My Babyclub.de
Brauche Hilfe :(

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Sassi92
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 31.08.2015 11:08
    Hallo ihr lieben :(
    Ich habe ein Problem ich bin grade total verunsichert.
    Und zwar hatte ich am Freitag (ES+8)einen sst gemacht der positiv war darauf hatte ich nochmal einen sst gemacht (ES+9) wieder positiv getestet hatte ich mit clearblue digi Schwanger 1-2 Wochen.
    Heute also am Montag habe ich wieder einen gemacht mit den dritten Urin aber der auch wieder positiv angeschlagen hat. Hmm was soll ich sagen ich habe einfach nur Angst das es doch noch abgehen könnte :( denn laut meiner Rechnung wäre ich 3+3 ssw

    Letzte Blutung am 07.08.2015
    ES zwischen 17-20.08.2015
    Nächste Blutung am 04.09.2015
    Zyklus 28 Tagen bis jetzt immer regelmäßig und pünktlich.

    Ich weiß man soll so früh nicht testen aber ich hatte mit meinen Mann kinderfreien Abend gehabt und falls er was trinken wollte habe ich lieber einen Test gemacht um auf Nummer sicher zu gehen und nun stehe ich hier mit einen riesengroßen Fragezeichen :(

    Achja meine Angst vor einer FG kommt daher weil ich Ende letzendes Jahr zwei FG hintereinander hatte :(


    Tut mir leid für Tippfehler bin so nervös :(
    Antwort
  • Maxx1975
    Very Important Babyclubber (1272 Posts)
    Kommentar vom 31.08.2015 12:30
    Erstmal,Herzlichen Glückwunsch! Ich würde mir einen Termin beim Frauenarzt geben lassen. Auch wenn dein Zyklus immer zuverlässig ist, kann er trotzdem auch mal variieren, bist ja ein Mensch und keine Maschine. Sei einfach guter Hoffnung😉 Ich drück dir fest die Daumen.
    Antwort
  • Schlomine
    Superclubber (150 Posts)
    Kommentar vom 31.08.2015 12:46
    Liebe Sassi!

    Erstmal Glückwunsch! Du bist schwanger!

    Dass so früh testen nicht ganz unkritisch ist, weiß Du selbst.
    Die gute Nachricht ist, dass Dein Körper schon so viel HCG gebildet hat, dass ein Urintest so früh positiv sein konnte, das heißt die Sache hat wirklich Fahrt auf genommen und sehr wahrscheinlich hat die Nidation sehr gut funktioniert. Dass diese Zeit der frühen Zellteilung dennoch brisant ist, wirst Du selber wissen. Ich habe auch immer Tests vor dem NMT gemacht, und man tut sich da einfach seelisch keinen Gefallen, weil Du einfach mehr Tage hast, um Dich hübsch verrückt zu machen.
    Da ich auch viele Ängste hatte und habe, kann ich Dich gut verstehen, und deine FG-Erfahrungen tun natürlich ihr übrigens. Das ist doch klar. und das steht Dir auch zu, und entschuldigen musst Du dich für nix!
    Ich kann Dir aber nur sagen, dass nichts hilft, außer Finger weg von Googlen, entspannen, und es ehrlich gesagt: laufen lassen. Da ich mal davon ausgehe, dass Du nicht rauchen, trinken, Drogen nehmen usw. willst, kannst Du nichts falsch machen, es gilt alles oder nix!
    Ich wünschte sehr, ich könnte Dir Deine Ängste nehmen, denn diese Ängste werden außer an Deiner Freude nichts ändern.
    Ich drücke Dir alle alle Daumen, dass Deine SchS so weiter fahrt aufnimmt und alles gut wird.
    Antwort
  • Sassi92
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 31.08.2015 13:16
    Danke ihr seid so lieb, ich weiß ich glaube ihr habt das Thema hier schon tot gequatscht.

    Drogen und Alkohol nehme ich überhaupt nicht, *schäm* aber rauchen tuh ich noch :(

    ich glaube wirklich es wäre am besten schonmal ein Termin bei meinen FA zu machen denn das ganze googlen bringt echt nichts man liest so viel und auch so viele Horror Geschichten das ist unglaublich. Aber es tut gut sich auszutauschen denn mein Mann kann nicht das fühlen was vielleicht ihr mit fühlen könnt :)

    Ich danke euch nochmal für die lieben Antworten ❤️
    Antwort
  • Maxx1975
    Very Important Babyclubber (1272 Posts)
    Kommentar vom 31.08.2015 13:32
    Ja Sassi, das Rauchen solltest du wirklich sein lassen. Der Tipp kommt selbst von einer ehemaligen Raucherin und ich weiß wie schwer es ist in einer Stresssituation damit umzugehen. Aber lass dich diesbezüglich von deinem FA beraten und du schaffst das👍😉
    Antwort
  • Schlomine
    Superclubber (150 Posts)
    Kommentar vom 31.08.2015 14:38
    Also wegen des totgequatscht, mach Dir mal keinen Kopf! Das ist einfach für jede neu, und für jede anders, und es sind ja Deine Ängste, und die sind eben individuell.

    Also mit dem Rauchen darf ich als ehemalige Raucherin auch was sagen: Wenn es nicht knall auf Fall klappt. (ich bin mit dem SS-Test bei meiner ersten Tochter von mehr als einer Schachtel auf zero runter, anders konnte ich nicht), würde ich Akkupunktur versuchen! Da habe ich nur Gutes gehört.... ! Lass Dich einfach beraten, viele FA und Hebammen wissen, wie schwer das für Raucherinnen ist. Und übrigens, es lohnt sich total. Ich habe wirklich laaaaaange geraucht, und seit diesem Tag nie wieder und bin echt froh!
    Also Chakkka!!!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.