My Babyclub.de
Isabel oder Sophia??????

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Viktoria78
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 05.02.2015 08:32
    Hallo an alle Mammis :)

    ich bin momentan auf der 37 SW und wir können uns immer noch nicht auf einen Namen für unsere Kleine einigen . Bitte, vielleicht könnt ihr uns helfen, ich würde sehr gerne eure Meinung hören...

    Zur Auswahl stehen zwei Namen:

    - Isabel
    - Sophia

    Obwohl mir die beiden Namen sehr gefallen, neige ich mich eher zu Isabel, weil Sophia momentan leider sehr verbreitet ist :((((

    Bitte, schreibt welcher Name gefällt euch am besten, oder vielleicht gar keiner...

    Liebe Grüße
    Antwort
  • Trumana
    Very Important Babyclubber (828 Posts)
    Kommentar vom 05.02.2015 09:17
    Beide Namen sind schön, allerdings mag ich sie nur spanisch ausgesprochen. Und du hast Recht, Sophia kommt in letzter Zeit häufiger vor, gerade als Zweitname.
    Ich mag es auch dass man Isabel mit Isa abkürzen kann.
    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 05.02.2015 09:18
    Isabel ist mein Favorit.

    Wobei ich aber finde, dass Sophia nicht ganz so verbreitet ist. Sophie hingegen schon.
    Antwort
  • AmChes
    Very Important Babyclubber (643 Posts)
    Kommentar vom 05.02.2015 09:20
    Huhu,
    ich persönlich finde Isabel schöner. Da kann man auch hübsche Spitznamen von ableiten (wenn man das denn mag, wenn nicht, sied ihr vielleicht mit Sophia besser beraten): Isi, Belle...
    Wenn ihr euch nicht einigen könnt, wie wäre es denn, wenn ihr den anderen Namen als Zweitnamen nehmt? Isabel Sophia oder Sophia Isabel, würde ja auch beides gehen.
    Viel Spaß und Glück bei der Namensfindung! ^^
    Antwort
  • daffodil
    Juniorclubber (35 Posts)
    Kommentar vom 05.02.2015 16:10
    Isabel finde ich auch schöner
    Oder Isabella
    Antwort
  • verena85
    Superclubber (283 Posts)
    Kommentar vom 05.02.2015 18:29
    Isabel hab ich auch ganz oben auf meiner Liste wenn wir ein Mädchen kriegen ;-)
    Sophia fande ich bis vor kurzem auch echt schön aber da gibt es echt viele im Moment
    Antwort
  • Viktoria78
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 05.02.2015 23:07
    Ihr Lieben, vielen Dank erstmals an euch allen! Ich dachte nicht, ehrlich gesagt, dass Isabel euer Favorit wird. Bei meinen Kollegen hat dieser Name keine Sympathie gewonnen ;) Aber wird es wirklich verschieden ausgesprochen? Wie wird es üblicherweise auf Deutsch gesagt: IsabEl oder IsAbel??? Sorry, ich hab ausländische Wurzel, deswegen weiß ich es nicht genau ...

    Und bei Sophia habe ich irgendwo gelesen gibt es (vor allem in der Grundschule) oft einen Spitznamen Soso... Das finde ich schrecklich. Oder kommt es nicht oft vor, was meint ihr? Ich weiß, es sind zu viele Fragen, aber wir müssen uns endlich entscheiden ...

    Und Isabella finde ich übrigens auch wunderschön, aber wir haben einen recht langen Nachnamen, deswegen müssen wir beim Vornamen jede Buchstabe "sparen" :)))))) Genau aus diesem Grund sind wir auch keine Fans von Doppeltnamen :((
    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2015 09:20
    Puh, das mit der Aussprache :D
    Ich würde die Betonung eher auf IsaBEL setzen ;)
    jeder wie er kann.

