My Babyclub.de
Angst vorm Zahnarzt

Antworten Zur neuesten Antwort

  • vaterglueck
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Eintrag vom 15.04.2015 14:53
    Hallo,

    Meine Frau hat große Angst vorm Zahnarzt, ich bekomme sie nie dorthin. Sie hat keine Kaputten Zähne aber sie war schon lange Zeit nicht mehr dort und sollte mal wieder eine Vorsorge machen. Nun habe ich aber keine ahnung was ich noch tun kann... ich hab fast alles versucht, wollte sogar mit ihr reingehen aber sie bleibt stur, dann war ich im Internet, hab ihr einen Artikel vorgelesen http://kundesucht.de/magazin/was-kann-man-bei-angst-vor-dem-zahnarzt-tun.html ... Super, hat auch nichts gebracht.. Hat einer von euch vielleicht rat? ich weiß nich tmehr was ich machen soll, es kommt immer öfter zu streit deswegen..
    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 15.04.2015 17:13
    Naja wenn Sie zur Zahnreinigung geht bedeutet das ja nicht, dass sofort gebohrt wird.
    Sondern nur die Zähne gereinigt werden und eventuell, wenn was gemacht werden sollte, ein anderer Termin ausgemacht wird. Dann kann sie sich ja immer noch wehren zu dem Termin hinzugehen ;)

    Ich war eine Zeit lang bei einem Zahnarzt der Angstpatienten behandelt. Das lief sehr angenehm dort ab, hat viel gesprochen und erklärt und mich immer mit einbezogen.
    Vielleicht kannst du das ja deiner Frau vorschlagen?

    Auch in der Zahnarztpraxis darauf hinweisen, dass man Angst hat hilft! Bei meinem neuen Zahnarzt sagte ich das, als sie mir einen "Studenten" wegen krankheitsbedingtem Ausfall angeboten haben... woraufhin alle sehr verständnisvoll wurden und sie mich netter behandeln.
    Antwort
  • jasty
    Juniorclubber (35 Posts)
    Kommentar vom 26.04.2015 14:04
    Hilft es ihr vielleicht, wenn du mitgehen würdest? ;) Das würde ihr vielleicht die Angst etwas nehmen.
    Antwort
  • Pasquale
    Juniorclubber (28 Posts)
    Kommentar vom 04.11.2016 09:04
    Guten Tag!

    Wir haben das große Glück einen wirklich tollen Zahnarzt zu haben, der sich unheimlich viel Zeit für meine Kinder genommen hat. Da meine Tochter selbst ebenso große Angst hatte, hat er ihr zuvor ganz in Ruhe alle Werkzeuge gezeigt und genau erklärt was er macht, BEVOR er überhaupt den ersten Handgriff in ihrem Mund vollzogen hat.

    Meinem Sohn konnte ich ihm die Angst nehmen, indem ich ihm auf Seiten wie http://praxismarketing-experten.de/parodontitis-augsburg/index.html gezeigt habe, was im schlimmsten Fall passieren könnte, wenn er sich nicht vom Zahnarzt behandeln lässt.

    Mit dieser Methode bin ich bei ihm zum Erfolg gekommen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.