My Babyclub.de
Brauche eure Hilfe zum Thema Fruchtbarkeit

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Nieke30
    Juniorclubber (40 Posts)
    Eintrag vom 09.09.2015 12:25
    Hallo ihr Lieben,

    ich bräuchte dringend eure Hilfe bezüglich der Ermittlung der Fruchtbarkeit.
    Kurz die Fakten: Ich bin 31, im November 2014 habe ich die Pille abgesetzt seit Mai hat sich mein Zyklusch auf durchschnittlich 30 Tage eingependelt und der Eisprung kam seit Mai auch regelmäßig und meist spürbar, bzw. leicht sichtbar (Schmierblutung) habe den Zyklus auch von meiner Frauenärztin auswerten lassen und sie bestätigte dass es sich bei mir rasch eingependelt hat. Schwankungen von 1-3 Tagen wären aber durchaus möglich. Das ist mir klar.
    Ich habe im aktuellen Zyklus leider erst mittendrin begonnen die Temi zu messen (oral), Zervixschleim untersuchte ich nicht, ich führe einen Eisprungkalender per Handyapp.

    So nun bin ich beim 35. Zyklustag angekommen, gestern einen Urintest bei der Gyni gemacht der war negativ. Erkrankungen, Entzündungen können ausgeschlossen werden.
    Entweder eine heftige Zyklusverschiebung oder noch nicht nachweisbare Schwangerschaft.

    Jetzt meine Frage, meine Tempi steigt zur Zeit an und ich habe vor 3 Tagen mal begonnen den Zervixschleim zu beobachten (am Scheideneingang entnommen). Vor 3 Tagen war er cremic und nicht durchsichtig, gestern leicht wässrig und klar und heute wässrig... Könnte es also sein dass ich jetzt erst fruchtbar bin??

    Ich hänge meine Tempikurve mal an.

    Würde mich über Hilfe freuen.

    LG Nieke

    Zyklustag 19: 36,3 grad
    Zyklustag 20: 36,1
    Zyklustag 21: 36
    Zyklustag 22: 36
    Zyklustag 23: 36
    Zyklustag 24: 36
    Zyklustag 25: 36
    Zyklustag 26: 36
    Zyklustag 27: 36,3
    Zyklustag 28: 36,1
    Zyklustag 29: 36
    Zyklustag 30: 36
    Zyklustag 31: 36,1
    Zyklustag 32: 36,3
    Zyklustag 33: 36,2
    Zyklustag 34: 36,1
    Zyklustag 35: 36,2
    Zyklustag 36: 36,5












    Antwort
  • Nieke30
    Juniorclubber (40 Posts)
    Kommentar vom 12.09.2015 15:25
    P.S.
    Zyklustag 37: 36,5
    Zyklustag 38: 36,4
    Zyklustag 39: 36,3
    Antwort
  • Eliantha
    Powerclubber (99 Posts)
    Kommentar vom 14.09.2015 16:17
    Hallo Nicke,

    ich meine das Tempi messen nur mit 2 Nachkommastellen aussagekräftig ist. Schau mal auf mynfp.de

    LG Eli
    Antwort
  • Nieke30
    Juniorclubber (40 Posts)
    Kommentar vom 15.09.2015 12:09
    Hallo Eliantha,

    auch eine Zahlt nach dem Komma ist aussagekräftig. Habe das Thermometer von meiner Frauenärztin bekommen. Es ist extra ein Basalthermometer für die Tempi-Methode bei Kinderwunsch.
    Ob eine, oder zwei Nachkommastellen, beides ist aussagekräftig :) Habe meine FA ja extra gefragt :)

    Danke für deine Antwort.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.