My Babyclub.de
Geschlechtsverkehr nach dammriss

Antworten Zur neuesten Antwort

  • JessyundEmely
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 14.03.2016 12:05
    Hallo ich bin 21 Jahre alt und habe vor einem 1 1/2 Jahr eine Tochter bekommen. Ich hatte einen dammriss 2. Grades. Ich hatte hinterher schmerzen Vorallem beim sitzen. Es ging weg und jetzt wollte ich mit meinem Partner wieder geschlechtsverkehr haben. Beim ersten Mal ging es gar nicht. Beim zweiten Anlauf ging es ein bisschen und jetzt haben wir zwar sex aber am Anfang tut es richtig weh. Mein Partner ist richtig zärtlich und drängt mich auch nicht dazu. Und jetzt tut es auch hinterher noch weh. Ist das normal das durch die Reibung alles gereizt ist?
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2277 Posts)
    Kommentar vom 14.03.2016 12:24
    vor 1,5 jahren, oder vor 0,5 jahren??
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 15.03.2016 07:11
    Also nach 1.5 Jahren ist das sicher nicht normal und eines FA Besuches würdig.
    Ich hatte beim Ersten einen richtig diesen Schnitt+Riss mit Entzündung und Öffnen der Naht, da hat es auch wirklich laaaaange gedauert bis alles auch beim GVK komplett Schmerzfrei war,wenn ich mich richtig erinner knapp 10 Monate.
    Beim Zweiten hatte ich einen Riss 3/4 Grades welcher aber deutlich besser geheilt ist, ich konnte deutlich früher wieder normal sitzen und auch alles andere war deutlich früher wieder problemlos möglich.
    Meine Nachsorge Hebamme vom Ersten meint noch heute ich bin bei ihr unter "Schlimmste Naht ever" abgestempelt.
    Und sie wundert es nicht das die Heilung damals so lange gedauert hat.
    Antwort
  • Schnitte82
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 27.03.2016 10:27
    Es dauert seine Zeit. Leider ist es bei den meisten Frauen so, dass es zum Riss kommt,. Mach dir keine Sorgen, das wird. Scheinst ja richtig Glück zu haben mit deinem Partner.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.