My Babyclub.de
Die letzten Wochen 😊

Antworten Zur neuesten Antwort

  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Eintrag vom 06.11.2015 17:03
    Hallo an alle werdenden mamis :) wer hat Lust die letzten Wochen gemeinsam dem et entgegen zu fiebern ?:)
    Wollte mal fragen wer auch alles die tage zählt bis zur geburt ?!
    Wann habt ihr ET ?
    Wie geht's euch im den letzten Wochen?
    Wie kriegt ihr die restliche Zeit um?
    Habt ihr schon alles ?
    Wie bereitet ihr euch auf die Geburt vor?
    Habt ihr Irgendwelche typischen ss Beschwerden?
    Wie gross und wie schwer sind eure Mäuse ? :)

    Schreibt alles was euch einfällt :) freue mich riesig auf antworten

    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 06.11.2015 22:02
    Hey briina :-)
    In der wievielten Ssw bist du? und wann ist dein ET? :-)

    Ich entbinde meine kleine Montag per Kaiserschnitt,habe es also fast geschafft :-P
    Bin Montag 39+1 und mein ET wäre der 15.11 :-)

    Die Tage bis zur Geburt hab ich eigentlich die ganze Schwangerschaft über...nervös wurde ich ab 100Tagen...:-D
    Nun ist meine Anspannung natürlich sehr groß...aber ich freue mich sehr auf Montag :-)

    Liebe Grüße
    Jana
    Antwort
  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Kommentar vom 07.11.2015 05:06
    Hey :)
    Herzlich willkommen :D
    Ich bin in der 34.ssw und mein et ist der 24.12. :D

    Uii da bitte sicher ganz aufgeregt :D
    Ich wurde erst ab 60 Tagen nervös vorher war ich eigentlich ganz gelassen :D

    Kann ich gut verstehen das deine Anspannung gross ist aber das schaffst du locker :) werde dir die daumen drücken :)ist es ein wunschkaiserschnitt?
    Kann mir deine Freude vorstellen :))
    Wie war deine ss ? :)

    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 07.11.2015 11:31
    Ja es ist ein Wunschkaiserschnitt aus gesundheitlichen Gründen meiner Seite ;-):-)
    Hab lange überlegt,aber es ist für mich in Ordnung und ich denke auch die richtige Entscheidung !! :-)

    Haben etwa 6Monate gehibbelt bevor es endlich geklappt hat und nun ist es fast geschafft <3 :-)

    Meine SS war soweit sehr gut,hatte kaum Probleme oder Schmerzen,
    wie ist es bei dir??

    Ist es deine erste Schwangerschaft?
    :-)
    Antwort
  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Kommentar vom 07.11.2015 22:47
    Ach so ja ich finde ist jedem selbst überlassen wie er die geburt haben möchte ich war auch am überlegen ob ich einen mache aber bei mir eher aus angst :D noch kann ich mich für eine natürliche geburt motivieren aber ich hab bisschen Angst wie es ist wenn es soweit ist :D

    Die hibbel zeit ist schon ne aufregende zeit ich weiss noch wie ich nervös war vor jedem test hab sogar gebetet :D

    Meine ss war eigentlich bisher auch ganz gut aber hatte in der 29. Ssw einmal das Problem das Verdacht auf eine frühgeburt bestand aus dem Grund weil ich in der Zeit sehr unter Stress und Belastung stand :/
    Seitdem muss ich mich bisschen schonen aber ist wieder alles im grünen Bereich hatte zu dem Zeitpunkt nur das mein Körper sich anscheinend laut Ärzten auf eine Geburt vorbereitet haben aber 29. Ist ein bisschen zu früh :)

    Ja ist meine erste schwangerschaft und bei dir ? :)
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2015 19:51
    Ja es ist auch meine 1.Schwangerschafft :-)
    und das sie nun schon Morgen vorbei ist kann ich noch nicht so richtig glauben :-D
    aber ich freue mich so sehr auf meine kleine und bin so froh sie schon Morgen im Arm halten zu können <3 <3
    Erwartest du ein Mädchen oder einen Jungen :-) ??
    Wie lange habt ihr bis zu deiner Ss gehibbelt?

