My Babyclub.de
Periode will nicht kommen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Anthony89
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 07.07.2015 08:03
    Hallo,

    am 12.04.15 habe ich meine letzte Pille genommen, worauf ich ganz normal eine Abbruchsblutung bekommen habe. Es folgte ein 35-Tage-Zyklus (mit Schmierblutungen mitten im Zyklus sowie vor und nach der Periode). Nun bin ich seit dem schon im 49 Zyklustag (meine letzte Periode war am 20.05.15).

    Der Frauenarzt hat am 01.07.15 keine Schwangerschaft festgestellt und seit dem nehme ich Mönchspfeffer (1 Tablette pro Tag).

    Durch den Kinderwunsch belastet mich die Situation sehr, da die Basaltemperatur keinen Eisprung anzeigt und sich auch meine Periode nicht blicken lässt. Ist das ganze noch normal? Es muss doch irgendetwas geben, dass ich wieder eine Periode habe?
    Antwort
  • JeKa3489
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 07.07.2015 09:34
    Hallo Anthony89,
    bitte stresse dich selber nicht so...das ist sicher nicht gut für die ganze Situation.
    Ich habe letztes Jahr im Juni meine Pille abgesetzt und dann einen Zyklus von 69 Tagen gehabt. Bei mir war der Kinderwunsch auch sehr groß, sodass ich es auch immer kaum ausgehalten habe :-(
    Erst ab dem 3. ÜZ wurde ich ruhiger. Ich hatte auch große Last mit unregelmäßigen Zyklen.
    Meine FA hat mir dann Mönchspfeffer gegeben (erst nach 6 ÜZs) und dann kam die Periode und nach 6 Wochen war ich schwanger.
    Es ist wirklich immer sehr schwer, aber gehe alles etwas ruhiger an...dein Körper muss sich auch erst an die Umstellung gewöhnen.
    Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen
    Antwort
  • Taio
    Juniorclubber (35 Posts)
    Kommentar vom 13.07.2015 08:31
    Auch wenn es schwer fällt, musst du deinem Körper Zeit lassen sich umzustellen. Ich habe 8 Monate gebraucht bis ich schwanger wurde und hatte bis dahin seit dem Absetzen der Pille immer sehr unregelmäßige und lange Zyklen. Ich weis selbst wie frustrierend das ist. Auch wenn man von anderen Geschichten hört wie, einmal Pille vergessen und gleich schwanger oder nach 2 Monaten absetzen schwanger. Nehm weiterhin Mönchspfeffer und versuche wirklich dich nicht hinein zu stressen. ;-)
    Antwort
  • sj84
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 21.07.2016 13:08
    Hallo Anthony, das hört sich stressig an ich kann das verstehen hab im 26.05 das letzte mal meine Tage gehabt und bisher hat noch niemand festgestellt warum nicht . Nachdem ich die Pille 2015 im September abgesetzt hab kam Sie Regelmäßig alle 29 Tage bis Mai seither nichts mehr. Bin auch bischen verzweifelt warum und wie ich es hinbekommen das sichs wieder einspielt.
    Antwort
  • newby
    Superclubber (180 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2016 19:31
    Hallo Ihr Lieben,

    ich hoffe Ihr bekommt bald eure Periode. Ist das Mönchspfeffer Rezeptpflichtig?

    Ich warte auch auf meine Periode, aber noch nicht lange. Habe Pillle im Juni abgesetzt und normale Abbruchsblutung am 25.06. gehabt. Jetzt warte ich, da ich meinen Zyklus absolut nicht kenne.
    Antwort
  • Landei
    Superclubber (226 Posts)
    Kommentar vom 25.07.2016 10:48
    hallo zusammen,

    es ist wirlklich doof, wenn die periode dann, wenn sie kommen soll, nicht pünktlich kommt. ich kenne das und auch mein körper hat wirklich lange nach dem absetzen der pille gebraucht, bis er klar kam und ein guter zyklus entstand. anfangs kam alles auch regelmäßig (wohl spätfolgen der pille noch) aber nach einem halben jahr fing das chaos an. zyklen wurden immer länger etc.

