My Babyclub.de
Geschenk für Geschwisterkind zur Geburt

Antworten Zur neuesten Antwort

  • poed
    Superclubber (285 Posts)
    Eintrag vom 23.01.2016 22:48
    Liebe Mamis,

    Ich suche ein paar Inspirationen was wir unserem 4-jährigen Sohn zur Geburt unser Tochter schenken können? Ich möchte ihm einfach was schönes mitgeben wenn er uns nach der Geburt im Krankenhaus besuchen kommt.

    Freue mich über Anregungen 😊
    Antwort
  • Sunny81
    Superclubber (487 Posts)
    Kommentar vom 24.01.2016 13:38
    Huhu poed,

    super Thema. Genau darüber zerbrech ich mir auch schon ne Weile den Kopf. Elija ist dann grade 3 und wir kriegen auch ein Mädchen. Ich dachte, dass wir eine kleine Schachtel/Kistchen nehmen, die ich dann schön herrichte. Bloss der Inhalt...der bereitet uns noch Probleme. Bin gespannt was hier für Tips kommen :-)
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 24.01.2016 20:35
    Also unser Großer war erst 2 1/2 als unsere Kleine geboren wurde.

    Wir haben uns tatsächlich für eine Puppe entschieden - ja für einen kleinen Jungen- und das war aus heutiger Sicht echt eine gute Idee.
    Aber ob das bei einem 4 jährigen noch passt, bezweifele ich doch...
    Antwort
  • Paradena
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 12.02.2016 10:40
    Hallo bei uns gab es ein kleines Kuscheltier für unsere Große und sie hat dem kleinen eine Kuscheldecke mitgebracht.
    Antwort
  • Sunny1012
    Very Important Babyclubber (539 Posts)
    Kommentar vom 12.02.2016 11:05
    Hallo Poed,

    vielleicht hat er ja irgendeinen besonderen Wunsch?

    Unser Sohn ist auch vier und im März bekommen wir ein kleines Mädchen. Da bei uns Weihnachten und Geburtstag leider sehr nah beieinander liegen, konnten nicht alle Wünsche erfüllt werden.

    Unser Sohn ist großer " Feuerwehrmann Sam " Fan und hat vom Christkind Spielzeug passend zu der Serie bekommen... Ein langersehntes Fahrzeug fehlt ihm noch in seiner Sammlung( hatte ich Weihnachten schon mitgemacht) das kriegt er von seiner Schwester.....Ich hoffe, so ist das Eis gleich gebrochen ;-).( liegt schon in der Kliniktasche).

    Vielleicht freut sich Dein Sohn ja über kleine Autos, ein Buch oder wirklich eine Puppe, an der er üben kann zu helfen. Unser Sohn hat schon eine Puppe und zieht ihr bereits begeistert die Strampler seiner Schwester an ;-).

    Da fällt mir gerade ein, wenn es eher symbolisch sein soll, ich werde die Hebamme fragen, ob sie uns einen extra Fußabdruck für den Großen machen kann- den darf er sich dann in einen von ihm selbst gestalteten Bilderrahmen einrahmen.

    Lg und noch eine schöne Schwangerschaft,

    Sunny
    Antwort
  • Sunny1012
    Very Important Babyclubber (539 Posts)
    Kommentar vom 12.02.2016 11:07
    Aaah, diese Autokorrektur :-p.

    Nicht mitgemacht sondern mit gekauft!
    Antwort
  • poed
    Superclubber (285 Posts)
    Kommentar vom 12.02.2016 11:17
    Ich danke euch für eure Antworten 👍🏼 Sohnemann liebt im Moment so eine Lego-Reihe (die zwar erst ab 7 ist aber nun ja...) und ich denke ich besorg ihm davon dass Teil das bisher 'immer zu teuer war' für einfach so nebenbei. Damit ist das Eis dann auf jeden Fall gebrochen 😉
    Hatte eigentlich eher an was 'für's Herz' gedacht aber na ja, dass würde Sohnemann dann ja sowieso nur langweilig finden 😅

    @Sunny: dir auch noch ein paar letzte schöne Schwangerschaftsmonate 👍🏼
    Antwort
  • Sunny1012
    Very Important Babyclubber (539 Posts)
    Kommentar vom 12.02.2016 12:00
    Danke Poed!

    Bei Jako-o haben sie auch so süße Bilderalben aus Stoff oder ein Memory, welche man mit eigenen Fotos der Familie bestücken kann - wäre auf alle Fälle " herzig ", aber ich befürchte dafür sind unsere Jungs schon zu groß und das wäre zu uncool ;-).