    Ja 29.Woche wäre etwas früh gewesen :-P und nun bist du ja auch schon in der 34.Woche!!
    Die Zeit vergeht so schnell finde ich... :-)

    Liebe Grüße
    Jana



    Antwort
  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2015 20:56
    :)
    Ja das glaub ich dir bist sicher Mega aufgeregt :D wie viel Uhr wird der denn gemacht ?

    Ja glaub dir das gibt auch nix schöneres und dieser Moment wo du deine kleine Maus das erste mal siehst und auf dem Arm hast kann dir niemand mehr nehmen :)
    Freue mich auch schon auf diesen Moment :)

    Wir bekommen einen jungen :) ich wollte zwar mehr ein Mädchen aber mein verlobter unbedingt einen jungen den er auch jetzt bekommen wird kannst dir seine Freude vorstellen :D freue mich aber auch auf meinen kleinen Prinzen :)

    So um die 2-3monate haben wir gehibbelt ..

    Oh ja :D die Wochen gehen so schnell vorbei aber iwie hab ich trotzdem das Gefühl die letzten Wochen ziehen sich in die Länge :D
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2015 12:43
    Hatte gestern doch keinen Kaiserschnitt und stehe deshalb noch etwas neben mir. ....
    Werde nun also doch spontan entbinden :-)

    2-3 Monate gehibbelt ist ja super ging ja dann sehr schnell :-P
    Typisch Männer :-D kann ich mir sehr gut vorstellen wie sie reagiert haben ja :-) :-D

    Liebe Grüße
    Jana
    Antwort
  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2015 14:12
    Oh hast du dich unentschieden oder was ist passiert? :)
    Die spontane geburt wird sicher jetzt auch nicht lange auf sich warten lassen oder?
    Wie ist dein Gefühl wird es die Tage los gehen oder lässt die Maus dich warten? :)

    Ja das stimmt bin morgens wegen Übelkeit ins kh gefahren da es schon so schlimm war das ich nur mit einer Tüte in der Öffentlichkeit Rum laufen konnte als sie mir dann sagten ich sei schwanger hab ich vor Freude das ganze kh zusammen geschrien :D

    Ja ist echt so das beste war daran erinnern sagte schon Wochen vorher er hat es im Gefühl und er weiss es das es ein junge wird und Bam :D
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2015 15:18
    Die Ärzte haben sich dagegen entschieden.....leider erst als ich OP fertig mit gelegtem Zugang bereit zur OP war....
    Da ich Aufgrund einer gesundheitlichen Vorgeschichte Medikamente nehme wurde mir dazu geraten einen Kaiserschnitt zumachen...um meine Medikamente besser Einzustellen....
    Hab mit vielen Oberärzten oft darüber gesprochen und dann entschieden das ein Kaiserschnitt das beste ist...war für mich nicht ganz so einfach mich an einen Kaiserschnitt zugewöhnen...hat also etwas gedauert bis ich mich damit anfreunden konnte!!

    Ich wurde die ganze Schwangerschafft dort mit betreut...
    In dem Moment wo ich zum OP gebracht werden sollte kamen 2Ärzte die ich bisher nicht kannte und sagte sie haben mit ihrem Chef gesprochen es sei zu gefährlich einen Kaiserschnitt bei mir zumachen...
    Es könnte Lebensgefahr für mich bestehen....
    Ich lag da also OP fertig mit gelegtem Zugang und laufender Infusion und bekam zum ersten mal diese Meinung gesagt...
    Das war zuviel für mich...
    Meine Hebamme und meine Ärztin sind total geschockt was dort passiert ist....
    Richtig glauben kann ich es auch noch nicht... d bereitet man sich solange vor mit Absprache von Fachärzten und dann sowas....
    unverständlich...
    Bin immer noch ziemlich durch den Wind....
    Antwort
  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2015 15:53
    Oh scheisse das fällt denen aber früh ein das es lebensgefährlich für dich werden könnte ..
    Kann mir das richtig gut vorstellen das es erst schwer war sich mit sowas anzufreunden und das man dann sozusagen geschockt ist das es doch nicht gemacht wird .. War ja sozusagen das ganze Kopfzerbrechen und das zurecht kommen damit völlig umsonst :/

    Glaub ich dir das es zu viel für dich war wäre es für mich auch gewesen ...
    Kann die Ärzte einfach nixjz verstehen noch nachvollziehen das die ohne Rücksicht und Mitgefühl an die Sache gehen und einfach so in den letzten Minuten vor Beginn sich so entscheiden ..
    Natürlich ist es am wichtigsten das dir nix passiert aber das hätten die dir wenn auch früher sagen können :/
    Das tut mir sehr leid für dich :/
    Hoffe kannst iwie zur ruhe kommen :)
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2015 17:48
    So gesehen war das umsonst jaaa...und das nur weil die sich da irgendwie nicht absprechen....
    ziemlich merkwürdig...

