My Babyclub.de
Das Warten ist die Hölle!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Penny2106
    Juniorclubber (45 Posts)
    Eintrag vom 23.02.2016 16:10
    Hallo ihr Lieben!

    Ich muss jetzt hier einfach mal meine Gedanken loswerden, denn ich glaube, ich treibe meinen armen Mann bald in den Wahnsinn :D
    Wir hibbeln momentan wie verrückt. Ich bin heute ES+9 und kann es absolut nicht abwarten, endlich einen Test zu machen! Das wird wahrscheinlich erst am Sonntag gehen, ich möchte aber bis Montag warten.
    Im letzten Zyklus war ich so hibbelig, dass ich an ES+13 einen Test gemacht hab, der natürlich negativ war, und wenige Stunden später habe ich dann meine Mens bekommen. Soooo ärgerlich! Und megaschlechte Laune hatte ich deswegen dann auch. Aber diesmal will ich wirklich durchhalten und noch einen Tag länger warten, aber das Warten macht mich echt wahnsinnig! In meinem Kopf krabbeln nur noch Babys!! :D

    Die letzten beiden Zyklen war das alles ganz besonders schlimm. Ich bin momentan in ÜZ 7 und bis jetzt war meine KiWu-Reise eher frustrierend. Ich habe die Pille abgesetzt und danach Mörderzyklen bekommen von teilweise 47 Tagen. Meine Haare sind mir auch ausgefallen wie verrückt, das lag natürlich an den Hormonen. Im Januar war ich dann beim Frauenarzt und er hat mir soooo viele Sorgen genommen! Meine Schleimhaut ist perfekt aufgebaut und ein schönes Follikel hat er auch gesehen, das noch am gleichen Tag geplatzt ist. Mein Mann und ich haben am selben Abend und am Tag darauf natürlich wie verrückt geherzelt und ich dachte auch, wir hätten das Ei getroffen, aber neeeiiin...

    Das war zwar doof, aber das Gute daran ist, dass mein Zyklus sich mittlerweile von alleine wieder reguliert hat. Der letzte war 31 Tage, heute bin ich bei Tag 22 und einen schönen Eisprung hatte ich auch - genau am Valentinstag ;) Aus diesen Gründen bin ich momentan auch ganz besonders hibbelig, weil ich langsam wirklich das Gefühl habe, es könnte bald klappen!

    Momentan habe ich auch das Gefühl, dass mein Körper ein wenig verrückt spielt. Vielleicht veräppelt er mich aber auch nur und ich bilde mir alles ein, immerhin ist es für Schwangerschaftssymptome noch ziemlich früh... Heute schmerzt mir zum Beispiel meine Brust und mein Unterleib zieht sehr stark. Ich bin so unglaublich müde und unkonzentriert, sowas hab ich normalerweise nie. Und gestern stand ich nichts ahnend an der Tankstelle und habe urplötzlich so eine riesengroße Lust auf ein Eis bekommen, dass ich den armen Tankwart fast umgerannt hätte bei meinem Sprint zur Tiefkühltruhe! Sowas ist mir wirklich noch nie passiert! Sind das etwa schon erste Anzeichen?? Oder bin ich einfach nur verrückt geworden???

    Ihr merkt schon, ich hibbel echt wie blöde... Könnt Ihr mich vielleicht ein wenig ablenken? Wie ist das denn bei Euch mit ersten Symptomen, Gelüsten oder gar Einbildungen?
    Würde mich riesig über ein paar Antworten freuen! :)

