My Babyclub.de
Mut-Macher

Antworten Zur neuesten Antwort

  • TrixiBaby
    Superclubber (474 Posts)
    Eintrag vom 04.04.2015 11:34
    Man hört und liest oft von Frauen, die nach langem Versuchen gerade dann schwanger wurden, als sie schon nicht mehr daran glaubten.

    Wir schlagen uns noch Monat für Monat mit unserem Körper rum, der uns doch irgendwie immer wieder enttäuscht.

    Wir hassen uns dafür, dass wir menstruieren.
    (Eigentlich sollten wir ihm dafür dankbar sein, denn so zeigt er uns, das er gut funktioniert, dass wir fruchtbar sind)

    Wir hassen unseren Bauch, weil er immer noch leer ist.
    (Wer will schon an einem Ort leben, den Mama selbst nicht mag)

    Wir hassen unseren Körper, weil er uns immer wieder falsche Hoffnungen macht.
    Oder weil er eben nicht "richtig" funktioniert: PCO, Gelbkörperschwäche, Endometriose etc....dann kann es ja nix werden, wenn er nicht mitspielt

    Es ist Zeit, dem etwas Abhilfe zu schaffen!

    "Wenn aus Liebe leben wird, bekommt das Glück einen Namen."
    "Das Glück eines Kindes beginnt, lange bevor es geboren wurde: Im Herzen von 2 Menschen, die einander lieben."

    Diese und ähnliche Sprüche sind so schön, aber wir fragen uns, warum es dann bei uns einfach nicht klappen will.

    Was ich hier sammeln möchte, sind Sprüche, Zitate etc. die uns wieder aufbauen.
    Keine, die uns nur noch mehr verdeutlichen, dass wir nicht bekommen, was wir uns so sehr wünschen.

    Vielleicht sollte man diese dann einfach ab und zu mal lesen, wieder lernen uns zu lieben und etwas gelassener zu sein...
    Antwort
  • TrixiBaby
    Superclubber (474 Posts)
    Kommentar vom 04.04.2015 11:35
    "Für dich, mein Kind, ist mein Körper bereit.
    Für dich, mein Kind, ist mein Geist bereit.
    Für dich, mein Kind, ist mein Herz bereit."

    (alter keltischer Fruchtbarkeitszauber)
    Antwort
  • TrixiBaby
    Superclubber (474 Posts)
    Kommentar vom 04.04.2015 11:39
    "Die erste Kerze war Einsamkeit,
    die zweite teilen wir gemeinsam,
    die dritte ist für das Kind, für das wir uns nun vorbereiten."

    (alter keltischer Fruchtbarkeitszauber)

    PS: Dazu habe ich mir 3 verschieden lange Kerzen in unerem Schlafzimmer aufgestellt: eine große für meinen Schatz, eine mittlere für mich und eine kleine für unser Kind...die zünde ich jeden abend an...
    Antwort
  • TrixiBaby
    Superclubber (474 Posts)
    Kommentar vom 04.04.2015 11:40
    Ich BIN furchtbar fruchtbar.
    Mein Körper weiß genau, was er tut.
    Ich VERTRAUE meinem Körper.

    (nicht immer nur über ihn schimpfen und nicht an sich selber zweifeln)
    Antwort
  • TrixiBaby
    Superclubber (474 Posts)
    Kommentar vom 04.04.2015 11:42
    "Ich bin dankbar für alle Erfahrungen, die ich machen darf.
    Sie helfen mir auf meinem Weg!"

    (wir haben doch echt ne menge gelernt in der zeit ;-)...vor meinem kinderwunsch kannte ich meinen körper nicht so gut)
    Antwort
  • TrixiBaby
    Superclubber (474 Posts)
    Kommentar vom 04.04.2015 11:42
    "DU BIST GEPLANT!
    Von dem Moment an,
    als Dein Papa und ich uns begegneten.

    DU WARST GEPLANT
    Als wir noch nichts von Dir wussten.
    noch nicht an Dich dachten.

    DU BIST GEPLANT
    Das Wunder Deines Werdens hat bereits begonnen.

    DU BIST GEPLANT
    Und wir lieben dich schon jetzt."
    Antwort
  • lola696
    Very Important Babyclubber (813 Posts)
    Kommentar vom 08.04.2015 11:10
    Schöne Gedanken!!!!!!
    Antwort
  • Mebsi30
    Powerclubber (63 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2015 11:23
    Schöne Sprüche, funktioniert das den mit dem Mut machen bei dir? Sind im Üz 30 und da verzweifelt man doch schon mal.
    Antwort
  • ela79
    Very Important Babyclubber (631 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2015 14:06
    Mädels bitte nicht verzweifeln. Das klappt ganz gewiss. Es sind wunderschöne Sprüche.
    Ich habe weiße Geranien im Schlafzimmer stehen gehabt und Moorbäder genossen. Könnt ihr gerne mal googeln. Ich hatte damit Erfolg nach zwei Jahren
    Antwort
  • TrixiBaby
    Superclubber (474 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2015 17:16
    ich bin jetzt im 7.üz, also hilft es mir noch ganz gut

