My Babyclub.de
Nachhilfe in der 5. Klasse?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Babyface1
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Eintrag vom 14.12.2015 10:16
    Hallo, da es hier kein Schulforum gibt, habe ich mir gedacht, ich stelle meine Frage einfach mal hier: Unser Sohn tut sich in Mathe sehr schwer und es klappt irgendwie auch nicht besser, wenn ich gemeinsam mit ihm übe. Vermutlich sind meine Erklärungen und Hilfestellungen nicht ausreichend. Ich möchte ihn deswegen gerne für Nachhilfestunden anmelden, weiß aber nicht wo. In der Schule war man leider auch nicht besonders hilfsbereit, was mich ehrlich gesagt ganz schön ärgert. Wie dem auch sei - kann mir jemand eine Nachhilfeschule oder vielleicht sogar eine/n Nachhilfelehrer/in empfehlen, am besten irgendwo in Reinickendorf? Westliches Pankow wäre auch gerade noch in Ordnung. Wäre wirklich eine große Hilfe, danke!
    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 14.12.2015 10:42
    Hi Babyface,

    ich selbst habe Erfahrung mit Abacus... http://berlin.abacus-nachhilfe.de/nachhilfe-berlin/berlin-reinickendorf.html

    Allerdings ist das relativ teuer (damals ca. 40€ pro Stunde). Vielleicht kannst du einen Mathestudenten finden, der sich gerne etwas nebenher verdient und sogar zu euch kommt (ca. 20€) du könntest einen Aushang im Supermarkt bei euch in der Nähe machen.

    Oder du schaust bei den eBay Kleinanzeigen.. hier hab ich schon was für Reinickendorf gefunden
    http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-nachhilfe/reinickendorf/mathe-nachhilfe/k0c268l3450
    Du könntest dort auch selber eine Anzeige aufgeben.

    Viel Erfolg euch :)
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2276 Posts)
    Kommentar vom 14.12.2015 10:43
    Hallo, in Berlin gibt es viele Nachhilfesachen. Du kannst bei Kijiji.de Nachhilfe suchen. Ich weiss grad nicht direkt wie das heisst. Es gibt Schülernachhilfe.de oder so... Die Lehrerin/Lehrer sollte auskunft geben können. Doch solch NAchhilfegruppen gibt es in ganz Berlin verteilt, sogar in unserem kleinen Friedrichshagen :-D
    Antwort
  • Folio
    Very Important Babyclubber (2323 Posts)
    Kommentar vom 14.12.2015 12:50
    Hallo habe selber 3 Jahre Nachhilfe gegeben und möchte dir einen Rat geben bitte nur EinzelNachhilfe und kein Lehrer nimm nen Studenten oder so findest du auch in der normalen Tageszeitung.
    Antwort
  • DieIna
    Powerclubber (82 Posts)
    Kommentar vom 16.12.2015 11:55
    Da würde ich ruhig mal schon mit Anfangen, lieber im Anfang als das es so Spät ist und das Kind kaum noch klar kommt...
    Antwort
  • ZoeXO
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 31.12.2015 16:51
    Ich würde dir auch unbedingt zur Einzelnachhilfe raten. In Reinickendorf hat zum Beispiel das Lernwerk http://www.lernwerk.de/nachhilfe/berlin-reinickendorf-hermsdorf.html einen Standort. Ich kenne zwar nur die Niederlassung in Steglitz, dort waren wir aber sehr zufrieden.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.