    Allerliebste Hibbelgrüße,
    Penny
    Antwort
  • Anja1186
    Juniorclubber (48 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2016 16:41
    Liebe Penny, ich kann dich so gut verstehen. Ich bin heute vermutlich ES + 10/11 und kann es gar nicht erwarten zu testen. Leider haben wir es nur 3 bis 4 Tage vor ES geschafft Herzchen zu setzen und trotzdem bin ich gefühlt so hibbelig wie noch nie. Mein Körper hat mir aber auch nie so deutlich einen ES angezeigt oder ich hab mich doch schon wieder getäuscht. Bin da momentan echt mit allem total skeptisch. Hatte Anfang Februar eine Zyste und im Januar soviele SS-Anzeichen. Da war der Wunsch Vater des Gedanken. Denn die 2. ZH hat komplett gefehlt und so konnte ich ja gar keine SS-Anzeichen haben. Deswegen traue ich meinen Körper gar nicht mehr. Diesmal habe ich bis jetzt überhaupt keine SS-Anzeichen. Wir üben seit Juli 2015 und seitdem hatte ich unter Umständen überhaupt keinen ES laut FA. Leider kann ich dir auch keinen Rat geben, wie man etwas ruhiger hibbelt. Habe das ganze 2 bis 3 Wochen durchgehalten mit dem Entspannen :-D
    Antwort
  • Anja1186
    Juniorclubber (48 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2016 16:48
    SS-Anzeichen waren sozusagen PMS :-|
    Antwort
  • Penny2106
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2016 16:59
    Oh, das ist aber nicht so toll :( Ich hatte auch immer total Angst, dass ich Zysten, keine Eisprünge etc. habe. In den letzten Monaten habe ich immer Ovulationstests gemacht, sie waren aber nie wirklich positiv. Keine Ahnung, ob da nun welche waren oder nicht, aber mittlerweile habe ich definitiv welche! :)
    Ich weiß auch nicht, ob ich meinem Körper trauen kann oder nicht, ich habe mir nämlich schon öfter mal Anzeichen eingebildet. Nur das mit dem Eis gestern kam mir so chinesisch vor, sowas hab ich wirklich noch nie erlebt! Deshalb mache ich mir nun umso mehr Gedanken :)
    Wir üben auch seit Juli 2015! Ich drück dir die Daumen, dass es bei dir ganz bald klappt :)
    Antwort
  • JJ3010
    Very Important Babyclubber (1951 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2016 17:20
    Hallo :-)
    Es ist schön zu lesen, dass ich nicht die einzigste bin die so ungeduldig auf die Test-Zeit wartet 🙈 die Zeit zieht auch unheimlich. Hab seit meinem ES regelmäßig ziehen um Unterleib( meist Richtung Eierstöcke). Habt ihr das auch ? Bin etwas ängstlich seit meiner frühen FG im November. Lg JJ
    Antwort
  • Schaetzeken
    Superclubber (425 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2016 17:36
    Hallo!
    Ja das kenne ich auch, wir hibbeln auch indirekt, ich stille noch und habe deswegen keinen regelmäßigen Zyklus, aber ich habe auch alle Anzeichen wie bei meiner letzten Schwangerschaft. Damals hatte ich das UL-Ziehen ab ES+7, dann ES+8 war mir ganz schlimm schwindelig und ab da hatte ich einen unglaublichen Hunger. Den ersten positiven Schwangerschaftstest habe ich erst an ES+17 gehabt, vorher waren die Test negativ.
    Mal schauen wann es klappt, im Moment finde ich das warten schlimm, obwohl ich immer dachte beim zweiten ist es sicher nicht mehr so aufregend, hibbel ich ganz doll. Wahrscheinlich hatte ich diesen Zyklus noch keinen ES, der letzte dauerte nämlich 50 Tage... Ich habe jetzt auch schon einen Test an ZT 32 gemacht aber der war negativ...trotz der Anzeichen.
    Vor meiner Schwangerschaft hatte ich auch Zyklen von 35-70 Tagen, mit Hilfe von Globulis habe ich das dann auf 27 Tage reduziert.
    Warum spielen unsere Körper nur so verrückt? Ich drücke euch die Daumen, dass es diesen Zyklus geklappt hat!
    Antwort
  • JJ3010
    Very Important Babyclubber (1951 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2016 17:46
    Ja das ist echt komisch. Ich glaub der Körper spielt einem auch viele Streiche. Letzten Monat war mir z.B nur schlecht und ich hatte oft UZ. Jetzt hab ich wie gesagt seit ES+ 4 teilweise starkes UZ. Heute besonders. Jetzt muss ich mich noch bis zum WE gedulden und dann mal schauen :) nach der FG im November zieht mich jede neue Regel wieder etwas runter. Ich drücke euch auch die Daumen das es bei euch klappt :)
    Antwort
  • MMichelleA
    Superclubber (375 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2016 17:59
    Ich bin auch gespannt was bei mir rauskommt ...
    Ich werde am Wochenende anfangen zu testen.
    Bin mittlerweile ES+6 und heute ist mir aufgefallen das wenn ich an meiner Brustwarze drücke das da eine milchige Flüssigkeit rauskommt aber wirklich minimal. Sonst habe ich immer ab und zu UL schmerzen (mensartig) und der rechte Eierstock hat an ES+4 immer mal gezogen.
    Schwindelig ist mir nur wenn ich vom Bett gehe aber das hatte ich eig immer. Hatte gestern einen Ovu gemacht leichter strich c heute wieder und der Strich war intensiver aber noch nicht fett. Werde dies bis zum Wochenende Fortführen.
    Antwort
  • JJ3010
    Very Important Babyclubber (1951 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2016 18:04
    Dann drück ich dir auch mal die Daumen 😊 Doof das das Wochenende noch "so weit" weg ist 😂lach
    Antwort
  • Schaetzeken
    Superclubber (425 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2016 18:36
    Ja es ist allerdings noch so weit weg und ich habe keine Idee wie man sich vom hibbeln ablenken kann. Habe Mitte März einen FA-Termin und wollte ursprünglich bis dahin keine Tests machen, aber das ist utopisch...
    Michelle das mit der Milch hatte ich damals auch an ES+8, vielleicht ist es bei dir auch so ein positives Zeichen
    Antwort
  • JJ3010
    Very Important Babyclubber (1951 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2016 18:46
    Ich nehm mir auch immer vor nicht so früh zu testen aber die Hoffnung und die Ungeduld siegen 🙈. Ungewissheit ist was schlimmes :-D
    Antwort
  • 24undbaldverheiratet
    Very Important Babyclubber (633 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2016 18:55
    Hallo Penny :)

