My Babyclub.de
SchilddrüsenÜberfunktion

Antworten Zur neuesten Antwort

  • melinchen9h
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 20.08.2015 20:23
    Hallo zusammen,
    Ich habe bzw hatte eine SchilddrüsenÜberfunktion und dadurch eine Fehlgeburt das diese nicht erkannt wurde ... Der neue Arzt stellte einen erniedrigtem tsh und erhöhte anti-tpo fest und verschrieb mir Kaliumjod 200. Mit dem bessertem sich auch meine SchluckBeschwerden bzw dieser Kloß in Hals! Nun sind meine werte wieder in Ordnung dennoch habe ich ab und an speziell ende des Zyklus wieder diese SchluckBeschwerden ... Als ich das letzte mal zur BlutKontrolle war hatte ich diese auch dennoch waren die werte in Ordnung... Kann mir jemand helfen? Inwiefern ist das normal oder sollte ich mich nochmal den Arzt vorstellen mein nächster Termin ist erst ende des Jahres oder hat das jemand auch und die werte sind auch gut und das ist vielleicht völlig normal?
    Antwort
  • Schnitte82
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 11.12.2015 12:31
    Hallo

    Ich weiß nicht ob man das vergleichen kann, ich hatte nach meinen Schwangerschaften eine Schilddrüsenunterfunktion. Iss ja nicht weiter schlimm, nur in ständiger Behandlung solltest du schon sein. Die Kontrolle ist bei dir ja mega wichtig. Ich würde sobald du nun wirklich wieder schwanger werden willst, zum Doc mit Bluttest und deinen Bedenken die du hast. Nur er kann dir die Fragen beantworten, sonst bleibt immer ein rest Ungewissheit und Sorge.


    LG
    Antwort
  • Woulty1972
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 28.02.2016 14:25
    KaliumJod bei Überfunktion ist auch nicht wirklich die richtige Therapie. Geh mal zum Endokrinologen und lass das richtig einstellen.
    Antwort
  • Cassie1978
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 28.03.2016 16:02
    Endokrinologe ist die perfekte Anlaufstelle . Versuche aber trotzdem, dass Du eine nicht allzu hohe Selbstaufmerksamkeit aufbaust und jede temporäre Schluckproblematik sofort überbewertest. Ich kenne das von mir nämlich sehr gut :-)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.