My Babyclub.de
Hilfsmittel zum schwanger werden

Antworten Zur neuesten Antwort

  • orientalflower
    Superclubber (241 Posts)
    Eintrag vom 31.10.2015 13:05
    Hallo zusammen!

    Da es (mir zumindest) Spaß macht, neue Hilfsmittel zum schwanger werden auszuprobieren, wollte ich mich mal umhören, was ihr so benutzt habt, z. B. Welche Tees, Ovutests, Vitaminpräparate, usw. usw.

    Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Hilfreich oder Geldverschwendung?

    Freue mich über neue Anregungen ☺
    Antwort
  • Wunschmami2014
    Powerclubber (78 Posts)
    Kommentar vom 31.10.2015 17:08
    Also Ovutests erachte ich auf jeden Fall als sinnvoll und alles andere ist meiner Meinung nach individuell hilfreich bzw. Geldverschwendung. Tee's auf Grundlage von Himbeerblättern oder Frauenmantelkraut machen beispielsweise Sinn, wenn du Probleme mit der Gebärmutterschleimhaut oder der Gelbkörperphasendauer hast. Davon abgesehen hilft der Himbeerblättertee ungemein bei Regelschmerzen. ;-) ansonsten gibt es beispielsweise noch Preseed als Gleitgel, was schwache Schwimmer unterstützen soll. Bei uns sinnlos, da bei meinem Mann alles i.O. ist. Aktuell nehme ich Clavella als Metforminersatz zu mir, da bei mir eine Insulinresistenz festgestellt wurde. Bislang kann ich dazu noch nicht allzu viel sagen, da ich es erst seit 18 Tagen zu mir nehme. Was hast du denn schon alles ausprobiert?
    Antwort
  • Ramona82
    Superclubber (116 Posts)
    Kommentar vom 01.11.2015 12:13
    Also wichtig ist auf jeden Fall Folsäure. Ich teste auch Inofolic (billigeres Clavella) komm aber nicht so gut damit klar, dass man es morgens und Abends nehmen soll. Dann hab ich noch Ovaria comp. und Bryophyllum
    Antwort
  • Ramona82
    Superclubber (116 Posts)
    Kommentar vom 01.11.2015 12:16
    An Tees hab ich auch den Himbeerblättertee und den Frauenmanteltee, da muss ich mich auch mal an der Nase packen, weil auch die schaffe ich nicht so regelmäßig zu trinken, wie man solle. 😅 Dann hab ich noch nen Nestputzertee und nen Kindlein komm Tee
    Antwort
  • Ramona82
    Superclubber (116 Posts)
    Kommentar vom 01.11.2015 12:18
    Bei den Ovulationstests hab ch die von One Step, aber nur weil mir die anderen zu teuer waren. Die haben bisher immer anstandslos funktioniert. Bis auf diesen Zyklus.
    Antwort
  • orientalflower
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 02.11.2015 20:58
    Hallo die Damen :)
    Da wir es nun auch mittlerweile seit fast einem Jahr probieren, habe ich diverse Ovutests ausprobiert, komme auch ausgerechnet mit den günstigsten von Ebay am besten klar! Außerdem hat mir das Mönchspfeffer gut getan. Hat mein PMS gemildert & meine völlig chaotischen Zykles zumindest etwas regelmäßiger gemacht.. Sonst natürlich Folsäure und Vitamine+ Spurenelemente für den Mann!

    Würde gerne einen Tee ausprobieren, da ich eh gerne und viel Tee trinke :) aber da gibt es ja tausend verschiedene (eure Auswahl oben ist ja beeindruckend!). Welchen würdet ihr denn besonders empfehlen?

    LG!
    Antwort
  • orientalflower
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 02.11.2015 21:00
    Bin am überlegen, ob ich PreSeed bestellen soll, da die Schwimmer von meinem Partner nicht optimal sind und ich etwas trocken untenrum (entschuldigt die genaue Beschreibung ;). Viele schwören ja darauf!
    Antwort
  • Wunschmami2014
    Powerclubber (78 Posts)
    Kommentar vom 02.11.2015 23:35
    Also ich habe nur Himbeerblättertee und Frauenmanteltee ausprobiert. Der Himbeerblättertee sorgt in der ersten Zyklushälfte dafür, dass das Gewebe weich wird, die alte Gebärmutterschleimhaut besser abbluten und sich eine kräftige neue aufbauen kann. Der Frauenmanteltee sorgt dann in der zweiten Zyklushälfte dafür, dass die Gelbkörperphase optimiert wird und dadurch die besten Bedingungen für eine Einnistung bestehen.
    Antwort
  • orientalflower
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 06.11.2015 12:28
    Also ich habe mir jetzt mal den Zyklustee 1 bestellt. Der besteht u. a. aus Himbeerblättern, soll die 1. Zyklushälfte verkürzen und die Eireifung anregen. Glaube zwar nicht daran, aber was solls ;) Der Mann nimmt neuerdings terafluxx (Nahrungsergänzungsmittel zur Verbesserung der Schwimmer).

