My Babyclub.de
Flaschenkinder - wieviel trinken eure Babys

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kueckchen3001
    Superclubber (117 Posts)
    Eintrag vom 12.10.2015 14:51
    Hallo Muttis,

    ich wende mich mal an euch, da ich etwas Hilfe brauche ;)

    Lio ist am 24.08.2015 zur Welt gekommen mit 2300 Gramm, er war 5,5 Wochen zu früh. Nun ist er bereits 4300 Gramm, er trinkt super gut, alles funktioniert toll. Meine Frage nun, was trinken eure Babys mit dem Gewicht um die 4300 Gramm? Lio trinkt 120-150 ml und zwar alle 3-4 Stunden. Ich finde das viel oder?

    Ich freue mich auf eure Antworten
    Antwort
  • 2607lily
    Superclubber (309 Posts)
    Kommentar vom 19.11.2015 14:06
    Mein schatz ist auch ein frühchen. Mir wurde gesagt dass sie ein sechstel bis fünftel ihres körpergewichtetes bis zum sechsten lebensmonat, wo ja die beikost anfängt, täglich trinken muss. Wären bei 4300g also 720ml bis 860ml. Bei 6-8 mahlzeiten sollte lio also 120 bis ca 143ml trinken pro mahlzeit, passt also. Die kleinen trinken ja wirklich wegen hunger und nehmen sich, dass was sie brauchen. Hoffe lio gehts gut und hat seid dem beitrag weiter schön zugenommen.
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2277 Posts)
    Kommentar vom 19.11.2015 14:49
    HAllo,

    Also ich muss dazu was schreiben. Meine Tochter wurde auch mit der Flasche gefüttert ;-). Wieviel sie bekam, weiss ich gerade nicht mehr, ist 8 Jahre her. Allerdingsw eiss ich,d as Kinder nciht aus Hunger essen, auch nciht Babys immer. Es reicht sogar mal, wenn man denen Fencheltee oder so gibt. Meine Tochter bekam glaube mit dem zweiten Monat nachts keine Milch mehr, sondern eine Flasche Fencheltee, seitdem schlief sie super und es war ihr vollkommen recht.
    Sollte man bei der gekauften Milch nicht darauf achten, was auf der Packung steht?Jede Milch ist ja leicht anders aufgebaut/zusammengestellt...Was bei der Muttermilch natürlich wieder vollkommen anders ist.
    Antwort
  • 2607lily
    Superclubber (309 Posts)
    Kommentar vom 19.11.2015 15:23
    Alle drei bis vier stunden ist ja aber normal. Und von der menge her passt es auch bis das kind ein halbes jahr ist muss man normalerweise keine flüssigkeit dazu geben. Fencheltee füllt ja auch einfach den bauch... Bei frühchen denke ich zumindest, dass es etwas anders ist müssen ja auch bisschen was aufholen. Aber klar pulvermilch unterscheidet sich man kann aber bis das kind kuhlmilch verträgt premilch geben. Meine tochter wird, da meine abgepumpte
    Milch nicht reicht mit frühgeborenen nahrung stufe zwei von beba zugefüttert, dass hat ein paar extra eiweisse...
    Antwort
  • Jasmin-0104
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 15.12.2015 19:29
    meiner trinkt genau gleich :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.