My Babyclub.de
Was für eine Matratze sollte ich nehmen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • tamaraa
    Powerclubber (67 Posts)
    Eintrag vom 24.02.2016 13:03
    Wir sind momentan dabei eine Matratze zu kaufen und ich brauche dringend eine gute, damit ich auch meinen gesunden Schlaf behalte, auch in der Schwangerschaft.

    Worauf sollte ich achten? Diejenigen, die schon Kinder bekommen haben, was hättet ihr euch im Bett gewünscht, was ihr bei der Ausstattung hättet beachten sollen?

    Tipps wären super!
    Antwort
  • AmChes
    Very Important Babyclubber (643 Posts)
    Kommentar vom 24.02.2016 13:11
    Also ich hab immer weiche 7 Zonen Kaltschaummatratzen bevorzugt. Da hab ich in beiden Schwangerschaften sehr gut drauf geschlafen - unsere ist auch sehr dick, glaube um die 20 cm...
    Verstellbarer Lattenrost ist nicht schlecht. Mit Babybauch fing ich irgendwann an zu schnarchen, dagegen hilft es, das Kopfteil etwas hochstellen zu können. War auch hilfreich wegen Sodbrennen am ende der Schwangerschaft,
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2276 Posts)
    Kommentar vom 24.02.2016 13:35
    Wir haben eine Matratze von Smood
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 25.02.2016 09:04
    Ich liebe mein Wasserbett! 😍
    Antwort
  • Moriii
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 25.02.2016 15:04
    Meine Frau hatte damals das Bedürfnis weicher zu liegen. Nur eine weiche Matratze zu kaufen ist allerdings auch nicht immer hilfreich, denn komplett einzusinken verursacht zumindest bei mir große Rückenprobleme.

    Wir haben seit kurzer Zeit die Eve Matratze, die auch sehr weich ist, aber man dennoch gestützt wird. Das wird durch 3 unterschiedliche Schichten erreicht, da die obere relativ weich ist aber die untere Schicht dennoch hart genug ist. Wir sind bisher sehr zufrieden, hier kannst du mehr über unsere Erfahrungen lesen: http://www.matratzen-testberichte.org/evemattress/eve-matratze/

    Wenn du dich an die neuen Matratzen hältst, kannst du eigentlich nicht viel falsch machen. Die setzen alle auf mehrschichtige Matratzen mit eine großen Höhe. Durch das Rückgaberecht von 100 Tagen bist du zudem abgesichert, falls dir die Matratze nicht gefällt oder du Probleme hast...
    Antwort
  • jasty
    Juniorclubber (35 Posts)
    Kommentar vom 27.02.2016 16:17
    Also ich kann dir nur empfehlen, dass du dich auf die Probematratzen legst und auf dein Gefühl hörst. Wäre auch noch wichtig, dass jemand überprüft, ob deine Wirbelsäule ausreichend gestützt ist, sonst kannst du Rückenschmerzen auf Dauer bekommen.

    Moment vielleicht hilft dir ja dieses hier zusätzlich http://www.matratzenverband.de/Verbraucherportal/Das+Bett/Die+Matratze/ .
    Da kannst du mal sehen, was es alles für Matratzen gibt und deren Merkmale und Vorteile durchklicken. :)
    Gibt bestimmt einen gute Überblick.

    Dennoch sollte der Komfort für dich persönlich die größte Rolle spielen. Schließlich ist ja jeder anders :)
    Antwort
  • jasty
    Juniorclubber (35 Posts)
    Kommentar vom 27.02.2016 16:25
    Ach und probier die Matratzen-Arten am besten auch selber mal aus :) Dann siehst du vielleicht auch auf Dauer, was dir gut tut.
    Antwort
  • Woulty1972
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 27.02.2016 19:48
    Wasserbett das ist mein Traum....
    Aber bisher hab ich so eine Tonnentaschenfederkernmatratze und schlafe sehr gut darauf.
    Antwort
  • linchensmama
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 07.03.2016 11:31
    ich habe ein Kaltschaummatratze mit der ich zufirden bin. Der Verkäufer hat mir damals erklärt, dass die Wirbelsäule von der Seite gesehen eine grade Linie bilden sollte und der Härtgrad auch vom Gewicht abhängt. Man sollte unbedingt Probeligen. Und ich würde mich auch immer vom Verkäufer beraten lassen.
    Antwort
  • Bacira
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 29.07.2016 14:41
    Kaltschaumtratzen sind wirklich sehr gut. Ich hatte mich für ein Modell mit mehreren Zonen entschieden und den Kauf nicht bereut. Vor Jahren hatte ich auch für kurze Zeit ein Wasserbett. Ich muss jedoch sagen, dass ich es nie wirklich gemocht habe.

    Zurück zum Thema Matratze: Schau dir mal den Artikel auf http://www.doctorsleep.de/kaltschaummatratzen an. Dort findest du einige Informationen zu Kaltschaummatratzen. Vielleicht hilft dir das ein wenig bei der Entscheidungsfindung.
    Antwort
  • catic
    Powerclubber (99 Posts)
    Kommentar vom 01.08.2016 21:15
    Kaltschaum finde ich gut
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.