My Babyclub.de
Spinalanästhesie oder Vollnarkose?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • LaRimi
    Very Important Babyclubber (1692 Posts)
    Eintrag vom 11.03.2016 12:05
    Ich habe am 5.4. einen Kaiserschnitt. Ich bitte darum, jetzt nicht auszudiskutieren, warum es ein KS ist. Er ist 1. von den Ärzten empfohlen und 2. von mir gewollt.
    Mein erstes Kind kam per Not-Sectio zur Welt und mein 2. per Sectio unter Vollnarkose.
    Eigentlich wollte ich wieder eine Vollnarkose, weil ich viel Angst habe vor einer Spinalanästhesie. Aber auf anraten der Ärzte, dass der Wurm viel von der Narkose abbekommen wird, versuche ich mich auf die andere Art des KS einzulassen.
    Kann denn jemand mir von seinen Erfahrungen berichten und mir die Angst nehmen?

    LG Rimi 35+0
    Antwort
  • Babsy1980
    Very Important Babyclubber (730 Posts)
    Kommentar vom 11.03.2016 12:26
    Hi LaRimi, meine Tochter kam auch per Kaiserschnitt zur Welt, da das CTG nicht mehr passte und die Ärztin damals nicht das Risiko einer normalen Geburt eingehen wollte.
    Ich habe den Kaiserschnitt mit Spinalanästhesie nicht als besonders schön erlebt, da es einfach total befremdlich war mitzubekommen wie der Bauch aufgeschnitten und an dir herumgeruckelt wird. Auch das Taubheitsgefühl in den Beinen war nicht so prickelnd, aber vergeht nach ein paar Stunden wieder.
    Trotzdem denke ich, dass für das Baby eine Spinalanästhesie sicherlich besser ist, als das Vollnarkosemittel. Außerdem ist es einfach ein wunderschönes Gefühl dein Baby gleich im Arm halten zu können und nicht erst aus der Narkose aufwachen zu müssen bzw. von dieser noch völlig benommen zu sein, wenn du deinen Zwerg das erste Mal zu Gesicht bekommst.😊
    GlG
    Antwort
  • poed
    Superclubber (285 Posts)
    Kommentar vom 11.03.2016 12:27
    LaRimi: wie du weißt; hatte ich selbst noch keinen KS aber ich habe einige Freundinnen, die per KS entbunden haben und die waren alle durchweg 'begeistert' - das legen der PDA soll außer einem leichten Druckgefühl überhaupt nicht weh tun und auch alles andere ist eher ein Kinderspiel! Blöd sind ja scheinbar nur die Tage danach aber dass weißt du ja selbst durch die vorangegangenen KS! Also mach dir keine Gedanken und versuche doch wirklich mal die 'einfachere' Variante 🍀 - und wenn du dich gedanklich überhaupt nicht damit anfreunden kannst, dann ist das auch so. Du machst das schon 💪🏼
    Antwort
  • LaRimi
    Very Important Babyclubber (1692 Posts)
    Kommentar vom 11.03.2016 12:30
    Danke für die lieben Worte poed. Mir macht das Spritzen etwas Angst und das ich vielleicht doch etwas merke.
    Antwort
  • poed
    Superclubber (285 Posts)
    Kommentar vom 11.03.2016 12:33
    Geht mir ganz genauso!!! Ich finde es auch total befremdlich und wäre nur noch nervös aber sollte es bei mir noch zu einem KS kommen, würde ich mich trotzdem zu der PDA entscheiden - einfach aus den Gründen, die Babsy schon beschreibt. Ich hoffe du bekommst hier noch ein paar mehr Erfahrungsberichte und kannst dich dann in Ruhe entscheiden 🍀
    Antwort
  • poed
    Superclubber (285 Posts)
    Kommentar vom 14.03.2016 22:58
    Rimi, hast du dich mittlerweile mit einem der beiden Varianten anfreunden können? Wenn ja, welche?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.