My Babyclub.de
Elternzeit im Ausland

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Pheline
    Juniorclubber (39 Posts)
    Eintrag vom 27.11.2015 14:54
    Hallo liebe Eltern,

    wer von Euch hat seine Elternzeit oder einen Teil der Elternzeit im ausland verbracht?
    Wir sind fleißig am Üben und Pläne schmieden bzw. rumträumen darüber was so möglich wäre. Mein Traum ist es zwei, drei Monate zu dritt unterwegs zu sein und die Elternzeit als eine ganz besondere Zeit zu genießen.

    Freu' mich auf Eure Antworten, Berichte und Ideen...

    Liebe Grüße Pheline
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2276 Posts)
    Kommentar vom 27.11.2015 18:54
    Wie stellst du dir das vor zwecks arzt besuche etc?
    Antwort
  • Agathe
    Superclubber (452 Posts)
    Kommentar vom 28.11.2015 11:42
    Na ärzte gibts auf der ganzen Welt, Alex :-D
    Antwort
  • Pheline
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 29.11.2015 00:33
    ...so wie Agathe dachte ich auch. Aber letztlich will ich so etwas und anderes ja von Euch wissen. Schön wäre das auf jeden Fall, da ich bisher nicht den Raum hatte mal länger zu reisen. Freu mich auf Tipps von Euch!
    Antwort
  • Trumana
    Very Important Babyclubber (828 Posts)
    Kommentar vom 29.11.2015 09:03
    Hey Pheline, klingt nach einer tollen Sache :) Und ja, auch im Ausland gibt es (gute) Kinderärzte...es kommt immer darauf an, wohin die Reise gehen soll. Habt ihr euch da schon Gedanken gemacht?
    Antwort
  • Pheline
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 29.11.2015 18:54
    Vielen Dank für die bisherigen Antworten :-)
    Das potentielle Reiseziel ist noch offen. In Frage kämen auf jeden Fall Neuseeland, Island, Schweden, Kanada, Nepal/Indien, wobei ich bei letzterem eher etwas skeptisch bin, obwohl ich sonst nicht so der "Schisser" bin. Aber ich stelle mir die hygienischen Bedingungen nicht optimal vor. Was meint Ihr?
    Naja, aber jetzt erst mal schwanger werden- ist ja bei mir irgendwie nicht so easy *räusper*...
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2276 Posts)
    Kommentar vom 29.11.2015 20:33
    Sorry, ich habe eher daran gedacht, das ich z.B. Fuer mein Baby einen Arzt haben moechte, dem ich vertraue und mein Baby kennt/kennen lernt. Daran dachte ich.;)
    Antwort
  • Trumana
    Very Important Babyclubber (828 Posts)
    Kommentar vom 30.11.2015 08:56
    Naja, das ist immer der Idealfall, aber das ist auch hier in Deutschland nicht die Regel...und mit einem gesunden Kind muss man ja nicht ständig zum Arzt. Es lohnt sowieso immer, sich vor so einer Reise schlau zu machen, welche Ärzte/Einrichtungen es gibt und dort beliebt sind.
    Du solltest auf jedem Fall ein Tragetuch oder eine Babytrage haben....mit Kinderwagen kommst du zumindest in Indien nicht sehr weit.
    Antwort
  • old-blueeye
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 27.12.2015 08:21
    Hallo Pheline,
    von Nepal/Indien mal abgesehen haben alle von dir genannten Länder eine hervorragende Gesundheitsversorgung- und wenn du in der EU bleibst, hast du möglicherweise nicht mal großartig Stress mit der Frage nach der Krankenversicherung.
    Ich war in allen von dir genannten Ländern- und alle sind eine Reise wert. ;-)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.