My Babyclub.de
Kindergeld - Wann den Antrag einreichen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mipor
    Juniorclubber (30 Posts)
    Eintrag vom 11.11.2015 08:58
    Sagt mal, wie lange vor dem Geburtstermin muss man denn den Antrag für`s Kindergeld einreichen? Oder braucht es das gar nicht und kommt quasi automatisch?
    Habe jetzt auf die Schnelle nur was zu den Auszahlungsterminen gefunden: http://www.schwangerschafts-tipps.de/kindergeldauszahlung-2015-2016-auszahlungstermin/ Wobei das in dem Fall leider nur bedingt hilft. Denn ohne Antrag sicherlich auch keine Auszahlung. Wo kann ich denn da schauen? Danke schonmal!
    Antwort
  • LaRimi
    Very Important Babyclubber (1692 Posts)
    Kommentar vom 11.11.2015 09:04
    Vielleicht hilft dir das hier weiter. Soweit ich weiß macht man das nach der Geburt, mit der Geburtsurkunde des Babys.

    http://www.kindergeld.org/kindergeld-antrag.html
    Antwort
  • mipor
    Juniorclubber (30 Posts)
    Kommentar vom 11.11.2015 09:46
    Ok, super. Danke dir schonmal!
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 11.11.2015 10:09
    Ganz wichtig!
    Ab dem 1.1.16. gilt ein neues Gesetz.
    Kindergeld wird nur noch mit Steuer ID von Elternteil und Kind ausgezahlt, was es logischerweise unmöglich macht, vor automatischer Zuteilung der ID Kindergeld zu beantragen.
    Die ID bekommt man recht zügig machten man sein Kind gemeldet hat.

    Auch wichtig für alle mit Kindern die vor Einführung der Steueridentifikationsnummer geboren wurden, unbedingt zeitnah die ID der Kinder und des bezugsberechtigten Elternteils nach reichen.
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 11.11.2015 12:15
    recht zügig NACHDEM... blöde Worterkennung
    Antwort
  • Karlio
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 21.11.2015 19:31
    Auch noch interessant zu wissen zu dem Thema sind die Auszahlungstermine: http://www.kindergeld-auszahlungstermine.de/kindergeld-auszahlungstermine-2015/
    Antwort
  • nikira
    Very Important Babyclubber (729 Posts)
    Kommentar vom 21.11.2015 20:41
    Hey, also beantragen kann man das Kindergeld eigentlich wann man will, solange man die fehlenden Unterlagen (Geburtsurkunde usw) nach reicht.
    Ich persönlich rate immer zu einer frühen Antragstellung, da die Bearbeitungszeiten der FamKa unterirdisch sind. Teilw. reden wir hier von 6 Monaten.
    Antwort
  • 2607lily
    Superclubber (309 Posts)
    Kommentar vom 25.11.2015 11:51
    Wir haben das kindergeld nach geburt beantragt und hatten etwa vier wochen später die bestätigung. Ohne geburtsurkunde läuft eh nix und zumindest der name muss auch mal fest stehen, denke aber der antrag würde dann erstmal abgelehnt werden, man bekommt das geld aber rückwirkend...
    Antwort
  • happyBABYness
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 14.11.2016 20:58
    Hallo Zusammen,

    hier findet ihr eine Sammlung nützliche Links für den Bürokraten Alptraum
    und alle Informationen was Ihr wann, wo beantragen müsst:
    Hoffe das hilft dem ein oder anderen :)

    http://www.happybabyness.com/schwangerschaft/dokumente-termine-und-fristen-rund-um-die-geburt/
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.