My Babyclub.de
Angst! Ich spüre mein Kind immer noch nicht 😒

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Janaf
    Juniorclubber (38 Posts)
    Eintrag vom 17.02.2016 21:58
    Hallo!
    Ich bin nun in ein paar Tagen in der 21. SSW und spüre unseren kleinen Wurm immer noch nicht! Nicht mal ein kribbeln! Nun habe ich natürlich extrem Angst das etwas nicht stimmt und man ja nur alle 4 Wochem untersucht wird weiß ich nicht ob es ihm noch gut geht ! Ich hab wirklich große Angst und habe keine Erfahrungen da dies die erste Schwangerschaft ist! Habt ihr da Erfahrungen?! Mache ich mir umsonst solchen Stress?!
    Vielen Dank!
    Antwort
  • happymoonpie
    Very Important Babyclubber (2599 Posts)
    Kommentar vom 17.02.2016 22:03
    Hallo Janaf :)

    Mach dir keine gedanken ( jaja das klingt immer sehr einfach) - ich habe unseren Krümel erst in der 25. Woche gespürt ( so circa) . LIegt oft an der Lage der Plazenta und wie viel man auf den Rippen hat. Wenn du zu unsicher bist - frag deinen doc oder die Hebamme ob sie mal schauen können :)

    Grüße
    Happy mit Krümel inside
    34+2
    Antwort
  • Schaaf0815
    Juniorclubber (49 Posts)
    Kommentar vom 17.02.2016 22:13
    Hallo,
    die Situation kenne ich noch 🙈
    Meinen kleinen Mann habe ich auch sehr lange überhaupt nicht gemerkt. Und dann kam in der 23. SSW das erste Mal eine spürbare Regung. Bin bis dahin aber auch fast verrückt geworden. Bei mir lag es wohl daran, dass ich eine Vorderwandplazenta habe. Die dämpft sehr viel ab. Außerdem sagt man im Allgemeinen, dass man das erste Kind häufig erst später spürt.
    Mittlerweile macht mein Schatz ganz schön Party im Bauch. Das wird bei dir auch noch kommen! :)
    Und wenn du die ganz unsicher bist, geh zwischendurch zum Gyn. Die allermeisten haben da vollstes Verständnis für. :)

    Grüße
    Seit 26 Wochen und 6 Tagen meinen kleinen Finnik im Bauch :)
    Antwort
  • Lale77
    Very Important Babyclubber (633 Posts)
    Kommentar vom 18.02.2016 09:49
    Liebe Janaf,
    auch ich kann dich beruhigen. Meine Kleine habe ich bis zum Schluss (Wurde allerdings aus anderen Gründen etwas über einen Monat früher geholt) kaum gespürt. Ich war dann teilweise fast neidisch auf andere Mütter. Und sie ist gesund und munter gewesen (und auch immer noch, jetzt schon 2 Jahre)
    Sie ist übrigens auch nach der Geburt ein echt ruhiges Kind gewesen ;-)
    Antwort
  • Janaf
    Juniorclubber (38 Posts)
    Kommentar vom 18.02.2016 11:27
    Vielen lieben Dank! Das beruhigt mich ein wenig! Aber irgendwie kann ich die Schwangerschaft nicht so genießen wie es anscheinend sollte! Ich bin voller Ängste! Es steht jetzt auch noch eine Untersuchung bei einem Spezialisten an da ich Blutdruckmedikamente nehmen muss! Dies kann zu einer Fehlbildung des Herzen führen!
    Ich bin total verunsichert und will die Schwangerschaft eigentlich nur genießen da es ein absolutes Wunschkind ist und bis dahin nicht mal klar war ob ich überhaupt Kinder bekommen kann! Jemand ein Tipp wie ich meinen blöden Kopf ausstellen kann?! 😅😅
    LG Jana
    20+6 SSW
    Antwort
  • Sunny-44
    Superclubber (409 Posts)
    Kommentar vom 18.02.2016 12:24
    Liebe Janaf,

    man sagt ja das ab der 25 ssw die Mamis erst was spüren. Gib deinem Krümel und dir noch Zeit. Du wirst bestimmt bald deinen kleinen Bauchbewohner spüren. evtl. kannst du dich ja mit Planungen, Babyshopping, Schangerschaftskurse usw. ablenken damit du nicht so viel Zeit hast an etwas negatives zu denken. Und bedenke das jede Art von Stress auch dein Krümel mitbekommt. Sei entspannt und vertraue deinem Körper- Uns eines steht fest wenn etwas auffälliges wäre hätte es dir dein Arzt schon gesagt. Jede SS verläuft eben anders. Wünsche dir viel Glück damit du bald dein Baby spürst.

    LG Sunny 20+3
    Antwort
  • Janaf
    Juniorclubber (38 Posts)
    Kommentar vom 18.02.2016 12:48
    Danke schön! Ich werde versuchen dem Krümel und mir mehr Zeit zu geben und zu entspannen!
    Schön das es solche Foren gibt! Ein Austausch ist wirklich schön und hilfreich!
    Antwort
  • AniFlo
    Superclubber (133 Posts)
    Kommentar vom 21.02.2016 20:09
    Hallo Janaf, das ist bei jeder Frau unterschiedlich.. ich spüre zb auch nicht wirklich viel habe eine vorderwandplazenta und mein Mann hat sie in der gesamten ss vielleicht einmal gespürt sehen wenn sie tritt oder so auch nicht... achja und heute wäre der errechnete Termin aber sie macht keine Anstalten raus zu kommen 😣
    Antwort
  • zaz81
    Superclubber (238 Posts)
    Kommentar vom 09.03.2016 22:21
    Hallo Janaf,

    bei der Suche nach einem anderen Forum binich über deine Sorge gestolpert.
    Ich hatte eine Vorderwandplazenta und zusätzlich richtig zugenommen, von Anfang an. Vor allem wegen der vorne liegenden Plazenta hab ich meine Kleine erst in der 24. oder 25. Woche gespürt.
    Zudem hab ich sie ab dann auch eher selten gespürt, meist frühs und dann abends zwischen 20-23 Uhr.
    Vor fast einem halb Jahr kam sie dann putzmunter auf die Welt und jetzt schläft sie seelig im Zimmer nebenan.

    Kopf hoch! Warte noch ein bißchen und dann genieße jeden einzelnen Tritt, schließlich muss man als spätspührer einige Wochen aufholen :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.