    Auf in den neuen Zyklus!
    Antwort
  • Chan-Chan82
    Superclubber (240 Posts)
    Kommentar vom 06.11.2015 14:23
    @Wunschmami2014:
    Halte mich mal auf dem laufenden bzgl Clavella. Nehme es heute zum ersten mal.
    Nehme aber noch Metformin... sollte ich meinen Diabetologen mal fragen, ob ich das zusammen nehmen kann???

    Ich nehme ansonsten Ovus (Clearblue Rosa), Himbeerblätter- und Frauenmanteltee. Preseed auch, wenn ich es schaffe zu nehmen (schaden kann's ja nicht :P). Mein Mann nimmt Zinktabletten um die Schwimmer zu unterstützen.
    Antwort
  • Chan-Chan82
    Superclubber (240 Posts)
    Kommentar vom 06.11.2015 14:24
    P.S. Folsäure nehm ich sowieso seit Kinderwunsch ;-)
    Antwort
  • Wunschmami2014
    Powerclubber (78 Posts)
    Kommentar vom 06.11.2015 14:57
    Hallo Chan, ich würde dir mal im Clavella-Thema darauf antworten. Orientalflower, dir wünsche ich für den neuen Zyklus viel Glück. Ach ja, vielleicht noch als Hilfsmittel erwähnenswert... ich war nach Ostern wegen dem Kinderwunsch bei der Hypnose gewesen. Bislang bin ich noch nicht schwanger, aber es hat zumindest geholfen, ein schwieriges Kindheitserlebnis zu verarbeiten. Manchmal belastet uns unbewusst die Vergangenheit und beeinträchtigt uns damit in unserem Handeln und Denken. Verkehrt war es auf alle Fälle nicht und hat auch gar nicht so viel gekostet. 😉
    Antwort
  • orientalflower
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 01.12.2015 15:26
    Ein kleiner Nachtrag zum Zyklustee 1:
    Habe es diesen Zyklus zum ersten mal getrunken und hatte leider anders als die letzten drei Zyklen KEINEN EISPRUNG! Bin jetzt bei ZT 32 und kein Ovutest war positiv. Warte jetzt nurnoch auf die Mens :(
    Ich kann zwar nicht mit Gewissheit sagen, dass es an dem Tee lag, aber das ist schon auffällig! Ich lasse in Zukunft die Finger von dem Mist!!!
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2276 Posts)
    Kommentar vom 01.12.2015 18:18
    Ich nehme nur frauenmanteltee... Ob erste oder zweite haelfte
    Antwort
  • CarlaES
    Very Important Babyclubber (1457 Posts)
    Kommentar vom 09.01.2016 13:19
    Hey ich habe euren Chat gelesen und ist echt interessant was ihr wisst und ausprobiert habt- darf ich fragen ab wann und ob ihr eigenmächtig die Hilfsmittel zu euch genommen habt - oder in Absprache?
    Seit Tees in der ersten Schwangerschaft bei mir nichts bewirkt haben... Weich machen etc etc... Bin ich skeptisch. Am Ende habe ich tatsächlich wehenauslösendes zu mir genommen globuli und z.B. Bitter lemon... Das war im Nachhinein nicht gut... Das hat alles seine Wirkung und vllt nicht das was es soll... Bin vorsichtig geworden... Nehme nur Folio und will ovu ausprobieren... Bisher nach Kalender gar nix geklappt...
    Antwort
  • Retl89
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 26.02.2016 23:53
    Also ich bin zwar damit noch nicht schwanger geworden, aber als Gleitgel wirklich empfehlenswert.
    Da andere Gleitgele ja eher die "schwimmfähigkeit" eher senken ist das hier echt toll.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.