My Babyclub.de
wichtige Frage! Hilfe!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • jackyroe85
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Eintrag vom 10.04.2015 21:06
    Hallo liebe Mamis.

    Ich habe da eine Frage, die mich nicht zür Ruhe kommen lässt.
    Meine Hebamme war gestern bei mir und wollte zunächst schauen wo jetzt die Gebärmutter liegt. Da sie dies leider nicht feststellen konnte, versuchte sie im Anschluss das Herz des Babys zu finden mit so einer Art Fetal doppler. Auch dies gelang ihr nicht.
    dann allerdings waren Geräusche zu hören, wie ein klopfen oder bummern. Sie meinte dann Es seien die kindsbewegungen.
    Ich mache mir nun aber sorgen das es vielleicht einfach nur Darm Geräusche oder der Magen war.
    ISt es möglich das es nur solche Geräusche waren oder kann das wirklich nur das Baby gewesen sein?
    ich mache mir solche sorgen das mein Baby eventuell gar nicht mehr lebt.
    Ich bin jetzt in der 13+3 ssw und das ist meine dritte Schwangerschaft.
    Antwort
  • Leynerra
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 10.04.2015 21:48
    Hey erstmal Kopf hoch,

    ich denke eine Hebamme kann das schon unterscheiden und wenn sie dir sagt, dass das Kindsbewegungen sind, würde ich der Frau vom Fach schon glauben.

    Verstehe aber trotzdem total, dass Du dir da Sorgen machst, würde mir wahrscheinlich auch so gehen. An Deiner Stelle, bevor Du Dich weiterhin verrückt machst, würde ich das beim Fa oder auch zur Not in einer Klinik abklären. Ultraschall und dann hast Du Sicherheit. Ich drück dir die Daumen. .
    Antwort
  • AmChes
    Very Important Babyclubber (643 Posts)
    Kommentar vom 10.04.2015 21:50
    Hallo jackyroe,
    also ich weiß natürlich nicht, was für ein Gerät deine Hebamme hat. Ich selbst habe mir ein AngelSound gekauft, um die Herztöne vom Baby auch selbst hören zu können. Mit diesem Gerät geht das erst ab einer gewissen Größe des Kindes, vorher ist das schwierig. Ich habe dann auch manchmal eher sowas wie Bewegungen hören können, ehe ich den Herzschlag gefunden habe. Ob das dann aber Bewegungen des Kindes oder Magen- oder Darmgeräusche waren, kann ich aber leider auch nicht genau sagen.
    Wenn du so beunruhigt bist (was ich absolut verstehen kann), würde ich an deiner Stelle zum Arzt gehen und einen US machen lassen.
    Ich wünsche dir alles Gute - tut mir leid, dass ich dir keine hilfreichere Antwort geben kann.
    Antwort
  • jackyroe85
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 10.04.2015 22:56
    Danke schon mal für eure vielen Antworten.

    Ich werde das gleich abklären lassen und hoffe es ist alles in Ordnung.

    Meine Hebamme ist eigentlich eine sehr erfahrene Frau, darum die angst über des nichts findens.
    Ich habe meine Hebamme nun bereits die zweite Schwangerschaft aber sowas im allgemeinen noch nicht erlebt obwohl es insgesamt ja schon meine dritte Schwangerschaft ist, habe ich in diesem Fall trotzdem doch Angst.

    Zumal ich auch so kein wirkliches scgwangerschaftsgefühl habe diesmal. Obwohl das auch daran liegen kann das die letzte erst 9 monate her ist.
    Antwort
  • jackyroe85
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 20.04.2015 20:55
    So heute war meine Hebi wieder da. Und wunderbar wir haben die Herztöne hören können.
    Also alles in Ordnung was das betrifft.
    jetzt muss ich nur noch bis Dienstag warten und dann geht's wieder zum FA.
    Antwort
  • Leynerra
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 21.04.2015 12:38
    Hey supi, das freut mich total für Dich :)))
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.