My Babyclub.de
2. kind unterwegs - erstes in den Kindergarten?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • pinklady87
    Powerclubber (73 Posts)
    Eintrag vom 09.03.2015 15:43
    Hallo an alle :)
    Ich bin nun sehr frisch mit dem zweiten Kind schwanger. Meine "große" Tochter ist 10 Monate alt, wenn unser Nachwuchs kommt, 18 Monate. Nun überlege ich schon seit ein paar Tagen hin und her wegen einem Kindergartenplatz für meine Tochter...
    Sie hat einen Platz ab ihrem 2. Geburtstag, aber hier in der Umgebung wäre es auch möglich sie schon mit 17 Monaten in die Grippe zu geben...
    Auf der einen seite möchte ich Sie noch nicht hingeben, weil ich ja eh zu Hause bin...auf der anderen Seite hab ich Angst, dass es für uns (also für Sie und mich) zu stressig wird, wenn sie zuhause bleibt, wenn ihr Geschwisterchen kommt, da sie dann ja erst einmal etwas zurückstecken muss. Mein Mann arbeitet sehr viel und meine Eltern sind auch noch voll berufstätig. Was sagt ihr? Habt ihr Erfahrungen mit 2 Kindern mit so geringem Abstand? Danke für eure meinungen!
    Antwort
  • Maxx1975
    Very Important Babyclubber (1272 Posts)
    Kommentar vom 09.03.2015 16:12
    Hi!
    Ich kann Tirikichen nur zustimmen. Unsere war schon im Kiga, als die Kleine kam. Sind allerdings 3 Jahre und 9 Monate auseinander. Ich bin darüber sehr erleichtert, dass ich morgens mit der Kleinen alleine bin. So bekomme ich doch einiges geschafft. Meine Eltern sind beide krank und Mitte 70 und Schwiegereltern sind weit weg. So dass ich auch überwiegend selbst für die Betreuung verantwortlich bin. Mein Mann geht morgens um 6 und kommt abends um 18.00 Uhr. Nur Freitags ist er eher da.
    Ich würde nur darauf achten, dass Eure Große schon einige Wochen in die Kita geht bevor Euer Kleines da ist. Damit sie sich nicht abgeschoben vorkommt.
    LG
    Antwort
  • AmChes
    Very Important Babyclubber (643 Posts)
    Kommentar vom 09.03.2015 16:26
    Hallo.
    Ich bin derzeit auch mit meinem zweiten Wunder schwanger. Zwischen dem Baby und der Großen werden 20 Monate sein. Und die Große geht bislang noch nicht in die Kita. Sie hat aber einen Platz, wenn das Geschwisterchen etwa fünf Monate alt ist. Ich finde das früh genug. Ich wollte sie nicht gerne schon mit unter zwei Jahren in die Kita bringen, wenn ich nicht muss.
    Natürlich wird es anstrengend sein, wenn ich zwei so kleine Mäuse daheim habe. Und ich muss schauen wie wir die Betreuung für das Baby organisieren, wenn die Eingewöhnung in der Kita ansteht. Aber das ist die Lösung zu der wir uns entschieden haben. Und ich denke nach fünf Monaten sollte die Große sich auch nicht abgeschoben vorkommen.
    Letztlich musst du wissen, was für dich und deine Familie richtig ist. Ich denke aber, egal ob vor oder nach der Geburt des Babys, wichtig ist dass es nicht zu nah beieinander liegt, damit deine Große das nicht in einen falschen Zusammenhang bringt. Alles Gute!
    Antwort
  • pinklady87
    Powerclubber (73 Posts)
    Kommentar vom 09.03.2015 17:38
    Ich danke euch für eure schnellen Antworten. Das ist echt keine leichte Entscheidung.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.