    Hab mich langsam etwas beruhigt und bin auch bereit für die Geburt meiner kleinen wenn es losgeht :-P
    Hatte letzte Woche 2Tage wo ich dachte es geht langsam los....aber im Moment ehr nicht :-D
    Bin gespannt wann es soweit ist :-)

    Kann mir gut vorstellen wie du dich gefreut hast,als du von deiner Ss erfahren hast ....kenne ich ja von mir selber :D:D:D
    Hast du es früh Familie und Freunden gesagt oder habt ihr etwas länger gewartet??
    und in welcher Woche hast du erfahren das ihr einen Jungen bekommt :-)???
    Antwort
  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2015 18:47
    Oh Ja Ärzte machen es sich oft so einfach wie möglich :/

    Das ist gut das freut mich :) bist sicher auch sehr aufgeregt :D hast du ein bisschen Angst vor der geburt ? Also ich schon bzw nicht direkt vor der geburt auf die freue ich mich sogar habe eher bisschen Angst vor den schmerzen :/ :)

    Musst mir auf jeden Fall erz wenn es passiert ist :) habe soooo schiss das ich das iwie nicht merke ob es jetzt los geht oder doch nur Fehlalarm ist :D

    Hahahhaahahah ja das Gefühl zu wissen das Leben in einem ist ist unnormal Hammer oder? :D
    Ja sogar am gleichen Tag noch und habe es erst in der 9.ssw erfahren daher konnte man es schon gut alles sehen und daher dachte ich es wird eh nix mehr passieren da kann man das auch sagen und wann hast du es erfahren und deiner Familie und Freunden erz.? :)
    Meine beste Freundin hat leider deswegen Kontakt abgebrochen :/

    Im der 19 ssw haben wir das erfahren er wollte sich vorher nicht zeigen :D und bei euch? :)
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2015 18:58
    ohh wieso hat sie denn als beste Freundin den Kontakt zu dir abgebrochen?

    Ja ich werde aufjedenfall Berichten wenn es losgeht und wie es war:-P
    Vor den Schmerzen hab ich Angst aber auf die Geburt freue ich mich auch sehr <3<3

    Erfahren das ich schwanger bin hab ich in der 5Woche und Freunde und Familie wissen es seid der 13Woche. :-P
    Das wir ein Mädchen bekommen haben wir in der 23Woche erfahren...also Recht spät:-P

    Antwort
  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2015 19:06
    Ja sie meinte mit einer werdenden Mama kann sie nix anfangen also nicht mehr so oft weg gehen und so :/ Das hat mich schon ziemlich verletzt und da üixh umgezogen bin war sie eigentlich noch die einzige die wirklich da war für mich und jetzt bin ich allein ich hab zwar meinen verlobten und so noch, ,Freundinnen " mit denen ich schreibe bei WhatsApp aber ist ja was anderes :)

    Oh ja das musst du auf jeden Fall bin schon sehr gespannt darauf :)
    Ja ich glaube jede Frau hat eher angst vor den schmerzen als vor der geburt :) aber das schaffen wir locker :)
    Cool das ist ja ein ganzes Stück früher als ich :D wie hast gemerkt das da was sein könnte oder hast du einfach einen test gemacht? :)
    Wieso habt ihr gewartet ? :) ich konnte es nicht für mich behalten iwie :D

    Hahaha wollte deine kleine sich wohl auch nicht so richtig präsentieren :D
    Wann sah man bei dir richtig das du einen baby bauch hast? :)
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2015 19:31
    hmmm unter einer besten Freundin stellt man sich ja auch eigentlich was anderes vor und auch eine andere Reaktion...
    Wo wohnt ihr denn ??:-)
    und wie alt bist du und wie alt dein Freund:-)
    Wie lange seid ihr zusammen :-):-P??

