My Babyclub.de
Babynahrung ab wann und wie ?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Eintrag vom 23.01.2016 23:30
    Hey ich hab Anfang Dezember 2015 mein erstes Kind geboren und gebe ihm natürlich noch Milch. .. Aber eine Freundin von mir ihr Kind ist Mitte Juni 2015 geboren.
    Ihr Kind ist ja nun 7 Monate jung und letztens haben wir über das Thema Babynahrung geredet also ab wann gibt man brei und so weiter auf jeden Fall weiss ich das mit bzw ab 6 Monaten dem Baby anfangen kann brei zu geben oder halt selbstgekochtes was man klein zermanscht hat .. Auf jeden Fall meinte meine Freundin sie würde ihrem niemals unter 1 Jahr sowas geben. .
    Im Endeffekt ist es ja jedem seine eigene Sache aber wenn man doch mit 6 Monaten anfangen kann wieso denn nicht oder was meint ihr ?

    Kauft ihr Baby brei im Supermarkt oder gebt ihr keine Gläser?
    Kocht ihr lieber selber und püriert ihr das auch selbst? 
    Was würdet ihr den kleinen denn schon dann geben ? 


    Diese Frage geht an alle mamis die schon Kinder über 6 Monaten haben wie habt ihr das geregelt ?
    auch an alle wo die kleinen noch keine 6 monate sind wie habt ihr vor das zu machen ?
    Und an alle die noch schwanger sind habt ihr da euch vllt schon mal Gedanken gemacht über baby Nahrung? 
    Auch an die Frauen mit kinderwunsch können gerne schreiben wie ihr das machen würdet 
    Freue mich über jede Antwort die bekomme und über jeden Rat:)
    Antwort
  • Trumana
    Very Important Babyclubber (828 Posts)
    Kommentar vom 24.01.2016 15:04
    Also es gibt ja nicht den perfekten Zeitpunkt wo man anfängt, da ist jedes Kind unterschiedlich und man muss da ein bisschen auf die Signale des Babys achten. Solang ein Baby mit Milch zufrieden, gesund und satt ist gibt es ja gar keinen Grund für andere Nahrung. Und mit der Beikost fängst du ja auch immer langsam an, anfangs wird sowieso noch nicht viel in Babys Magen landen und man darf sich da keinen Stress machen.
    Ich habe immer selbst gekocht, mein Sohn hat mit 5 Monaten das erste Mal Beikost bekommen.
    Antwort
  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Kommentar vom 26.01.2016 09:07
    Okay danke für deine Antwort:)
    Und wie hat er so reagiert als der erste löffel kam? :)
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2283 Posts)
    Kommentar vom 26.01.2016 10:25
    Huhu,

    ich habe meiner Tochter damals glaube mit 6-7 Monaten das erste mal Abends Stulle(ohne Kanten) mit Teewurst gegeben.. So fingen wir an. Den Brei zu Mittag fand die grässlich und wollte gar nichts....Irgendwann fing sie dann an doch zu essen. Angefangen habe ich mit Gläsern, dann aber habe ich selber gekocht. Was alles, weiss ich nicht mehr,d a habe ich im net geschaut, ist mir zu lang her.
    Antwort
  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Kommentar vom 26.01.2016 12:53
    Hey
    Erst mal danke auxh für deine Antwort:)
    Finde das super wenn man den kleinen früh genug ans ,,normale " essen gewöhnt :)
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2283 Posts)
    Kommentar vom 26.01.2016 12:58
    Wenn die Kids das wollen, ist es vollkommen okay. Ich war immer dagegen, das man dem Kind, vor dem 1. Geburtstag süßes gibt.. Mein Vater hat es damals verkackt und gab Aimée mit nem halben Jahr nen Keks.. Grrrrr. War da twas sauer... Hat meist nen Sinn, wen ich mir was in den Kopf setze ;-) Was man nciht kennt, vermisst man nicht ;-)
    Antwort
  • Trumana
    Very Important Babyclubber (828 Posts)
    Kommentar vom 26.01.2016 13:43
    Unser Sohn kannte bis zu seinem 2. Geburtstag auch keine Süßigkeiten und ich glaube nicht, dass er etwas vermisst hat. Fand das so sogar entspannter ;)

    Naja anfangs ist das mit dem Essen sowieso viel Gematsche, es wird viel ausgespuckt weil die Konsistenz und der Geschmack ja was ganz Neues sind. Wird mit der Zeit aber besser.
    Antwort
  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Kommentar vom 26.01.2016 14:52
    Da habt ihr recht so früh brauchen die kleinen kein süßes:)
    Ja ich glaub sobald die es einmal gegessen oder getrunken haben Zb Limonade Cola Schokolade und so sind die wahnsinnig darauf:D



    Verziehen Duell kleinen bestimmt beim ersten mal was richtiges essen das Gesicht oder ?
    Antwort
  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Kommentar vom 27.01.2016 14:49
    Evtl sollte das heißen nicht Duell:D
    Antwort
  • Hannka
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 08.02.2016 16:35
    Wir geben unserer Kleinen seit Kurzem selbstgekochtes in Brei-Form. Sie ist jetzt bald ein halbes Jahr alt und kommt soweit gut mit dem Brei klar. Einen sehr informativen Artikel dazu haben wir vor einiger Zeit beim Bayerischen Fernsehen auf der Website gelesen, hier der Link, falls es euch auch weiterhilft! http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/gesundheit/baby-beikost-brei-babynahrung-milchschorf-unser-erstes-jahr-100.html
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.