My Babyclub.de
Vom Kleinkind zum Schulkind

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Herbst-Winter-Mama
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 16.08.2015 20:16
    Meine Emily wird im September eingeschult und hier ist es üblich, eine Feier auszurichten!
    Wie macht ihr das?
    Was kommt in die Schultüte?
    Und wie bereit ihr die Motten auf die Schule vor?

    Marina mit Emily und Paul
    Antwort
  • Lealulu
    Superclubber (210 Posts)
    Kommentar vom 27.08.2015 11:30
    Hallo,
    Wir haben nach der Einschulung im Garten mit den Verwandten Kaffee und Kuchen gehabt und abends gegrillt. Mein Sohn hat von uns eine Schultüte bekommen mit einem Schutzengel und stiften und Süßigkeiten, die Verwandten hatten auch Geschenke. Vorbereitung extra gab es keine, wir sind ein paar mal den Schulweg gemeinsam gegangen und er hat auf dem Hof etwas gespielt, damit er den Weg und die Straßenübergänge gut lernt. Das war es eigentlich. Ich glaube für die Eltern ist die Aufregung größer als für die Kinder. Im Kindergarten wird ja auch darüber gesprochen was passiert....
    Hoffe ich konnte dir etwas helfen?
    Viele Grüße
    Antwort
  • Juttchen
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 25.02.2016 09:45
    Hallo bei uns gab es Feier mit der Familie ca 25 Personen, in die Schultüte kam ein Hüpfseil, Stifte, Malbuch, Süßigkeiten und Haargummis obendrauf eine schöne Schleife mit einem Kuscheltier
    Antwort
  • Paradena
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 29.02.2016 10:21
    Ich als Tante habe letztes Jahr nur eine kleine Zuckertüte verschenkt mit Süßigkeiten und Stiften das wollten die Eltern ich habe dann lieber noch ein Päckchen gemacht mit einer [url=http://www.kinderdigitalkamera.org/kameratyp/kinderkamera]Kinderkamera[/url] dies war mit den Eltern abgesprochen so konnte die Kleine alle eindrücke des Tages selber festhalten tolle Bilder wunderschöne Feier!
    Antwort
  • Agathe
    Superclubber (452 Posts)
    Kommentar vom 29.02.2016 10:39
    wir haben nach dem feierlichen teil im kleinen kreis der Familie ein Restaurant besucht. Kaffee und Abendessen wurde im Hof bei uns gefeiert mit Familie und vielen Freunden. Da gab es unter anderem ein Zuckertütenbaum (is hier bei uns im "Osten" ziemlich bekannt), wo für jedes Kind eine kleine Zuckertüte dran war, Spiel und Spaß, überall Ballons und Girlanden - halt ein Kinderfest, um das "große" Kind gebührend zu feiern. Hab mir mal sagen lassen,d ass ist so ein typisches OST-Ding (wie Jugendweihe früher) - meine Kollegin ist mit einem Mann aus der westlicheren region verheiratet, der kannte das gar nicht, dass man so richtig mit allem drum und dran feiert :D... Und am nächsten Tag (Samstag) gabs dann noch ein spontanes Restegrillen/Brunch mit allen, die Lust hatten, war auch sehr schön :)

    In unserer Zuckertüte war drin , was halt so benötigt wird - Stifte, Brotdose, Trinkflasche, Namensaufkleber usw. Es gibt dazu gute Listen im Netz. Vorher gab es ja zum Elternabend vor dem Schuleingang zusätzlich eine Liste, was alles speziell in dieser Schule benötigt wird (variiert ja von schule zu schule(). DAs habe ich in der Familie aufgeteilt - so haben meine Eltern zum Beisüpiel die komplette Sportausrüstung gestellt, die Eltern des Kindsvaters die komplette Kunst- udn Werkenausrüstung, die Schweigereltern die Hausschuhe usw... natürlich waren in der Zuckertüte auch paar andere Kleinigkeiten - Kartenspiele, Socken (als Füllmaterial - so ne riesen zuckertüte will schon befüllt werden ;-) ).

    Die Vorbereitung auf die Schule übernimmt ja zum Großteil bei uns der Kindergarten. Den Weg kannte meine Tochter schon. Einzig haben wir am Sonntag abend dann zusammen den Ranzen gepackt und in Ruhe die gefühlt 5000 Zuckertüten ausgepackt, ansonsten schön entspannt, damit die eigene Aufregung sich nicht aufs Kind überträgt.
    Antwort
  • Agathe
    Superclubber (452 Posts)
    Kommentar vom 29.02.2016 10:40
    quatsch, der Brunch/Restegrillen war nicht Samstag - der nächste Tag war schpn ein Sonntag :D
    Antwort
  • dreamteam99
    Very Important Babyclubber (515 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2016 20:52
    Wir feiern mit mehreren Einschulkindern eine Einschulparty mit den Familien. In die Schultüte kommen Brotdose, Kartenspiel, Kette mit Glücksbringer, Stifte, Kinokarte, Haarschmuck, kl. Lego, NAMENSSTEMPEL, Portemonnaie, Trinkflasche, Uhr.
    Viel Spaß.
    Antwort
  • Zuckerpuppe24
    Powerclubber (60 Posts)
    Kommentar vom 22.04.2016 12:21
    Halli Hallo🙋

    Meine große wird im August eingeschult...

    In die Zuckertüte packen wir aufjeden Fall ein Tip Tio Buch von Ravensburger... Da gibt's jetzt für Mathe und Deutsch 1. & 2. Klasse. Und meine liebt die Bücher und Spiele zu dem Stift. Ansonsten bissel was nützliches für die Schule und bissel was zum Spielen/ Spaß haben...

    Ansonsten bekommt sie von der Familie eben Sportsachen, etwas für den"Arbeitsplatz" und so paar diverse Sachen!

    Die Feier wird im Garten statt finden... Haben ein großes Zelt gemietet... Es gibt Kaffee und Kuchen und natürlich noch Abendbrot... Da Grillen wir bzw. kesselgulasch. 😊

    Liebe Grüße und viel Spaß
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2277 Posts)
    Kommentar vom 22.04.2016 12:40
    Ich kann für jedeSchultüte einen Lückkasten empfehlen.
    Antwort
  • brittabo
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 01.07.2016 09:10
    Hey, wir haben icht nochmal eine extra Feier organisiert, sondern nur in der Familie zuhause noch Kaffee ud Kuchen gegessen. Die Feier in der Schule mit den anderen Kindern war bei uns ziemlich groß, da hat das gereicht. In die Schultüte waren hauptsächlich Sachen, die sie für die Schule braucht und ein paar Spielsachen, über die sie sich sehr gefreut hat.
    Antwort
  • anitak
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 19.07.2016 13:22
    Wir haben eine kleine Feier mit der Familie gemacht. Bei uns hat das gereicht, weil in der Schule die Einshulung schon relativ groß gefeiert wurde. Die Schultüte habe ich mit Sachen für die Schule gefüllt, ein paar Süßigkeiten und kleine Spielsachen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.