My Babyclub.de
Schwanger?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Miss-Seifenblase
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 29.07.2015 23:00
    Aloha

    ich bin ganz neu hier und normal kein mensch für ein Forum suche aber nun doch rat und beistand.
    wie man erkennen kann habe ich bereits 2 kinder und nun gerade die sorge erneut schwanger zu sein.
    Ich habe am 22/23.7 mein ES gehabt und auch zu diesem Zeitpunkt GV ( hat sich erst danach herrausgestellt das es genau passig war )
    ich hab nun seit längerem immer wieder das gefühl etwas drückt ebenso habe ich unterleibschmerzen seit Sonntag sind sie stärker geworden und die letzten beiden tage war mir morgens leicht übel.
    Kann das wirklich sein das ich erneut schwanger bin?
    ich habe meine anderen beiden schwangerschaften damals auch recht früh bemerkt so in den erste 4 wochen ,damals durch ein ziehen ich dachte ich hätte ne Zyste.
    nun meine periode müsste am 4.8 einsetzen normal habe ich schon tage davor leichte schmirblutungen gerade wenn ich schmerzen und ziehen im unterleib bekomme doch diesmal nichts.
    mein freund und ich würde das kind behalten das steht außer frage aber ich dreh langsam durch =(
    die anzeichen vermehren sich und ich hoffe einerseits das es nur Symptome von PMS ist da wir erst in 5 Jahren ein Kind machen wollten und es gerade einfach dumm geluafen wäre.

    wie war das bei euch mit symptomen ?
    übelkeit , brustempflichkeit , ziehe im bauch , rückenschmerzen ( was mich an leichte wehen erinnert , ich weiß ja wie die sich anfühlen ) alles nur PMS ?

    welchen schwangerschaftstest würdet ihr mir empfehlen für den 5.8 da ich noch nie so früh getestet habe weiß ich nicht welcher da ausreicht...

    danke vorab

    Miss Seifenblase
    Antwort
  • Zuckerhuetchen
    Superclubber (136 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2015 08:39
    also ich habe SS-Zeichen erst ab der 6.Woche bemerkt.Sehr starke Brustziehen,stärker,als sonst und die Übelkeit ging dann los.Seit Anfang der 5.Woche wusste ich,dass ich schwanger bin.Mach auf jeden Fall einen Frühtest,aber warte noch 3-4 Tage ab,auch wenn es schwer fällt,denn wenn der Test negativ sein sollte und du ihn jetzt machst,wird es dich auch nicht dauerhaft beruhigen,da dieser auch nur negativ sein kann,weil du zu früh getestet hast.Versuche wirklich noch wenige Tage zu warten.Vielleicht kommen deine Schmierblutungen,die du ja sonst immer schon hast,ja auch heute oder morgen.
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2015 16:33
    Hallo :-)

    Ich kann auch nur von meinen Erfahrungen sprechen und bei mir war es so, dass ich 5 Tage bevor ich meine Regel bekommen hätte Unterleibschmerzen hatte...
    Vom Gefühl her so als wenn die Regel jeden Moment einsetzen würde;)
    Da ich meine Regel bis zu dem Zeitpunkt immer sehr pünktlich bekommen habe,hatte ich somit schon die Vermutung das es endlich geklappt hat....und so war es dann auch:-P :-)

    Ich bin am 1.Tag wo ich überfällig war zum Frauenarzt gagangen und wusste dann auch durch einen Bluttest sofirt das ich schwanger bin:-)
    Es ist sicherer und eindeutiger als einen Pipi-Test zumachen :-P und gerade wenn man so wie du jetzt total unsicher ist, besser auf Nummer sicher zugehen :-)

    Also kurz gesagt... ich Rate dir, direkt zum Arzt zugehen :-P :-)

    Liebe Grüße
    Jana
    Antwort
  • Miss-Seifenblase
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2015 20:56
    Danke für die lieben Ratschläge :)

    Ich hab zur Zeit kein fa bzw kann zu meiner nicht hin da meine Mutter bei der selben ist ( ja ich weiß Schweigepflicht etc ) aber da Arzthelferin unter sich oft reden ist mir das zu heikel da nun hin zu tapsen da sie es als letzte erfahren sollen die würden mir nämlich den Kopf abreißen :(
    Warum ich den schon wieder schwanger sei etc

    okay ich bin gespannt zur Zeit was total untypisch ist wache ich nachts auf und hab Heißhunger xD nach dem Essen geht es wieder schlafen

    Iwie hoffe ich nun doch langsam auf positiv weil ich mir sonst extrem dumm vorkomme ... :(
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.