    Wir sind seid 7Jahren zusammen,
    sind 25 und wohnen in der Nähe von Hamburg :-)

    Als meine Tage einen Tag überfällig waren bin ich zum Arzt gefahren...ich kann nicht sagen warum aber ich wusste einfach das es endlich geklappt hat und das war dann auch so :D:D
    Wollten aufjedenfall die ersten 12 Wochen abwarten...denke aber das das auch daran lag das ich es wirklich sehr früh wusste...da war es noch sehr unreal:-P

    Ab der 17Woche hatte ich eine kleine Kugel ....muss dazu sagen das mein Babybauch jetzt aber auch nicht wirklich riesig ist... eigentlich ehr klein...sagt auch meine Ärztin immer wenn sie mich sieht :D:D
    und bei dir?
    Antwort
  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2015 19:42
    Oh ja aber ich denke mir solche Freunde brauch ich nicht mein kind ist mir wichtiger als Party saufen feiern und sonstiges :)
    Hab in Bonn gewohnt wo auch meine besagte Freundin noch ist aber jetzt wohne ich zusammen mit meinem verlobten in der nähe von Koblenz also zwischen koblenz und Trier :)
    Wir sind beide 21 Jahre alt :) und nicht nicht so lange zusammen seit einem Jahr jetzt :) aber es hat ab dem ersten Tag gefunkt und er hat mir nach 3 monaten Beziehung einen Heiratsantrag gemacht den ich mit ja beantwortete und kurz darauf wurde ich auch schwanger :) ist von uns beiden auch ein absolutes Wunschkind :)
    Bei mir war das meine Schwiegermutter wir sind morgens zu denen gefahren ich natürlich mit Tüte und so bewaffnet da sagte sie zu mir ,,DU BIST SCHWANGER ICH SEH DAS oh da freu ich mich "
    Sind ins kh und jap da kam die Bestätigung :D

    Cool :D
    Ja glaub ich :D
    Bei mir hat man das erst in 25 ssw gaaaanz langsam gesehen :D bin eigentlich auch schlank trotzdem kam lange nix :D und jetzt ist der immer noch klein aber man sieht es schon :) sehe zwar neben anderen die noch nicht so weit wie ich sind aus als wären die weiter aber das ist okay :D hahah
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2015 19:52
    Dann bin ich ja nicht die einzigste die einen kleinen Bauch hat :D:D


    Wenn es bei euch beiden passt ist es doch super und vollkommen in Ordnung wenn ihr nach einem Jahr schon ein gemeinsames Baby bekommt:-) Wisst ihr denn schon wann ihr heiraten wollt?
    Wir heiraten nächstes Jahr im Sommer :-P

    Ist ja irgendwie witzig das sie das sofort bemerkt hat das du schwanger bist...aber sowas soll es ja öfter mal geben :-P
    Was machst du beruflich und wie hat dein Arbeitgeber reagiert?hat das alles gut geklappt?
    Viele haben ja auch große Probleme auf der Arbeit wegen einer Schwangerschaft!
    Antwort
  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2015 20:12
    Hahah ja musste es so sehen dann haben wir den Bauch auch wieder schneller weg :D
    Ja finde ich auch :)
    Wollten eigentlich im September heiraten aber nachdem ich langsam bauch bekam hab ich mich geweigert weil ich unbedingt in ein schönes Kleid passen wollte richtig :D jetzt heiraten wir auch nächstes Jahr in Frühling oder Sommer müssen noch gucken genau welchen wir von den beiden Terminen wir wahr nehmen weil ja auch alle dabei sein sollen :)