    Ich hatte auch am 14.02. meinen ES :)
    Und ich denke, mein Körper will mich veräppeln, weil ich tief im inneren die Intuition habe, dass es nicht geklappt hat... Was solls, ein Ergebnis kann eh erst der Test am Montag geben...

    Und wie die Zeit bis dahin vergeht? Den Tag unterwegs sein, und abends viel Greys Anatomy gucken :D und dabei dran denken, dass schon fast WE ist!!!

    Viele Grüße :)

    -ES+9
    Antwort
  • MMichelleA
    Superclubber (375 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2016 19:02
    @schaetzeken bin leider erst ES+6 nicht das es noch zu früh ist , ich hoffe doch das es ein Positives Zeichen ist die Ovu's werden ja auch Immer intensiver ... "Muss nichts heißen , ich weiß"
    Was hattest du zu der Zeit den noch alles ? 🙊
    Antwort
  • Selmam
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2016 19:25
    Hab still mitgelesen muss jedoch jetzt mitschreiben, vor allem als ich das mit der Flüssigkeit gelesen hab. Ich möchte jetzt keine falschen Hoffnungen machen, aber bei mir wars so ES+2 milchige Flüssigkeit aus beiden Brüsten und dann ES+5 leicht positiver Test und dann ES+7 FETT positiv. Kein ziehen kein gar nichts nur die milchige Flüssigkeit beim Drücken aus beiden Brüsten. Jetzt mittlerweile bin ich in der 12. Ssw und mein Wurmi ist Gott sei dank kerngesund. Also ich hibble mit euch mit und wünsche euch nur das beste! ❤
    Antwort
  • JJ3010
    Very Important Babyclubber (1951 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2016 19:32
    Herzlichen Glückwunsch Selmam :) Wünsche dir alles Gute
    Antwort
  • Selmam
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2016 19:39
    Danke @JJ3010
    Wollte niemandem mit dem Beitrag zu nahe treten, möchte eigentlich nur sagen, dass ich euch still unterstütze und mitfiebere 🙈 alles Gute euch allen und gebt die Hoffnung niemals auf. 😘
    Antwort
  • MMichelleA
    Superclubber (375 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2016 19:42
    @selman was willst du mir damit jetzt sagen ? Und du hast ES+7 positiv getestet mit einem SST ?? 😱
    Antwort
  • MMichelleA
    Superclubber (375 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2016 19:47
    Hab auch ab und zu in der rechten Seite bei der Niere oder dort in der Nähe ein stechen nur kurzzeitig
    Antwort
  • Selmam
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2016 19:51
    @MMichelleA dass du doch testen solltest ob du schwanger bist, aber nimm am besten Clearblue digital. Kommt die Flüssigkeit aus beiden Brüsten? Sorry, dass ich so direkt frage.. :) ja bei ES+7 FETT positiv. Da ich eine Schilddrüsenüberfunktion habe, hatte ich damals im Dezember einen Termin im Krankenhaus um alles für die OP zu besprechen und als ich damals das mit der Flüssigkeit erwähnt habe, hat meine Ärztin gesagt das kommt von den Hormonen und der Chirurg meinte sofort ich sei schwanger, obwohl man mir eine minimale Chance gegeben hat schwanger zu werden genau wegen der Überfunktion. Sie haben sogar gesagt solange ich sie drinnen habe kann ich zu 0% schwanger werden und siehe da Wurmi ist drin und die Schilddrüse auch noch *.*
    Antwort
  • Penny2106
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 24.02.2016 11:30
    Freut mich, dass es euch auch so geht wie mir! :) Heute ist es irgendwie wieder ganz anders, meine Hibbelei ist gerade irgendwie komplett verschwunden und ich habe irgendwie das Gefühl, dass es wieder nicht geklappt hat. Schon seltsam, am einen Tag so, am anderen so... Ein totales Gefühlschaos :D Kann nicht endlich Wochenende sein, damit ich Gewissheit bekomme?

