My Babyclub.de
38 ssw baby gewicht

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Zecki
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 22.02.2016 09:30
    Hallo,
    Bin 38 ssw ,hatte gestern im Spital Untersuchung, Plazenta,Fruchtwasser ,Nabel Schnur Durchblutung war in Ordnung.
    Die Ärztin sagte mir das Baby 2500 gr. wiegt .Das hat er vor drei Wochen gewogen 2500 gr.Ist es möglich das sich mein Baby nicht mehr entwickelt hat ,als ich beim mein Arzt in Behandlung war hat er sich immer gut entwickelt. Ist diese Messung ganz genau und wenn ja warum nimmt er nicht zu obwohl wie die Ärztin sagt er gut versorgt ist .Muss man nicht eine Geburt einleiten wenn das Baby zu leicht ist?
    Lg.
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2277 Posts)
    Kommentar vom 22.02.2016 09:33
    Diese Messungen sind nicht genau. Eher oftmals ziemlich ungenau. Mir wurde gesagt, das man ab dieserZeit gar nicht mehr wirklich Messen kann. Bei meiner sagten sie damals,d as sie nen ziemlich schweres Kind sein wird und einen mega Kopf hat.. Ich hatte mega Angst!!! Doch was kam raus? eine 49 cm kleine Maus mit einem Gewicht von 3265 gr.

    Versuche dich nciht verrückt zu machen.
    Antwort
  • AniFlo
    Superclubber (133 Posts)
    Kommentar vom 25.02.2016 05:26
    Hallo Zecki,
    Diese WertE sind alles nur Schätzungen und es ist nunmal Fakt das man jetzt in dieser Zeit es einfach nicht mehr messen kann. Die Wahrheit erfährst du erst nach der geburt 🙈
    Ich bin jetzt den vierten Tag überfällig und habe morgen ein termin im Krankenhaus und habe mit den selben Gerät zwei verschiedene Gewichte gesagt bekommen vor zwei Wochen einmal knapp 3,5 kg und vor zwei Tagen 3 kg..
    Antwort
  • AmChes
    Very Important Babyclubber (643 Posts)
    Kommentar vom 25.02.2016 07:34
    Huhu!
    Ich kann verstehen, dass dich das beunruhigt. Mir hat bei meiner zweiten Tochter der Arzt in der 37. Woche plötzlich 100 g WENIGER angegeben als in der Woche davor. Als ich nachfragte, sagte er, dass das in dem Stadium nicht mehr genau zi messen ist und ein mm unterschied beim messen kann dann um die 100 g unterschied im Gewicht bedeuten. Außerdem wachsen Babys am ende der Schwangerschaft nicht mehr kontinuierlich, sondern in Schüben, da kann sich eben auch mal nichts tun.
    Meine Tochter wurde beim Ultraschall eine Stunde vor der Geburt noch auf 3200 g geschätzt - da hab ich gelacht, sie wog dann nur 2830 g.
    Mach dir nicht zu viel sorgen, alles andere wurde ja auch untersucht und war unauffällig. Ich wünsche dir eine schöne Restkugelzeit und eine leichte Geburt.
    Antwort
  • briina94
    Superclubber (410 Posts)
    Kommentar vom 29.02.2016 05:16
    Hey Mach dich nicht verrückt .. Wie die andern Mädels schon sagen das ist ziemlich ungenau und ja nur SCHÄTZEWERTE :)
    Was gemessen wird ist eine Sache aber was am Ende raus kommt ist ne andere :)
    Mein kleiner wurde 2 oder 3 tage vor geburt auf stolze 3800 g geschätzt und sollte 52 cm haben er kam aber mit 2820g und 48 cm :)) also keine sorge :)

    Vllt schreibst du ja was wirklich raus kam :)
    Antwort
  • Zecki
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2016 15:56
    Hallo,
    Baby ist da und wiegt 3520 gr.
    lg.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.