My Babyclub.de
Anneli Auer

Antworten Zur neuesten Antwort

  • BetteP
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 30.11.2015 10:52
    Wir sind eine Gruppe von Aktivisten, die seit Jahren versuchen Anneli Auer zu helfen. Anneli Auer hat 5 Jahre im Gefängnis gebracht. Der Staatsanwalt behauptet, dass sie ihren Mann ermordet hat und ihre eigenen Kinder sexuell missbraucht und misshandelt hat.

    Anneli Auer ist 7 Mal vor Gericht gewesen. Insgesamt 5 Jahre. Im Februar dieses Jahres ist sie im Revisionsgericht vom Mordverdacht freigesprochen worden. Der Staatsanwalt will eine neue Gerichtsverhandlung im Obersten Gericht. Damit beginnt für Anneli Auer das sechste Jahr im Gericht. Der Staatsanwalt will nicht nachgeben.

    Anneli Auer hat drei von ihren vier Kindern verloren. Sie hat seit Jahren keinen Kontakt mehr zu ihren Kindern gehabt. Ihr gesamtes Vermögen ist verpfändet worden. Sie hatte vor dem Mord an ihrem Mann eine Familien Seite im Internet eröffnet. Hier sehen Sie glücklichen Bilder in der Adresse http://www.perhekerho.net/kerho/

    Keiner glaubt dass so was möglich wäre in so einem Land wie Finnland. Ich habe selber auch nicht daran geglaubt. Aber dass ist wahr.

    Mit freundlichen Grüßen
    Frau Bettina Pajunen aus Finnland
    meine E-meil Adresse ist: bettina.pajunen@gmail.com

    Das Dokument sehen Sie im ARD Mediathek.
    ARD Mediathek: Notruf – Eine Mutter und ein Mord

    “Im Dezember 2006 rief Anneli Auer, Hausfrau und Mutter von drei Kindern, bei der Polizei in der finnischen Kleinstadt Ulvila an und bat um Hilfe. Ein Unbekannter habe ihren Mann umgebracht. Die Polizei traf nach wenigen Minuten ein und fand den toten Ehemann.
    Die Suche nach dem Täter beginnt und endet mit der Verurteilung der Mutter nach einer regelrechten Hexenjagd. NOTRUF zeigt das schockierende Drama eines Mordfalls,
    der wegen zahlloser Ermittlungsfehler im Laufe der Jahre immer verworrener wurde und schließlich in einer Familientragödie endet.”
    Es lohnt sich zu sehen http://www.ardmediathek.de/tv/Kinozeit-Dokumentarfilm/Notruf/WDR-Fernsehen/Video?documentId=31892002&bcastId=15447312
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.