    @24undbaldverheiratet Das ist ja toll! Vielleicht halten wir ja gleichzeitig einen positiven Test in den Händen :) Halte mich auf dem Laufenden, ok? :)

    Das mit der Milch hat mich irgendwie fasziniert, Michelle :D Ich musste gestern glatt selber mal rumdrücken :D kam aber leider nix. Ich kann mir zwar gut vorstellen, dass sowas auch schon sehr früh passieren nach Befruchtung, aber ich würde mich nicht darauf verlassen. Eine Freundin von mir hatte mal plötzlich ganz viel Milch im BH, obwohl sie nie schwanger war. Unser Körper kann manchmal ganz schön fies sein! Leider :/

    Verwendet ihr eigentlich noch andere Tests als Clearblue? Ich bin in der Hinsicht irgendwie geizig und will nicht so viel Geld dafür ausgeben, auch wenn er der beste sein soll... Ich kaufe immer bei Müller billige von Viola. Würde auch total gerne mal einen Frühtest kaufen, aber ich trau mich irgendwie nicht... Bin die Skepsis in Person :D
    Antwort
  • MMichelleA
    Superclubber (375 Posts)
    Kommentar vom 24.02.2016 11:41
    Hab die von One STEP sind ovus sind gut aber die SST nicht ! Sind definitiv keine frühtests.
    Hab mir jetzt einen von Pregnafix gekauft ..
    Antwort
  • MMichelleA
    Superclubber (375 Posts)
    Kommentar vom 24.02.2016 11:43
    Hab auch gelesen wenn es nur aus einer Brust kommt kann es Brustkrebs sein oder eine andere verwucherung... Und aus beiden entweder SS oder man hat das von Anfang an ..
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2277 Posts)
    Kommentar vom 24.02.2016 12:10
    Wenn aus der Brust flüssigkeit raus kommt, sollte man dies definitiv vom Arzt abchecken lassen. Es kann nämlich "alles" sein ;-)
    Antwort
  • JJ3010
    Very Important Babyclubber (1951 Posts)
    Kommentar vom 24.02.2016 16:42
    Das mit der Milch hat ein bleibenden Eindruck hinterlassen😂auch ich hab es getestet. Und es kam beidseitig minimal was raus 😱
    @ Penny 2106 mir geht's genauso , hab heut auch ein komisches gefühl😔aber ich will auch endlich WE haben 😂
    Antwort
  • Penny2106
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 24.02.2016 16:59
    @Michelle Ich würde das auch mal vom Arzt abchecken lassen, nur vorsichtshalber. Aber stress dich vor allem nicht hinein, ganz egal welchen Grund es haben könnte! Vielleicht ist ja wirklich ein positives Zeichen, ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen!

    Oh Gott, meine Ungeduld hat gerade gesiegt! Ich weiß, dass es vollkommen idiotisch ist, jetzt schon einen Test zu machen, aber ich hab es trotzdem getan, und mir dabei dauernd eingeredet "Das ist zu früh, was willst du jetzt schon damit?" - bin ich eigentlich blöd oder so? :D Ich kann echt nur noch drüber lachen :D
    Natürlich war er negativ, was sollte ich auch erwarten :D
    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.