My Babyclub.de
Beistellbett

Antworten Zur neuesten Antwort

  • siebtewoche88
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Eintrag vom 30.09.2015 13:11
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin auf der Suche nach einem Beistellbett. Habt ihr da vielleicht eine Empfehlung für mich? Ich bin bei meiner Suche bereits auf dieser Seite gelandet [URL]https://www.vergleich.org/beistellbett/#ratgeber-kaufkriterien-fuer-beistellbetten-darauf-muessen-sie-achten[/URL]. Habt ihr euch beim Kauf auch über die Matratze, den Lattenrost etc. Gedanken gemacht oder...?! :? Na gut, wenn ich dann das hier lese: [URL]https://www.test.de/Kindermatratzen-Dornroeschen-ist-die-beste-1504613-1504618/[/URL], dann sollte ich wohl schon genau auf die Matratze etc. achten. Ach, ihr merkt sicher, ich bin irgendwie noch völlig planlos, daher würde ich mich echt freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps und Empfehlungen, Ratschläge etc. geben könntet! :)

    Vielen Dank im Voraus! :)
    Antwort
  • Mel1910
    Superclubber (228 Posts)
    Kommentar vom 30.09.2015 13:16
    hey,
    Ich habe das beistellbett bei Amazon bestellt.von Fabimax. gibt es dort auch mit vollausstattung. wir sind sehr zufrieden bis jetzt :)
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 01.10.2015 15:06
    Hallo,
    wir hatten beim Großen das originale Babybay Maxi, jetzt bei der Kleinen haben wir einfach das "große" Gittebett so umgebaut das eine Seite ohne Gitter ist und die Liegefläche an unser Bett angepasst, somit haben wir jetzt ein richtig großes "Beistellbett" und unsere Kleine Maus schläft seit über eineinhalb Jahren glücklich und zufrieden darin😄
    Antwort
  • Nimeria
    Superclubber (191 Posts)
    Kommentar vom 12.10.2015 20:16
    Hallo,

    wir hatten uns auch über Amazon einfach eins raus gesucht .. und als mein Kleiner anfing sie überall rauszu rollen wollten wir das Gitter ran machen, so das er rund umn geschützt ist ... nun wirkt das Beistellbettchen wie ein Mini-Käfig... und da war mein Mäuschen erst 6 Monate. Wir haben es wie _E_V_A_ dann gemacht... jetzt wo er krabbelt und sich über all hochzieht ist das Gitter beim großen Bett zwar dran aber mein Sohn schläft sowieso bei mir im Bett und wenn er mich zu früh weg gehts ab in sein Kinderbett welches das Beistellbett ersetzt hat und kann darin nun spielen. Würde also von Nutzen und kosten her eher empfehlen auch gleich das normale Bett zu benutzen und nur eine Seite ohne Gitter bei dir dran zu stellen. Unser kleines Beistellbett dient jetzt als Lagerplatz für die Katzen *g*
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.