My Babyclub.de
Wird bei euch in der Gegend viel eingebrochen ?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • catic
    Powerclubber (99 Posts)
    Eintrag vom 18.02.2016 20:16
    Mich würde interessieren, wie es so bei euch mit den Einbrüchen aussieht ? Ich möchte demnächst umziehen aber habe totale Angst davor, dass ich wieder in so eine Gegend komme wo ständig eingebrochen wird.

    Ich lebe momentan auch in einer großen Stadt und muss sagen, dass es die reinste Hölle ist :/ Hier wurde innerhalb von 3 Monaten 6 mal eingebrochen.

    Wo kann man denn sicher Leben ?
    Antwort
  • tamaraa
    Powerclubber (67 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2016 16:19
    Lieben Gruß ^^

    Oh, dass hört sich natürlich nicht so gut an. Aber ich glaube man ist in keiner Stadt sicher. Man kann zwar nie wissen wann etwas passiert aber überall wird eingebrochen.
    Deshalb mache dir mal keinen Kopf, weil du solltest dich dann auch darum kümmern dass die Gegend da in Ordnung ist.
    Ich fand den Artikel http://www.zuhause.net/news/einbrecher-diese-staedte-sind-besonders-gefaehrdet-1306.html total gut, da hatte man so ne kleine Übersicht und konnte sehen, welche Städte denn besonders gefährdet von Einbrüchen sind.
    Fand ich total interessant, vor allem wusste ich das alles nicht :d

    Ich kann dir aus diesem Grund auch nicht so pauschal sagen, wo du hinziehen sollst. Ist immerhin deine Entscheidung.
    Am besten guckst du online und triffst dann deine Entscheidung.

    Wünsche alles gute und hoffe, du findest was passendes.
    Antwort
  • Hannka
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2016 16:53
    Das kann man doch nicht pauschal sagen: Auf dem Dorf kann genauso eingebrochen werden wie in der Stadt. Selbst da gibt es gute und schlechte Viertel. Schau Dich vorher im Viertel um, bevor ihr umzieht und mach Dir ein Bild von den Nachbarn etc.

    Liebe Grüße und viel Glück
    Antwort
  • linchensmama
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 14.03.2016 10:25
    Unabhängig von der Gegend sollte man sich generell darum kümmern, dass man die Wohnung einigermaßen einbruchssicher macht. Tipps bekommt man zum Beispiel bei der Polizei!
    Antwort
  • nasipo
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 22.03.2016 15:58
    Die Einbruchszahlen steigen ja deutschlandweit. Ich denke durch den Ort kannst du das also nicht beeinflußen. Aber hast du dich schonmal über etwaige Sicherheitstechnik informiert, um dich vor Einbrechern zu schützen. Falls nicht schau mal hier rein: https://www.xn--schlsseldienst-hamburg-vlc.de/sicherheitstechnik/
    Da findest du einige nützliche Informationen und Möglichkeiten wie du dich und dein Eigentum schützen kannst.
    Antwort
  • dorochen
    Juniorclubber (47 Posts)
    Kommentar vom 27.03.2016 13:02
    Hallo

    Die Frage stellen sich wohl viele. Wo ist es noch sicher. Wo kann man noch schalafen ohne Angst zu haben? Ich wohne in einem Kuhkaff. Hoffe da passiert nichts. Ist halt auch so, dass man schon 30 km hat um in die nächste Kleinstadt zu kommen.
    Antwort
  • mottelieb
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 07.05.2016 17:31
    Hallo,
    bei uns sieht das mit den Einbrüchen leider ähnlich aus...
    Deshalb hatten wir ende letzten Jahres auch die Jungs von http://www.schlüsseldienst-mainz.org bei uns im Haus. DIe haben das Schloss in der Haustür ausgetauscht und Riegel an die Fenster angebracht, die verhindern sollen, dass sie einfach aufgehebelt werden können.
    Mittlerweile fühlen wir uns daher schon viel sicherer. Vielleicht ist da ja auch eine Option für dich?
    Antwort
  • paula32
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 24.05.2016 21:58
    Bei uns wird oft eingebrochen, die Polizei fährt verstärkt Streife.
    Antwort
  • marryjane
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2016 09:22
    wir wohnen in einer Vorgegend einer mittelgroßen deutschen Stadt und bei uns in der Gegend wird eher selten bis gar nicht eingebrochen, die Einbrecher zieht es dann eher in die stadtregion, da es dort anonymer, enger und frequentierter ist.
    Antwort
  • teetante
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 19.09.2016 12:52
    Weiß ich ehrlich gesagt gar nicht, gibts da irgendwo Statisken für die einzelnen Statdviertel ? Bei der Polizei?
    bei uns wurde zum glück noch nie eingebrochen...
    Antwort
  • Kugelchen
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 19.09.2016 12:59
    Ich wohn nahe der Polnischen Grenze. Bei uns wird viel eingebrochen und noch mehr Autos geklaut.
    Bei uns auf dem Grundstück ist Ruhe. Dank 45 kg schlecht gelauntem Wachhund sei dank.
    Im ernst, eine Bessere Diebstahlversicherung gibt es nicht. Nur die Grundstücke mit großen Hunden sind hier sicher.

    Und nebenbei liebt mein Sohn seinen großen Wau Wau. Grins
    Antwort
  • anna-cgn
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 28.10.2016 10:38
    Wir wohnen hier in Köln in einer schönen Altbauwohnung. Da im Augenblick aber überall eingebrochen wird haben wir dieses Angebot von einer Firma hier die Ecke rum angenommen. http://schluesselfritze.de/panzerriegelschloss/
    Jetzt schlafen wir wieder gut
    Antwort
  • Puffinosed
    Juniorclubber (36 Posts)
    Kommentar vom 15.11.2016 10:00
    Oh jeh, das klingt echt krass. Bei mir im Haus wurde meines Wissens noch nie eingebrochen. Das würde mir auch total das Wohnen vermiesen, weil ich dann ständig Angst hätte, dass ich das nächste Opfer bin.

    Sinnvoll ist es vielleicht vor einem Umzug mit den Nachbarn zu sprechen und sich zu erkundigen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.