My Babyclub.de
Robuster, bezahlbarer Hochdachkombi gesucht

Antworten Zur neuesten Antwort

  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Eintrag vom 17.04.2015 11:20
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin Mama von zwei kleinen Kindern (3 1/2 und 1) und mache mich gerade selbständig.
    Ich bin Friseurmeisterin und fahre mit dem gesamten Equiptment zu meinen Kunden nach Hause. Momentan fahre ich noch einen Corsa c 3türig und, ehrlich gesagt, das geht gar nicht :-(
    Ich schleppe dann immer mindestens 2 große Trollis mit, evtl sogar mehr, auch mit zwei Kindern im Kindersitz/Babyschale ist ein 3Türer mehr als unpraktisch.
    Daher bin ich auf der Suche nach einem bezahlbaren robusten Hochdachkombi, der sowohl als Lastenesel und als Familienkutsche treue Dienste leisten würde, gerne mit Schiebetüren, auf jeden Fall ohne Ladekante.
    So etwas wie ein Kangoo, Caddy, Berlingo,Doblo,Tepee oder Dokker.
    Habt ihr so ein Auto? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?
    Könnt ihr ein Modell empfehlen oder auch gar nicht?

    Freue mich auf eure Antworten
    Antwort
  • Meckerling
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 20.05.2015 13:47
    Hallo,

    wir haben den Opel Insignia in Caravan-Forum und sind damit ganz zufrieden. Da bekomme ich locker die Hunde und den Kinderwagen unter. Und sparsam ist er auch noch.

    Grüße
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 20.05.2015 14:11
    Damit würde ich meinem Mann eine Riesenfreude machen...der findet den Insignia toll...
    Leider ist der in meiner Preisklasse 5-6tsd.€ nicht zu bekommen.
    Außerdem hätte ich schon gern so Schiebetüren, bin also eher auf der Suche nach einem Caddy/Kangoo/Combo.etc.aber auch da ist ein wirklich gepflegter junger(5J.) Gebrauchter kaum zu finden

    Aber herzlichen Dank für die Meinung!
    Antwort
  • Gilian1983
    Very Important Babyclubber (943 Posts)
    Kommentar vom 20.05.2015 17:58
    Wir haben eine skoda roomster und sind mega zufrieden.
    Antwort
  • HamburginBaWue
    Superclubber (198 Posts)
    Kommentar vom 20.05.2015 18:10
    Viele Freunde hatten mal einen caddy, haben ihn dann aber alle nach wenigen Jahren abgegeben. Das Auto ist praktisch und zweckmäßig, allerdings ursprünglich als Handwerkerauto gedacht. Auch der Unterhalt soll bezahlbar sein. Wenig anfällig für Reparaturen.
    Ich glaube allerdings nicht das Du den mit 5-6tsd Euro als 5 jährigen bekommst. Ich meine die kosten deutlich mehr!
    Viel Erfolg.
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 20.05.2015 18:33
    Ja, gerade die Cadd ys werden noch lange hoch gehandelt...leider
    Die sind bei dem Preis dann eher 10 Jahre alt... 😞
    Ich hab heute einen Opel Combo gefunden, 6 Jahre alt 90.000 für 5,5 das ist schon ein super Preis, nur leider steht der ganz in Hamburg ...
    😱
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.