My Babyclub.de
Egon oder Paul

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Strandperle
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 28.05.2015 22:12
    Hallo ihr lieben,

    wir finden den Namen Egon total klasse. Bedeuten tut er "der Schwertstarke"

    In unseren Ohren klingt der Name frech und männlich zu gleich, er ist sicher nicht oft zu hören und gleichzeitig sollte man keine Probleme beim Schreiben des Namens haben, weil der Name so ausgesprochen wird, wie er geschrieben wird!

    Wir sind uns im Klaren darüber, dass er unter die älteren Namen gepackt wird, aber das ist ja nun modern.

    Paul gefällt uns auch super gut. Wahrscheinlich würde Paul aber fünf Kumpels im Kindergarten/Klasse haben die auch Paul heißen.

    Unsere Frage an euch, wie findet ihr die Namen?
    Antwort
  • Mami_24
    Very Important Babyclubber (837 Posts)
    Kommentar vom 28.05.2015 22:21
    Also wenn euch Egon so gut gefällt und wie du ja selber sagst, kommen ältere Namen wieder in Mode. Und selbst wenn nicht, ist es immer noch die Entscheidung der Eltern. Ich finde manche ältere Namen auch sehr schön, aber Egon gehört nicht dazu, sorry. 😉 Paul dann schon eher, aber es stimmt, da läuft man dann auch wieder Gefahr dass viele den selben Namen haben.
    Antwort
  • Sarah246
    Very Important Babyclubber (2331 Posts)
    Kommentar vom 28.05.2015 23:18
    Also ich mag alte Namen sehr gern aber Egon geht für mich gar nicht. Aber wichtig ist ja das er euch gefällt und das tut er anscheinend. Ich würde aber eher zu Paul tendieren. Vll findet ihr ja auch noch einen schönen anderen alten Namen. Ich fand emil zb total toll und mein Freund Henri.
    Antwort
  • botanika
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 09.08.2015 23:02
    Paul
    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2015 08:34
    Leider kann ich an Egon noch nichts abgewinnen ;) sorry

    Aber Emil wär auch ein Name mit 4 Buchstaben der mit E beginnt ;)
    Antwort
  • isa-bella1981
    Powerclubber (80 Posts)
    Kommentar vom 24.08.2015 11:07
    Ältere Namen mag ich auch sehr, aber Egon ist nicht so meins um ehrlich zu sein. Paul finde ich dagegen richtig gut, den Namen hört man zwar öfter, aber das ist ja meiner Meinung nach auch kein Problem
    Antwort
  • Julia_lucy
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 24.08.2015 12:41
    Leider geht es mir ähnlich, ich finde Paul schön, kenne allerdings die Problematik mit einem Vornamen rum zu rennen, den viele andere auch haben. Vielleicht findet ihr eine Alternative zu Egon wie z.B. Erik?
    Wenn ihr allerdings beide voll hinter dem Namen steht dann würde ich ihn nehmen es ist euer Kind und ihr müsst euch damit wohlfühlen!
    Antwort
  • Gilian1983
    Very Important Babyclubber (943 Posts)
    Kommentar vom 24.08.2015 12:48
    Wie wäre es mit Paul Egon als Doppelname?
    Antwort
  • MimiLotta
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 28.08.2015 20:01
    Hey,
    ich kenne einen Egon und auch zwei Jungen mit dem Namen Paul ...alle ca. im gleichen Alter. An Egon musste ich mich auch erst gewöhnen, finde es mittlerweile aber gut passenden und durchaus alltagstauglich. Also von mir gibt es ein eindeutiges JA für Egon! Aber ich habe auch noch einen anderen Namensvorschlag Edgar:-) Viele Grüße von MimiLotta
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.