    Habe noch nie von Soso gehört. Macht euch keine Gedanken über Spitznamen ;)
    Antwort
  • Katinka87
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2015 10:00
    Mir gefällt Sophia am besten.
    Antwort
  • MamaMamaMama
    Very Important Babyclubber (504 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2015 11:07
    Ich finde beide Namen sehr schön. Ihr könnt trotzdem zwei Namen geben, ohne Bindestrich. Dann ist es kein Doppelname. Der zweite Name taucht "nur" auf der Geburtsurkunde auf und auf der Krankenkassenkarte, später auf dem Zeugnis, etc. Und so kann sich deine Tochter später ihren Namen selbst aussuchen :-)
    Ich denke diese Spitznamen wie Soso werden super selten gegeben. Meine Tochter heißt Sara ,im Kindergarten wurde sie von den Erzieherinnen Sari genannt *gr* und in der Schule nennen ihre Freundinnen sie Sasa. Aber das findet sie lustig und anderen haben ähnliche Spitznamen wie Lulu (Luise), etc.
    Antwort
  • Trumana
    Very Important Babyclubber (828 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2015 13:13
    @Tirikchen88 ich denke nicht dass es "falsch" ist was da gesagt wurde, wir mussten auch nichts unterstreichen. Ein Doppelname so sagte man uns ist eben ein name mit Bindestrich und das ist dann auch der Rufname, ohne Bindestrich ist es ein Zweitname.
    Antwort
  • MamaMamaMama
    Very Important Babyclubber (504 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2015 13:18
    Genau, wir mussten auch nix unterstreichen. Doppelnamen sind nur die mit Bindestrich. ;-) So wurde es uns damals geagt.
    Antwort
  • AmChes
    Very Important Babyclubber (643 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2015 13:40
    Bei unserer Tochter haben wir auch keinen Bindestrich gesetzt, sie hat den Rufnamen und den Zweitnamen. Da musste nichts unterstrichen werden.
    Wusste gar nicht, dass das unterschiedlich gehandhabt wird. Sollte man dann ggf. vorher beim zuständigen Standesamt erfragen.
    Antwort
  • Traeumerle
    Very Important Babyclubber (585 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2015 13:43
    Ich finde Isabel auch schöner. Sophie und Marie sind gerade total beliebte zweit Namen.
    Trikichen, vielleicht liegt das auch am Bundesland bei uns (Schleswig-Holstein) Ist es auch erst dann ein Doppelname wenn ein Bindestrich gesetzt wird und in Niedersachsen haben meine Groß Cosins und Cousinen 3 Namen alle ohne Bindestrich keiner unterstrichen und es sind nur die ersten Namen die Ruf Namen...
    Antwort
  • Traeumerle
    Very Important Babyclubber (585 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2015 14:15
    Keine ahnung Trikichen, vielleicht fragst du nochmal nach wieso weshalb warum schließlich wolltest du das ja auch überhaupt nicht so und dann im nachhinen einfach gesagt zu bekommen ja pech gehabt finde ich auch irgendwie ein bisschen blöd :)
    Antwort
  • AmChes
    Very Important Babyclubber (643 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2015 15:46
    @Tirikichen: Na das scheinen ja echt Spezialisten zu sein - so schnell hat man zumindest auf dem Papier zwei Kinder.
    Antwort
  • Gilian1983
    Very Important Babyclubber (943 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2015 15:57
    Wieso nicht Isabella sofie?
    Antwort
  • Viktoria78
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2015 22:06
    Vielen Dank an euch allen, aber es ist leider bei uns gar nicht üblich mehrere Namen dem Kind zu geben. Deswegen müssen wir nur für einen entscheiden... Klingt für euch Spitzname Isi wirklich schön? Wird das wie auf Englisch "easy" ausgesprochen? Und wie findet ihr Abkürzung Bella? Kann Sophia auch gekürzt werden? Ich finde nämlich alle diese Spitznamen irgend wie nicht schön...
    Antwort
  • verena85
    Superclubber (283 Posts)
    Kommentar vom 07.02.2015 18:39
    Ich würde mir über den Spitznamen auch keine Gedanken machen..wir hatten einen Christoph den alle Toffi genannt haben..Warum? wusste nachher keiner mehr...

