My Babyclub.de
hydrothorax und plexuszysten:(

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Cedria
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 15.08.2015 08:11
    Huhu ihr lieben!
    Bin ganz neu hier. Und verzweifelt nach 2 fehlgeburten und einer schwangerschaft die mit hellp.in der 36.woche endete,hatte ich sowieso schon bammel es nochmal zu versuchen.nun ist es bis jetzt gut gegangen und vor drei Wochen sagte der FA mi das kind hat wasser in der lunge kann wieder weg gehen soll zur feindiagonstik .dort war ich nun und drei wochen später war das wasser gott sei dank auch wieder weg. Ich freute mich sehr als er mir das mitteilte ,doch dann sagte er sieht plexuszysten im gehirn .auch die könnten wohl wieder weggehen.aber das wären schon 2 softmarker kurz hintereinander .er riet mir zu FU .ich lehnte erstmal ab war zu geschockt.habe auch sehr angst vor einer fehlgeburt bei der Untersuchung und vllt idt das baby ja trotzdem gesund. Was denkt ihr habt ihr ähnliches erlebt und wie ist es ausgegangen? Lg cedria
    Antwort
  • Evette
    Powerclubber (60 Posts)
    Kommentar vom 04.05.2016 16:06
    Hallo Cedria!
    Darf ich fragen, was aus Dir und Deinem Baby geworden ist? Bei meinem Kleinen wurden gestern in der 19. SSW auch Plexuszysten bds. festgestellt. Zwar nur ein Softmarker, aber Gedanken macht man sich trotzdem...
    Ich hoffe, Euch geht's gut!
    Viele Grüße,
    Evette
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.