My Babyclub.de
Mütter aus Saarbrücken/ Saarland hier? :)

Antworten Zur neuesten Antwort

  • 23Bumblebee
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Eintrag vom 01.04.2016 16:43
    Hallo :)

    bin 23 und mein kleiner Sonnenschein 6. Monate alt :))

    Da ich noch nicht so lange in Saarbrücken wohne würde ich gerne neue Kontakte knüpfen :))

    Liebe grüße
    Antwort
  • Rabi
    Powerclubber (59 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2016 21:08
    Hi
    Ich komme zwar nicht aus dem Saarland aber in der Nähe des Saarlandes.

    LG Rabi
    Antwort
  • Wunschbaby16
    Powerclubber (97 Posts)
    Kommentar vom 01.05.2016 13:53
    Huhu, ich bin derzeit am hibbeln und komme aus der Nähe von NK ....
    Antwort
  • Minshara
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 16.03.2017 22:49
    Diese Beiträge sind zwar schon recht alt, melde mich trotzdem mal aus NK ;) Mami bin ich allerdings erst im September (hoffentlich ;) )
    Antwort
  • 23Bumblebee
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 18:28
    Oh das ist ja toll !

    Ich wünsche dir alles gute im weiteren verlauf deiner Schwangerschaft :)

    Lg
    Antwort
  • Minshara
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 18:47
    Oh, danke für die Antwort! :D

    Bist du auch schwanger? ;) Woher aus dem schönen Saarland bist du? :D

    lg^^
    Antwort
  • 23Bumblebee
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 19:00
    Nein ich bin nicht schwanger, habe aber einen Sohn. Er kam im September 2015. Schon fast 2 Jahre her, Wahnsinn :D

    Wann hast du deinen ET? Hatte meinen am 24.09 kam aber 2 Tage später :)

    Ich komme direkt aus Saarbrücken-Mitte, kam aber ursprünglich aus dem Schwarzwald :)
    Antwort
  • Minshara
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 19:14
    Glückwunsch! :D
    Tja, so schnell vergeht die Zeit, hehe! ;)
    ET ist am 12. 09., bin mal gespannt, wann der Kleine kommt :)

    Ich hab bis vor kurzem noch im Schwarzwald gewohnt, bei Ettlingen :D Komme aber von hier und wollte nach 12 Jahren wieder in meine Heimat zurück :) Wir haben mal in Forbach gewohnt, sehr schöne Gegend ;) Vor allem das Skifahren vermisse ich^^
    Antwort
  • 23Bumblebee
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 19:30
    Oh 12 Jahre ist doch eine lange Zeit. Hast du dich direkt wieder heimisch gefühlt? ^^

    Wohne zwar erst 2 Jahre hier aber es ist schon etwas befremdlich wenn ich meine alte Heimat besuche :D

    Antwort
  • 23Bumblebee
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 19:30
    Oh 12 Jahre ist doch eine lange Zeit. Hast du dich direkt wieder heimisch gefühlt? ^^

    Wohne zwar erst 2 Jahre hier aber es ist schon etwas befremdlich wenn ich meine alte Heimat besuche :D

    Antwort
  • 23Bumblebee
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 19:30
    Oh 12 Jahre ist doch eine lange Zeit. Hast du dich direkt wieder heimisch gefühlt? ^^

    Wohne zwar erst 2 Jahre hier aber es ist schon etwas befremdlich wenn ich meine alte Heimat besuche :D

    Antwort
  • Minshara
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 19:39
    Klar, hab ja oft meine Familie besucht ;) Aber das Schwäbische rauszubekommen dauert bisschen :D Ich sag immer noch bissle, Tütle, Kärtle usw. :D

    Wie heißt dein Kleiner eigentlich? ;) Über Jungennamen sind wir uns noch nicht einig^^
    Hast du nen Mann/Partner? Oder alleinerziehend? Ich bin mit meinem Schatz jetzt fast 5 Jahre zusammen :)
    Antwort
  • 23Bumblebee
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 19:46
    Haha mein freund muss oft lachen wenn ich so sachen mit "le" verniedliche ^^

    Er heißt Henrik, fanden es wahnsinnig schwierig einen jungennamen zu finden :/

    Habt ihr schon welche zur Auswahl?

    Wir sind nun 3 Jahre zusammen. Dein Freund/Mann hat sich hier gut eingelebt? :)
    Antwort
  • Minshara
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 19:55
    Ich finde Kasimir z.B. ganz schön, oder Linus :D Oder evtl. Frederick... So schwer... Für ein Mädchen hätten wir einen gehabt, aber wahrscheinlich wirds ein Junge^^ Bei der Nackenfaltenuntersuchung sah man was zwischen den Beinen XD

    Ja, meinem Freund gefällt's sehr gut und er sagt auch schon ab und zu "ei" und "gemorje" XDDD Mit Arbeit ist es bisschen schwierig für ihn... die, die er hat, kann er gesundheitlich nicht mehr ausüben.

    Arbeitest du? Wenn ja, was? :D Ich bin im Kaufhof beim Uhrenservice ;)
    Ab wann bist du dann nach der Geburt wieder zur Arbeit gegangen?
    Antwort
  • 23Bumblebee
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 20:06
    Sehr schöne Namen :D

    Oje das hört sich nicht gut an :/ ich hoffe das er bald etwas passendes findet!

