My Babyclub.de
ich brauch dringend euren rat

Antworten Zur neuesten Antwort

  • jessy101
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Eintrag vom 20.10.2015 15:15
    Hallo mein name ist jessy ich bin 20jahre als seit 4 Jahren mit meinem partner zusammen und seit einem Jahr verheiratet. Wir befinden uns jetzt im 24 ÜZ Und ich weis nicht mehr weiter wir waren schon beim arzt da ist alles in Ordnung. Was kann ich tun das uns das glück vllt doch noch beschert und wir eine kleine Familie werden??

    Bitte helft mir sind am verzweifeln
    Antwort
  • donaa_s
    Very Important Babyclubber (680 Posts)
    Kommentar vom 20.10.2015 16:27
    Hi Jessy, 24 ÜZ sind ja echt lange :( Schade, dass ihr noch kein Glück hattet. Warst Du denn bislang nur beim normalen FA? Eigentlich wird man doch irgendwann zur KiWu Klinik übergeleitet die einem dann mit anderen "Mitteln" weiterhelfen. Habt ihr das schonmal gemacht?
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 20.10.2015 16:47
    Hey jessy,
    War dein Mann denn auch schon beim Arzt??
    Was habt ihr bisher alles Untersuchen lassen bzw.bei welchen Ärzten warst du/ihr?? :-)

    ÜZ 24 ist wirklich eine sehr lange Zeit!!
    Ich drücke euch die Daumen das es ganz bald klappt!!
    :-)




    Antwort
  • binchen1984
    Juniorclubber (47 Posts)
    Kommentar vom 20.10.2015 22:04
    Hi jessy,
    ich kann dich gut verstehen. Bin auch bereits im ÜZ 22. Nach einer so langen Zeit ist es schon zermürbend. Ich kann mich nur anschließen und sagen, lasst alles checken. Bei mir kam dabei raus, dass die Hormone nichzt passen, Endometriose und ich selten ES habe.
    Wir geben uns jetzt noch 3 Monate, dann geht es mit künstlicher Befruchtung weiter. Aber zumindest kann man heutzutage hier viel machen...
    Drück dir die Daumen!
    Antwort
  • jessy101
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 21.10.2015 07:51
    Guten morgen ja bis jetzt war ich nur beim frauenarzt und die meinte das es normal sei das es solang dauert das ich mir keine sorgen machen soll. Ich hab einmal komplett alles testen lassen vom urin bis zu den blutwerten. Mein mann hat sich auch testen lassen da ist auch alles in Ordnung.

    Über künstliche befruchtung haben wir auch schon nachgedacht aber das problem ist das ich dafür noch zu jung bin.
    Antwort
  • jessy101
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 21.10.2015 08:02
    Jetzt hab ich noch eine frage zur kiwu klinik hab gehört es soll voll teuer sein sich dort durch checken zu lassen. Könnt ihr mir mal ungefähr sagen was es mich kosten würde das ich vor denen dann nicht vom glauben abfalle quasi wie eine vorbereitung :)

    Es wäre so schön wenn es endlich klappen würde!!
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 21.10.2015 11:38
    Soweit ich weiß kannst du dir eine Überweisung von deinem Frauenarzt holen und trägst selber keine Kosten! !
    Du kannst ja auch mal im Internet nach Kliniken oder Ärzten schauen die auf Kinderwunsch in deiner Nähe spezialisiert sind!!

    Liebe Grüße
    Jana
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 21.10.2015 11:39
    Soweit ich weiß kannst du dir eine Überweisung von deinem Frauenarzt holen und trägst selber keine Kosten! !
    Du kannst ja auch mal im Internet nach Kliniken oder Ärzten schauen die auf Kinderwunsch in deiner Nähe spezialisiert sind!!

    Liebe Grüße
    Jana
    Antwort
  • Wunschmami2014
    Powerclubber (78 Posts)
    Kommentar vom 22.10.2015 11:01
    Wie alt bist du denn? Bislang habe ich selbst nur zusätzliche Kosten für Ultraschalls in der KiWu-Klinik bezahlen müssen, den Rest hat die Krankenkasse übernommen und meine zahlt wirklich nur das gesetzlich vorgeschriebene. Bislang zählten darunter Gespräche, Untersuchungen und Hormone für den "Geschlechtsverkehr nach Plan". Da die Hormone nicht ausschließlich für künstliche Befruchtungen verwendet werden können, habe ich ein kostenfreies Rezept bekommen. Ich selbst bin mittlerweile auch im 22. ÜZ.
    Antwort
  • Wunschmami2014
    Powerclubber (78 Posts)
    Kommentar vom 22.10.2015 11:04
    Sorry, hab das Alter überlesen. Was hast du denn bisher in Bezug auf deinen Kinderwunsch getan? Hast du regelmäßige Zyklen?
    Antwort
  • Engel007
    Juniorclubber (28 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2016 13:08
    Hallo jessy
    Also bei mir hat es damals auch nicht geklappt ÜZ16 Dann war ich auch beim gyn und er meinte alles imok immer wieder üben es wird schon
    Dann habe ich mein gyn gewechselt
    Meiner neuer Frauenarzt sagte mir als ich ihm das alles schilderte das es nicht klappt seid 13 Monate
    Das wir einen bauchspieglung machen sollen
    Er wollte meine Eileiter spülen
    Ich habe es machen lassen
    Er hatte auch kleine Zyste gesehen die er auch gleich entfernt hat
    Dann hatte ich einmal meine Periode und war schwanger
    Leider ist es aber damals in der 12 ssw abgegangen..

    Lass dir mal deine Eileiter durchspülen es geht super schnell war nur 2 tage im kh..

    Viel Glück!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.