My Babyclub.de
Bin neu, ein paar Fragen...

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sonnenschein_89
    Superclubber (163 Posts)
    Eintrag vom 21.08.2015 14:11
    Hallo,
    bin neu hier

    Wir wünschen uns ein Kind und sind auch schon am üben. Habe am 07. August die Pille abgesetzt. Nahm die Maxim im Lagzeitzyklus weil ich eine schwache Endometriose habe.

    Jetzt ist es so, dass ich am 10.-14. August meine Abbruchsblutung bekam.
    Am 15. August hatte ich noch ein paar Blutströpfchen auf der Toilette bemerkt, war aber sofort wieder weg.
    Am 17. August hatte ich schon spinnbaren Zervixschleim. Muss dazu sagen, das ist für mich alles neu, ich habe sonst nie darauf geachtet.
    An diesem Tag war mir super schlecht und ich hatte Heißhunger auf alles Mögliche, habe auch vieles durcheinander gegessen was ich so nicht kenne. Als wenn der Körper mir eine Schwangerschaft vorgaukelt.
    Am 18. Und 19. Konnte ich keinen spinnbaren Zervixschleim mehr entdecken, eher nur „Feuchtigkeit“. Dazu kam, das ich am 18. Leichte Blutungen hatten, ein paar Tröpfchen Blut, zusätzlich noch ein ziehen in den Eierstöcken und Unterbauch.
    Jetzt ist es aber so, dass ich gestern und heute wieder leichte Blutungen habe. Es ist nicht viel, paar Tröpfchen, meistens merke ich es wenn ich auf Toilette bin. Dazu halt etwas Unterleibschmerzen.

    Was kann das denn sein? Könnte das davon kommen, dass mein Körper sich jetzt umstellen muss?
    Benutze keine Ovulationstests, wollte erst einmal diesen Monat abwarten und es auf mich zukommen lassen, also kann noch nicht mal genau sagen wann ich meinen Eisprung habe oder ob ich überhaupt einen haben werde. Laut Kalender ist dieser erst am Montag, aber da ich nicht weiß wie mein Zyklus jetzt verläuft könnte er ja auch auf einen anderen Tag fallen, oder erst gar nicht stattfinden.
    Wollte jetzt diesen Monat warten, sollte ich meine Periode nicht bekommen einen Test machen und dann mal zum Arzt gehen, wegen den Zwischenblutungen.

    Antwort
  • meniakiki
    Juniorclubber (37 Posts)
    Kommentar vom 22.08.2015 00:30
    Hi
    Ich hab die Pille am Februar abgesetzt. Mitten im Zyklus (war nicht so klug von mir) da nach hab ich viele Veränderungen bemerkt ich meine mens ist wie gewöhnlich an den gleichen Zeitpunkt eingetroffen hatte aber 2 mal ne zwischenblutung da nach. Mein FA meinte das es wegen den Hormonen ist der Körper besucht Zeit um sich zu erholen weil die Pille den es verhindern. Es ist eher unwahrscheinlich das du diesen Monat einen es hast und es kann sein das die mens ausbleibt. Meiner Meinung nach solltest du dir keine sorgen drüber machen. Dein Körper muss sich noch erholen wenn es in mehreren Zyklen vorkommt ist es ein Fall für den FA.
    Ich wünsch dir viel Glück
    Antwort
  • sonnenschein_89
    Superclubber (163 Posts)
    Kommentar vom 22.08.2015 12:32
    Ich habe auch mitten im Zyklus abgesetzt, da ich die Pille im Langzeitzyklus über ein Jahr nahm, macht das ja eigentlich auch nichts aus wann man sie absetzt, hatte ja davor eh keine Abbruchsblutung.
    Naja, hab in den letzten Tagen öfters gelesen, das viele Frauen schon im ersten Zyklus schwanger wurden, also die Hoffnung gebe ich noch nicht auf. Aber ja, ich glaube auch nicht dran, das es im ersten Zyklus funktioniert bei mir, dafür ist denke ich mein Körper momentan einfach zu durcheinander. Ich habe zwar immer wieder Schmerzen im Eierstockbereich und wie gesagt auch den spinnbaren Zervixschleim gehabt, aber das heißt ja nicht wirklich viel. Ich hoffe nur, das sich das alles normal einpendelt, mir ist irgendwie jeden Tag schlecht, könnte essen bis zum geht nicht mehr und meine Launen schwanken hin und her, kommt mir so vor als wenn das absetzen dazu geführt hat, das der Körper mir ne Schwangerschaft vorgaukelt….
    Naja, ich warte jetzt mal diesen Zyklus ab und wenn meine Periode nicht einsetzt mach ich einfach einen Test und sollte der negativ sein und die Zwischenblutungen gehen so weiter werde ich dann doch mal zum Arzt gehen.
    Antwort
  • meniakiki
    Juniorclubber (37 Posts)
    Kommentar vom 23.08.2015 16:06
    Ich versteh dich es ging mir genau so. Dein körper ist nur erschopft und braucht zeit. Obwohl es nicht so schnel mit delas schwanger werden funktioniert kann es nicht unmöglich sein das es beim ersten zyklus klappt 😉
    Das dein zervixschleim spinnbar war ist eigentlich gut

    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.