    Meinem Neffen hab ich sowas zur Taufe geschenkt, aber da war er erst 2 J. :-).

    Aber die Idee mit dem Logo ist auch toll, wenn ich nicht das andere schon so lange hätte.... ;-).
    Antwort
  • Susi_VBL
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 27.04.2016 08:58
    Hallo miteinander!

    Ich hätte noch eine Idee, was man schenken könnte! Die Idee hat mehr einen persönlichen Wert, und wird immer an den schönen Tag der Geburt erinnern!
    Man könnte beiden Kinder ein Handtuch schenken, auf denen man beide Namen einsticken lässt und am besten noch sowas wie "Geschwister" dazu sticken. Das finde ich sehr goldig, und sowas ist ja auch für die Ewigkeit. Wenn man sowas nicht selber sticken kann (ich zum Beispiel), kann man das bei http://www.stickerei-fematex.de/ machen lassen! Die machen das sehr fein und schön.

    Aber sonst könnte man auch noch Spielzeug schenken! Also meine Kinder freuen sich zum Beispiel auch immer über ein neues Buch, was dann abends vor dem Bettgehen vorgelesen wird.
    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen!

    Liebe Grüße!
    Antwort
  • AmChes
    Very Important Babyclubber (643 Posts)
    Kommentar vom 27.04.2016 09:15
    Hallo!

    Ich habe es bei unserer Großen so gemacht, als sie ihre kleine Schwetser bekam, bekam sie auch eine Babypuppe. Passenderweise hatte sie sowas vorher auch noch nicht (extra darauf geachtet). Kurz vorher war Ostern, da gabs dann ausnahmsweise (mit Blick auf das Kommende) ein etwas größeres Geschenk: einen Puppenwagen. Sie kam dann mit Papa und ihrem Puppenwagen ganz stolz ins Krankenhaus und bekam dort die Babypuppe, sodass sie ihr eigenes Baby mit nach Hause nehmen konnte. Kam super an, und wenn ich ihre Schwester versorgt habe, hat sie sich um ihr Baby gekümmert. Zwischen den beiden liegen 20 Monate.
    Jetzt ist bei uns Nummer drei unterwegs, und die Kleine wird dann ebenfalls eine Babypuppe bekommen (sie ist dann 18 Monate), und die Große vermutlich nochmal eine neue. Diesmal begreift sie auch schon mehr von der Schwangerschaft- in letzter Zeit ist die Puppe wieder sehr angesagt, wird gewickelt, gestillt, beruhigt... Also der ursprüngliche Gedanke greift immer noch! Daher bin ich sicher, dass auch mit drei Jahren das noch eine gute Sache ist.

    Ich finde übrigens, dass man zu dem Zweck auch Jungs (im entsprechenden Alter) eine Puppe geben kann, alternativ tuts sicher auch ein Stofftier, da gibts bestimmt auch nette Sachen. Der Sohn einer Freundin hat immer sein Stofftiert gefüttert, wenn Mama den kleinen Bruder fütterte. ^^
    Antwort
  • mm345
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 28.04.2016 16:19
    Kleine Geschenke für die Geschwister sind eine gute Idee. Es hängt aber immer vom Kind ab, was gerade angesagt ist. Spielzeug kommt eigentlich immer gut an.
    Antwort
  • ellie1980
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 25.06.2016 21:26
    Wir haben usn auch überlegt was wir unserer Grossen schenken könnten. Das ist ja bei einem Geschwisterchen immer so eine Sache. Sie bakm von uns eine Uhr, da sie gerade angefangen haben das im Kindergarten zu lernen. Wenn dich das interessiert, hier ist ein Link [url=https://www.limango-outlet.de/kinderuhren]www.Limango-Outlet.de[/url] . Da haben wir unsere auch her.
    Antwort
  • Luisa77
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 28.06.2016 18:40
    Ich kann dir dieses Puppenhaus empfehlen http://www.mein-puppenhaus.com/produkt/gibt-es-ein-puppenhaus-fuer-jungs/ Man denkt zwar Puppen und Jungs? Das geht doch nicht... Aber klar doch! Hab denselben Tipp letztes Jahr zu Weihnachten bekommen. Wäre selbst auch nie im Leben dadrauf gekommen. Mein Sohn spielt mit seinen Freunden immer wieder gerne damit und kombiniert es mit seinen Spielzeugen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.