My Babyclub.de
Leicht verwirrt + voller Hoffnung

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Alianovna
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Eintrag vom 27.02.2016 11:21
    Hallo, ihr Lieben!
    Ich bin noch komplett neu hier, aber musste mich mit meiner jetzigen Situation mal an Menschen wenden, die definitiv mehr Erfahrungen mit diesem Thema haben könnten als ich.

    Um also mit der Tür direkt ins Haus zu fallen: Ich habe einen gerade mal 21-tägigen Zyklus, der zuletzt am 10.02. begann. In der Nacht vom 17. auf den 18.02 hatte ich ungeschützten Sex mit meinem Partner - allerdings kam dieser nicht ganz "zum Ende", da wir mitten während des Geschehens von seinen Mitbewohnern gestört wurden (Wir versuchten es zwar noch ein zweites und drittes Mal - wurden aber tatsächlich jedes Mal ERNEUT von seinen Mitbewohnern unterbrochen) beschäftigt waren wir so knappe 5 Stunden.

    Nun, ich habe durchaus einen Kinderwunsch aber war mir, nachdem er mir versichert hatte dass er definitiv keinen Samenerguss in mir hatte, ziemlich sicher dass es auf diesem Wege auf gar keinen Fall funktioniert hat.

    Vor ein paar Tagen rechnete ich dann aber doch einmal nach und stellte fest dass, wenn dann wirklich alles mal wie 'geplant' ablief, mein Eisprung genau am 17. war.

    Seit vorgestern plagen mich widerwärtige Kopfschmerzen, ich fühle mich aufgebläht, meine Haut im Gesicht ist erschreckend unrein und auch mein Unterleib scheint sich gegen mich verschworen zu haben.
    Seit heute Morgen schmerzen meine Brüste zwar nicht sonderlich stark, aber genug um dafür zu sorgen, dass ich keinen BH tragen möchte.

    Zwar bin ich mir darüber im Klaren, dass all das auch nur PMS sein könnte, aber deshalb bin ich ja hier.

    Besteht überhaupt die Möglichkeit durch unseren doch als verunglückten zu betitelnden Versuch Schwanger zu werden? Und wenn ja - auch mit meinem so kurzen Zyklus?

    So langsam werd' ich verrückt. Ich würde am liebsten sofort testen, weiß aber dass das vor dem 1. oder noch besser 2. gar nichts bringen wird. Ich bin so hibbelig!
    Antwort
  • sabinaalysha
    Superclubber (458 Posts)
    Kommentar vom 27.02.2016 11:35
    Mach doch einfach mal einen test jetzt und berichte
    Antwort
  • xenaka
    Very Important Babyclubber (998 Posts)
    Kommentar vom 27.02.2016 12:09
    Falls es nicht geklappt hat würde ich mal versuchen den ES zu ermitteln um heraus zu finden welche Zyklus Hälfte bei dir verkürzt ist. Kann ja auch die 2. Sein, dann wäre der ES später im Zyklus....

    Lg
    Antwort
  • Alianovna
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 27.02.2016 14:17
    Negativer hätte dieser Test wohl nicht ausfallen können :-( Gut, was wirklich anderes hatte ich bei ES+10 nicht erwartet, trotzdem schade. Naja, jetzt kann ich wohl nur noch auf den NMT warten.
    Antwort
  • sabinaalysha
    Superclubber (458 Posts)
    Kommentar vom 27.02.2016 14:22
    Ach so du bist also erst Eisprung plus 10 okay das heißt du musst jetzt erstmal warten weil es war definitiv noch zu früh zum testen ich würde mindestens 4 Tage noch abwarten weil eine Einnistung finde zwischen dem vierten und dem 10. Tag nach dem Eisprung statt also war es definitiv noch zu früh vielleicht hat es sich auch jetzt erst eingenistet dann fängt auch an das Krümelchen hat sie geh zu produzieren warte einfach noch vier Tage und dann würde ich noch mal testen
    Antwort
  • MMichelleA
    Superclubber (375 Posts)
    Kommentar vom 27.02.2016 15:10
    Alian bin auch ES+10 und mein Test war mehr als negativ wir warten zusammen und testen am Donnerstag nochmal 😊😊
    Antwort
  • Alianovna
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 27.02.2016 15:27
    Das klingt doch nach einem guten Plan :) :)
    Antwort
  • MMichelleA
    Superclubber (375 Posts)
    Kommentar vom 27.02.2016 16:12
    Ist das niemals man Nudeln mit Chips isst ? 😅😅
    Antwort
  • jasty
    Juniorclubber (35 Posts)
    Kommentar vom 27.02.2016 16:18
    Ja genau, Schwangerschaftstest gibt euch die Gewissheit
    Antwort
  • Alianovna
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 27.02.2016 21:58
    Ja, aber der NMT scheint noch sooooo weit weg (obwohl er schon in 3 Tagen ist..) und jedes kleine Ziepen bereitet mir Sorgen, dass die Mens doch noch kommt :( Man sitzt ja wirklich wie auf heißen Kohlen.
    Antwort
  • Alianovna
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 28.02.2016 23:03
    Heute noch einmal getestet - wie zu erwarten noch immer negativ. Langsam wird die ganze Sache echt frustrierend. Seit heute auch wieder vermehrt ZS, Symptome sind noch immer die gleichen - wobei die Unterleibsschmerzen sich inzwischen zu verteilen scheinen.

    Naja - Übermorgen teste ich dann wohl nochmal.
    Antwort
  • MMichelleA
    Superclubber (375 Posts)
    Kommentar vom 28.02.2016 23:18
    Alianovna habe heute auch einen gemacht leider negativ ... Ab und zu halt die typischen SS Anzeichen aber werde am Mittwoch noch am testen.
    Antwort
  • Alianovna
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 02.03.2016 17:07
    Huhu :)

    Heute NMT - wieder negativ getestes (mit clearblue früh + 10er One Step), die Mens ist aber auch noch nicht in Sicht. Das ist doch alles deprimierend :(
    Antwort
  • Alianovna
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 03.03.2016 19:06
    Michelle - hast du heute denn getestet? Sieht's bei dir wenigstens besser aus?
    Antwort
  • MMichelleA
    Superclubber (375 Posts)
    Kommentar vom 03.03.2016 19:12
    Hab meine Mens seit gestern und das ziemlich stark , ich laufe förmlich aus 🙊 Alianovna ab in den nächsten Zyklus , sb r solange die Mens nicht bei dir ins dicht ist gibt's ja noch Hoffnungen ❤️
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.