    aber ausgerechnet in diesem zyklus spielt mir mein körper einen streich:
    entweder hatte ich keinen ES oder er hat sich ordentlich verschoben

    der satz: "ich vertraue meinem körper" ist in den letzten tagen schon fast ein mantra für mich geworden
    ganz nach dem motto: ich weiß zwar nicht was das jetzt wieder soll, aber mein körper wird schon wissen was er tut XD
    sonst dreh ich noch durch.........
    Antwort
  • TrixiBaby
    Superclubber (474 Posts)
    Kommentar vom 23.04.2015 18:43
    Das Wunschkind,
    auf der Schwelle zwischen zwei Welten:
    Lasst ihm sein Tempo,
    seinen Rhythmus,
    seine Zeit...

    Hier geschieht etwas,
    dass so wenig greifbar ist,
    wie das Erwachen am Morgen!
    Antwort
  • Vero82
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 23.04.2015 19:05
    Hey ihr Lieben, mir hat der Kindlein-Komm-Tee geholfen (zumindest vermute ich das ganz stark, bei meiner Freundin hatte es auch nach mehreren FGs endlich wieder geklappt).
    Ich hatte 2008 die erste FG und hab 2009 ohne Probleme meinen ersten Sohn bekommen.
    Dann wollten wir ein zweites Kind aber es ging wieder zweimal schief ohne ersichtlichen Grund und ich war sehr niedergeschlagen.
    Auf den Tee bin ich auch durch irgendeins der Foren hier gestoßen, man kann ihn im Internet bestellen oder sich in der Apotheke mischen lassen (einfach googeln, dann findet man auch die Zusammensetzung).
    Vielleicht hilft er ja auch euch, soll die Durchblutung usw anregen.
    Naja und letztes Jahr hat es dann auch wieder geklappt, unser kleinster Schatz ist jetzt drei Monate alt.
    Alles Gute und liebe Grüße;-)
    Antwort
  • TrixiBaby
    Superclubber (474 Posts)
    Kommentar vom 25.04.2015 14:33
    EIN EHER TRAURIGES GEDICHT, ABER ICH DENKE ES DRÜCKT AUF WUNDERVOLLE ART UND WEISE AUS, WAS VIELE VON UNS FÜHLEN :

    "Seh ich bei Nacht hoch zum Himmelszelt,
    seh ich das das Licht in dieser Welt,
    seh das Strahlen der tausend Sterne,
    und die hoffnung in weiter Ferne,
    eines der Lichter käme zu mir,
    wäre die kleine Seele von Dir,
    gäb meinem Leben ein Glück dazu,
    mein unempfangenes Wunschkind, Du!

    Seh ich bei Tag die Sonne scheinen,
    oder den Himmel für mich weinen,
    wünsch ich ein Strahl, ein Regentropfen,
    könnte an mein Seele klopfen,
    Ein Schneeflöckchen, ein Wolkenstück,
    brächten mir ein großes Glück,
    wehte Dich zu mir, der Sommerwind,
    Du, mein unempfangenes Wunschkind.

    Hör ich am Meer die Wellen rauschen,
    kann ich der Sehnsucht in mir lauschen,
    sehe die Muscheln, den Sand, die Steine,
    freu mich auf Dich, obwohl ich weine,
    umschmeichelt mich ein Lüftchen am Strand,
    wie eine unsichtbare Kinderhand,
    als wärst Du den Weg zu mir schon gegangen,
    Du, mein Wunschkind, unempfangen."
    Antwort
  • Romie
    Very Important Babyclubber (618 Posts)
    Kommentar vom 25.04.2015 22:58
    Oh wie schön. ...traurig, aber wunderschön.
    Lieben Dank Trixi für diese lieben Zeilen.
    Habe auch schon jede Menge Mist durch im Leben und vertraue doch auf den Sinn den jedes Tief mit sich bringt. Auch wenn es sich oft nicht gleich erschließt.
    LG Romie
    Antwort
  • TrixiBaby
    Superclubber (474 Posts)
    Kommentar vom 26.04.2015 14:10
    ich bin durch mein leben auch zu so ner art steh-auf-männchen mutiert

    hab auch schon einiges "erleben dürfen" und versinke da auch gerne mal in tiefem selbstmitleid
    die eine oder andere erfahrung in der vergangeheit kommt auch heute noch immer mal wieder hoch

    aber ich gestehe es mir auch zu, traurig zu sein...ablenkung ist sicher auch immer gut
    aber es sollte immer etwas von beidem sein: sich auf jeden fall die zeit dafür nehmen, den schmerz zu zu lassen und sich den gefühlen hin zu geben (bloß nicht verdrängen), aber dann auch wieder nach vorne zu blicken
    Antwort
  • Romie
    Very Important Babyclubber (618 Posts)
    Kommentar vom 26.04.2015 14:19
    Du sprichst mir aus der Seele Trixi. Sehe ich genauso.
    Hab einen schönen Tag...ich schicke ein paar Sonnenstrahlen.
    LG Romie
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.