei uns im Garten zu errichten. Schaukel, Wippe, Trampolin, Sandkasten, etc.
    Habt ihr vielleicht noch irgendeine Idee, die ich jetzt noch nicht hatte?
    Antwort
  • AmChes
    Very Important Babyclubber (643 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2015 14:42
    Wie wärs mit einem kleinen "Spielhaus", also wie ein Baumhaus am Boden? Ich hatte sowas als Kind und fand es ganz toll. ^^
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2015 16:53
    Also mein Mann hat bei uns im Garten ein Spielhaus mit Schaukeln und Rutsche einfach selbst gebaut, nach dem Vorbild der Wicki Spieltürme, unten drunter ist die Garage für Laufrad, Trampeltrecker BobbyCar und Co. Ein Trampolin haben wir auch, was uns jetzt auffällt was noch fehlt ist etwas zum klettern....
    Antwort
  • Maxx1975
    Very Important Babyclubber (1272 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2015 17:58
    Eine Matschecke ist auch immer ganz toll😉
    Antwort
  • isa-bella1981
    Powerclubber (80 Posts)
    Kommentar vom 27.01.2015 15:37
    So ein Spielhaus Holz http://www.holz-haus.de/Kinder-Holzspielzeug/kinderspielhaus/-/74,74,65001,shop3.html haben wir einfach gekauft, da wir nicht in der Lage waren, das selbst zu bauen. Aber mich würde auch sehr interessieren, wie die selbstgebauten aussehen.
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 28.01.2015 14:37
    Ne Matsch-ecke finde ich auch toll und meine beiden Jungs liiieben es im Matsch zu spielen. Also eine "freie" ecke wo halt darf gegraben werden, nach Regenwürmern ausschau halten, mit Sand und Erde und Steinen kleckern, ... Fördert noch dazu die Kreativität, die eigenständige Naturentdeckung und stärkt das Immunsystem ;-)
    Viel Spass
    Antwort
  • Schnuffelinchen
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2015 14:06
    Habt Ihr einen stabilen Baum im Garten? Dann bietet sich eine "Affenschaukel" an (weiß jetzt nicht, wie ich es anders bezeichnen soll, weil das bei uns schon immer so hieß). Ich beschreib's einfach mal: Es war ein dickes Seil, dass an einem großen Ast aufgehangen war. Am Seil war ein alter Autoreifen ausreichend gut verknotet. Da konnte man wunderbar klettern, abhängen und schaukeln.
    Eine Freundin hatte sogar eine echte Seilbahn. Da konnte man sich einfach ranhängen und schon ging's ab. War toll!
    Bei unserem Kindergarten ist eine Slackline zwischen zwei Bäumen gespannt. Zum festhalten zwecks einfacherem Ballancieren gibt's in Greifhöhe zusätzlich ein Seil.
    Antwort
  • Susi1984
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 05.04.2015 12:51
    Hallo, was immer toll ankommt ist ein Klettergerüst mit Rutsche etc. in Schiffsform:) Ich weiß das ist etwas aufwendig aber ich habe das Gefühl ihr macht euch sowieso sehr viel Arbeit und dann wäre es wirklich etwas Besonderes!
    Antwort
  • DieIna
    Powerclubber (82 Posts)
    Kommentar vom 05.08.2015 15:18
    Ein Spielhaus ist doch immer toll. Kommt natürlich auch darauf an, wie viel Platz du im Garten hast und ob du etwas fest montieren möchtest, oder nur für die Sommermonate?
    Antwort
  • KinDsTraum
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 13.08.2015 12:02
    Also ich finde die Ideen hier alle toll und ja die "Matschecke" kennen wir hier auch noch ;)
    So ein Spielplatz im Garten ist für die Kleinen schon was Besonderes!
    Antwort
  • verrueckteMutti
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 08.09.2015 18:47
    Rutschbahn unbedigt!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.