    mein rat ist, vertraut euch euren frauenärzten an und besprecht einen plan. bitte nehmt nichts auf eigenen faust ein. der mönchspfeffer ist beliebt, und kann auch helfen bei bestimmten problemen, kann aber auch noch mehr schaden anrichten, da es keine bonbons sind, sondern medikamente!! gleiches gilt für die globuli brio und ovaria, das können sehr wertvolle helfer sein, aber auch das nur in absprache mit dem arzt nehmen, sonst wird das durcheinander im zyklus noch schlimmer.

    für das eigene wohlbefinden kann man kinderwunsch-tees trinken, da gibt es diverse. und sich gut ernähren, bewegung, ausreichend vitamine und folsäure einnehmen.

    viel erfolg & alles gute
    Antwort
  • Florinchen
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 25.07.2016 17:52
    Hallo du :)

    Das Wichtigste zuerst: stresse dich selber nicht zu sehr. Das wird schon!

    Bei deiner Frauenärztin bist du sicher in guten Händen aufgehoben, wenn nicht, gehe doch zu einer anderen.

    Wünsche dir viel Kraft!
    Antwort
  • LemonFruit
    Superclubber (341 Posts)
    Kommentar vom 25.07.2016 20:11
    Ich muss den anderen zustimmen. Gib deine Körper erstmal Zeit.
    Ich habe die Pille nach Weihnachten 2014 abgesetzt und bekam die abbruchblutung.
    Mein erster Zyklus war 109 Tage. Ich war bei der Ärztin und habe ihr vom Kinderwunsch erzählt. Sie hatte mir Clomifen verschrieben (wollte das aber nicht nehmen). Habe auch Hormone gegen meine Schilddrüsenunterfunktion bekommen weil die Werte sehr schlecht waren. Ich war froh als ich endlich meine Periode bekam. Der nächste Zyklus dauerte allerdings wieder 69 Tage. Und das zog sich 2015 so hin. Die Zyklen wurden immer kürzer. Und dann würde ich im November ganz ohne Hilfe schwanger 😊 Nun bin ich in der 39. ssw.
    Ich bin so froh nicht dieses Clomifen oder mönchspfeffer o ä genommen habe. Der Körper braucht manchmal sehr viel Zeit. (Hatte 14 Jahre lang die Pille genommen) bis wirklich alles raus ist dauert es. Mach dir keinen Stress. Ich weiß das fällt nicht leicht, aber bei mir hat es geholfen. Wir sind in dem Jahr viel verreist um nicht so viel sns schwanger werden zu denken.
    Wünsche dir alles gute!
    Antwort
  • Mausxxx24
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2016 14:57
    Hallo :-)
    Habe 16 Tage vor Pillenpause die Pille abgesetzt also 5Tage vor meinem Eisprung.
    Meine Mens ist nicht gekommen die sollte ich am 25.07. Bekommen .... Ich muss dazu sagen ich hatte vom 13.7 bis 15.7 eine leicht bräunliche und rosa blutung kann mir jemand mit Erfahrungen weiter helfen?
    Heute einen SsT von Clearblue gemacht war negativ bin aber überfällig.Kann es sein das meine Mens sich auch nur verschiebt. Was meint ihr ?
    Antwort
  • Landei
    Superclubber (226 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2016 15:48
    Hallo Mausxxx24,
    ich würde mal zu Deinem Gyn gehen und das ansprechen. Durch ein unkontrolliertes Absetzen der Pille gerät leicht alles vollkommen durcheinander und es dauert bis es sich einspielt. Grundsätzlich verhütet die pille so, dass sowohl der Eisprung als auch die vorherige Eireifungsphase unterdrückt werden. D.h. was soll bei Dir gesprungen sein, wenn Du vorher die Reifung blockiert hast?! Ich denke eher, dass deine Periode sich schlicht verschiebt.
    Alles Gute Dir.
    Antwort
  • Mausxxx24
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2016 20:17
    Ja wahrscheinlich hast du Recht :-)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.