My Babyclub.de
Der richtige Kinderarzt

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Iusabella
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Eintrag vom 26.10.2015 12:44
    Hallo liebe Mamas und solche, die es bald werden!

    Ich suche für unseren Nachwuchs einen neuen Kinderarzt, wir sind kürzlich umgezogen.

    In unserer Stadt gibt es viele Ärzte, die empfohlen werden. Ich weiß allerdings nie so recht, auf welche Bedingungen ich einen besonderen Fokus setzen soll, da ich auf https://homepharma.de gelesen habe, dass sich besonders professionelle Kinderärzte durch u.a. abgetrennte Wartebereiche und professionellere Technik-Ausstattung abheben. Außerdem heißt es in einem Artikel auf der Seite, dass Gemeinschaftspraxen recht empfehlenswert seien, da das Know How dadurch durchmischt sei und mehr Kompetenz in der Praxis vorhanden ist.

    Wie seht ihr das? Worauf achtet ihr bei eurem Kinderarzt?

    LG
    Isa
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2277 Posts)
    Kommentar vom 26.10.2015 13:01
    Ich muss gestehen, das ich mit meiner Tochter bei einigen Ärzten war, aus dem Grund, weil der "eigentliche" Arzt im Urlaub war, wir umgezogen sind, etc.... Für mich war immer wichtig, das mein Kind sich wohl fühlt und der Arzt mit meinem Kind zurecht kommt, bzw. Herzlich ist.
    Ihre Ärztin ist etwas älter, macht einen tollen Eindruck, meine Tochter mag sie. Die Ärztin nimmt sich Zeit und erklärt mir, aus welchem Grund sie diese und diese Medis nehmen sollte. Letzendlich bin ich die jenige, die Entscheidet, ob sie Antibiotika wirklich nehmen muss, wenn der Arzt sagt, es wäre hilfreich. Bis jetzt bin ich immer gut gefahren, Den eigenen Hausarzt sucht man sich ja auch nach Gefühl aus, oder?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.