My Babyclub.de
Eispeung nach Fehlgeburt

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Funni
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Eintrag vom 26.10.2015 20:41
    Hallo ihr lieben,

    Ich bin neu hier und möchte mich einmal kurz vorstellen:

    Ich bin noch 39 Jahre jung, glücklich verheiratet und habe bereits eine 6 jährige Tochter.

    Nun einmal zu meinem Anliegen. Ich hatte leider am 15.10. eine natürliche Fehlgeburten in der Ssw 5+3. Außer dass ich natürlich noch sehr traurig darüber bin, geht es mir soweit gut.

    Jetzt möchte ich gern schnell wieder schwanger werden. Habe von meinem FA auch das ok. Seit zwei Tagen teste ich mit Ovulationstests. Leider bislang negativ.

    Heute nachmittag ist mir beim Toilettengang aufgefallen, dass ein dicke glibriger, ich nenne es mal *Propfen* abgegangen ist.

    Hat jemand eine Ahnung was das sein kann? Ist das ein Anzeichen für einen ES?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.