    Ja hab das auch schon gehört also ich hätte erst gesagt ich sei nur krank aber hatte volles Programm von den Anzeichen die schwangerschaftssymptome haben es richtig ,,gut" mit mir gemeint :D
    Habe letztes Jahr durch viele Gründe meine Ausbildung als Krankenschwester abgebrochen als das war letzten Dezember und habe dann eine neue gesucht hatte auch welche gefunden und als ich schwanger wurde haben sie mich sozusagen direkt wieder gekündigt soll mich nächstes Jahr nochmal bewerben haben die gemeint :(
    Mein verlobter ist Maler und Lackierer und hat mit seinem Vater ne eigene Firma von daher Gott sei dank nicht ganz verloren :D
    Und ihr,? :)
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2015 21:03
    Ja ganz genau der Bauch ist schneller wieder weg nach der Geburt das stimmt :-P
    Wollt ihr standesamtlich Heiraten oder auch in der Kirche??Mit vielen Gästen?
    Na dann ist das doch aber sehr gut das dein Freund so einen festen guten Job hat!! :-)
    Ich habe eine Ausbildung zur Hotelfachfrau gemacht und arbeite als Serviceleiterin im Hotel und habe somit kein Problem nach meiner Elternzeit wieder einzusteigen:-)
    Bin ich auch ganz froh drüber :-)
    Weißt du denn schon wie lange du zuhause bleiben möchtest bis du deine Ausbildung weitermachst?
    Ich möchte 2Jahre zuhause bleiben und hoffe das klappt!! :-)
    Antwort
  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2015 21:18
    Das ist das beste daran :D hab einige Bach der geburt gesehen als ich noch als werdende Krankenschwester gearbeitet hab da dachte ich auch ach du scheisse :/
    Wir wollen beides ..standesamtlich und dann nochmal gross mein Wunsch ist es ja am Strand oder im grünen mit weißen Pavillons zu heiraten und so weißt du wie ich das meine ? :D
    Und heiratet ihr auch gross ? :)
    Ja sind auf jeden Fall viele Gäste dabei haben letztens schon alles eine Liste erstellt zwischen 200-300 waren es :/

    Ja da bin ich auch froh drum ich mein gut das es für manche Leute Hilfe vom Staat gibt aber ich persönlich würde nicht damit klar kommen von anderen abhängig zu sein :/ :)

    Hatte eigentlich vor nächstes Jahr ab dem nächsten Beginn der Ausbildungen wieder voll dabei zu sein haben dann ja Omas die auf den kleinen die paar Stunden aufpassen weil will unbedingt eine Ausbildung fertig machen :)

    Doch bestimmt klappt steht dir ja auch zu dir stehen ja dogar 3 Jahre zu :)
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2015 21:42
    Ja wir wollen standesamtlich und auch kirlich heiraten :-)
    Auch etwas größer ca. 80 Gäste aber 200-300 Gäste ist ja schon riesig :-D :-D
    Ja du meinst bestimmt eine freie Trauung,finde ich auch sehr schön an so einem tollen Ort wie Strand oder so :-P

    Wenn man mal auf staatliche Hilfe angewiesen ist finde ich es überhaupt nicht schlimm.... Nur sollte dies nicht zur Gewohnheit werden denke ich :-D :-D
    Finde es aufjedenfall super das es dir so wichtig ist die Ausbildung fertig zumachen! !!! :-)
    Antwort
  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2015 22:05
    Das ist schön :) Ja das wird auch bisschen riesig mein verlobter hat aber auch ne Riesen Familie allein seine Oma hat 8 Kinder sein Onkel hat auch 8 die andern auxh alle mehrere da kommt leider so ne Summe zusammen :D

    Ja genau das meine ich ist aber viel Organisation aber iwo macht das ja für sowas auch Spaß :D

    Ne finde das auch nicht schlimm darauf angewiesen zu sein aber manche ruhen sich dann auf Kosten anderer Jahre lang aus und finden es gut das gefällt mir nicht so :/ und ich fühle mich besser wenn ich MEIN selbstverdientes Geld eher hab :)
    Ja finde sowas ist wichtig man will ja auch seinem Kind ein gutes Vorbild sein :)
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 11.11.2015 07:51
    Ok das ist dann wirklich eine riesen Familie :D:D

    Ja da kann ich dir nur Recht geben was das arbeiten betrifft :-P
    Man muss einfach auch immer an seine Zukunft denken!!

    Gehst du zu einem Geburtsvorbereitungskurz?und bereitest du dich sonst noch irgendwie auf die Geburt vor?
    Habt ihr euch schon für einen Namen entschieden :-)??
    Antwort
  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Kommentar vom 11.11.2015 21:48
    Oh ja das stimmt :D

    Ja das stimmt Ich finde das sehr wichtig :)

    Ne leider nicht die haben damals alle kein platz mehr hier gehabt :/ aber eine Freundin bzw bekannte ist Hebamme die kommt ab und zu und zieht mit mir dann so ne Privatstunde durch und du? :)


    Hahaha ne haben uns noch nicht für einen Namen entschieden obwohl es langsam mal zeit wird :D habt ihr schon einen ? Ja bestimmt oder ?:)
    Antwort
Seite 1 von 23
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.