    Und Bella und Isa oder Isi finde ich auch nicht "schlimm".
    Sophia könnt So..Sof..phia auch da hat man Möglichkeiten..wenn die gesucht werden.....

    Ich würde den nehmen der sich für dich "richtig" anfühlt....zur Not auch erst dann wenn du die kleine auf dem Arm hast und sie das erste mal siehst...ich denke dann wirst du wissen was richtig ist...
    Antwort
  • Loreen77
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 09.02.2015 09:12
    Ich finde Isabel/Isabellund Sofia/Sophia wunderschön. Ich denke, wenn ich einen Namen wirklich richtig gut finde, ist es egal, ob der Name häufiger vergeben wird. Darum nimm ruhig einen der beiden. Und das mit den Spitznamen ist echt so, Kinder finden immer einen, und wenn sie den Nachnamen mitbenutzen, das hat nam echt nicht in der Hand. Alles gute für Euch!

    Antwort
  • Sarah246
    Very Important Babyclubber (2331 Posts)
    Kommentar vom 09.02.2015 09:58
    Viktoria ich finde beide Namen sehr schön, Sophia gefällt mir aber etwas besser. Ich bin auch überhaupt kein Freund von Spitznamen und wir achten bei unserer Namenswahl extra darauf das kein Spitzname aus dem Namen gemacht werden kann. Finde das so schade, da macht man sich evtl. Monate lang Gedanken um einen schönen Namen und dann wird er einfach verändert und meist nicht schön. Aber klar, man kann natürlich auch jeden anderen Spitznamen geben was sich vll mal im laufe der Kindheit entwickelt, da hat man natürlich keinen Einfluss drauf. Ich würde auf dein Bauchgefühl hören und mir überlegen bei welchem Namen du zufriedener bist. Oder überlegt dir doch einfach mal das deine Tochter jetzt Sophia heißt und wie du dich dann dabei fühlst. Mir hilft das immer, meist merken ich dann ob es das richtige ist oder ob ich doch lieber die andere Variante hätte. Was sagt denn dein Freund / Mann?
    Antwort
  • Viktoria78
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 09.02.2015 11:58
    Ah ihr Lieben, vielen Dank für solche ausführliche Antworten:))))) Ich bin mindestens sehr beruhigt, dass euch eigentlich die beiden Namen gefallen haben. Ich glaube wirklich, ich höre auf mein Bauchgefühl und wenn die Kleine da ist, dann weiß ich bestimmt, wie sie heißt;) Und den Tipp, mir vorzustellen , dass meine Tochter bereits einen oder anderen Namen bereits trägt, finde ich toll. Das hilft wirklich gut. Vielen Dank dafür:))))

    Nach wie for steht bei mir Isabel auf der ersten Stelle... Sophia klingt für mich einbisschen zu soft, Isabel - dagegen "rebelliescher" und munter... Aber es kann sich noch alles ändern;))))))
    Herzlichen Dank nochmal an euch allen! Eure Meinung hat mir sehr geholfen! :)))))
    Antwort
  • Schnuffelinchen
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 09.02.2015 13:41
    Ich kenne eine Ina, die ist nur eine Ina geworden, weil ihre Eltern glaubten, dass man den Namen beim besten Willen nicht abkürzen und zu einem Spitznamen verhohnepiepeln kann. Und wie wird sie gerufen? "In" (gesprochen mit langem i). Soviel also zu dem Thema "Gedanken machen über mögliche Spitznamen". Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

    Von der Bedeutung her gefällt mir Sophia einen Ticken besser als Isabel.
    Antwort
  • kunto
    Powerclubber (90 Posts)
    Kommentar vom 13.02.2015 07:23
    Ja so ist es, man sollte sich nicht viel damit kummern...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.