    Ich habe in der Pflege gearbeitet, es war geplant das ich 3 Jahre daheim bleibe. Aber die Arbeit fehlt mir schon etwas ^^

    Und wie lange möchtest du in Elternzeit bleiben?
    Antwort
  • Minshara
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 20:24
    Ja, er ist eigentlich Busfahrer, mal schauen, ob sich was ergibt.

    Altenpflege? War mal ehrenamtlich in einem Altenheim, die Leute dort füttern bzw. helfen beim Essen, vorlesen, spielen usw. Vor solchen, die das machen, auch inklusive waschen und so hab ich seitdem großen Respekt! :O Das ist nicht einfach.

    Naja, ich arbeite nur 3x die Woche und es ist nicht wirklich anstrengend. Hab das aber noch nicht mit meinem Chef so richtig geklärt. Auf jeden Fall will ich für mein Kind in den ersten Jahren da sein :)
    Antwort
  • 23Bumblebee
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 20:47
    Aber dein Chef weiß von deiner Schwangerschaft?
    Ich finde es gut wenn man erstmal beim Kind bleibt, die ersten 3 Jahre sind wirklich wichtig und in der Zeit lernen sie so viel :) man Arbeitet noch lange genug :D

    Ich denke das lange stehen ist auch nicht ohne :/

    Antwort
  • Minshara
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 21:07
    Klar, er weiß es. War jetzt 3 Wochen krank geschrieben, nächste Woche probier ichs nochmal. Stehen muss ich zum Glück nicht :) War davor in der Metzgerei, da wäre es anstrengender gewesen. Ich war für das Lager zuständig, Holen von schweren Papierkartons, Tüten, Handschuhen usw. und den Wagen mit allem noch einen steilen Berg hochschieben. Das wäre nicht gegangen. Hier sitze ich nur und wechsele Batterien oder Armbänder von Uhren :) Das macht Spaß ;)

    Ich habe überlegt, wenn Kind und ich soweit gesund sind, dass ich hin und wieder mal für nen Tag einspringe, wenn Personal knapp ist. Meine Eltern wohnen direkt nebenan, wegen Aufpassen wäre das also kein Problem. Aber nur, wenn es keine Komplikationen gibt und sich der Zwerg normal entwickelt.
    Antwort
  • 23Bumblebee
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 21:21
    Das hättest du wirklich nicht lange machen können :O

    Ui 3 Wochen, hoffe das es nichts schlimmeres war.

    Ich habe im 4. Monat ein Beschäftigungsverbot bekommen.

    Das ist ja wirklich praktisch und schön :D
    Antwort
  • Minshara
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 21:32
    Ich war total müde und antriebslos und letzte Woche hatte ich Schmerzen im Unterleib und braunen Ausfluss, war beim FA, aber alles ok :) Muttermund war nur etwas wund gewesen^^ Hab mir halt auch Sorgen gemacht, ob es was Schlimmeres sein könnte. Beim Ultraschall stand der Zwerg auf dem Kopf, wahrscheinlich habe ich die Bewegungen gespürt :)

    Ja, mit dieser Arbeit hab ichs gut getroffen :D Seltsame Kunden gibt es immer, da muss man halt durch ;) Nur der Weg auf die Toilette ist bisschen lang XD
    Antwort
  • 23Bumblebee
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 21:45
    Hatte damals auch schmerzen, jede Bewegung war eine qual.

    Aber gut das es bei dir nun besser ist :)

    Es ist einfach toll die kleinen zu spüren *-*

    Weit weg?! Du arme :o ich brauchte IMMER eine in meiner unmittelbarer Nähe xDD
    Antwort
  • Minshara
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 21:54
    Ich bin mir halt nicht sicher, was ein "normaler" Schmerz ist, z.B. von einer Bewegung, oder ein Schmerz, bei dem man schnellstens zum Arzt sollte. Bisher hatte ich, denke ich mal, nur normale Schmerzen, also keine unerträglichen oder Blutungen noch dazu. Finds halt schwer, das auseinanderzuhalten und mache mir immer Sorgen, ob alles gut ist. Die Tage zwischen den Untersuchungen sind immer so lange! :D

    Eine ist im 3. Stock, mit Aufzug, aber ich hasse Aufzüge, die andere unten, aber die ist so dunkel und da hab ich jedes Mal Angst, eine Spinne seilt sich ab! :O Meistens geh ich aber runter ;) Die Kollegen wissen Bescheid, wenn ich schnell im Vorbeihuschen 17 rufe! XD (der Code für Klo^^) Übergeben musste ich mich bisher nicht :) Nur beim Treppensteigen komme ich schnell außer Puste, oder bei einer engen Hose.
    Antwort
  • 23Bumblebee
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 22:08
    Hatte der Ärztin öfters mal einen Besuch abgestattet. Zum glück war sie sehr verständnisvoll :D

    Google war in der Zeit mein schlimmster Feind, man liest einfach viel zu viel negative/schlimme Sachen :/

    Spinne x.x

    Uh war ich froh als ich eine Umstandshose hatte xDD

    Hast du schon Kurse besucht? Bzw. Hast du es vor? :)


    Antwort
  • Minshara
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 22:18
    Ja, das stimmt, ich google auch immer bei allem Möglichen! :D Hab bisschen Bedenken wegen Toxo... Hab 2 Katzen und muss ihr Klo halt saubermachen. Als ich die ersten Anzeichen für ne SS gemerkt hab, hab ich aber sofort Handschuhe angezogen. Sie sind aber keine Freigänger, da konnte ich mich schon mal etwas beruhigen :)

    Ja, muss ich auch mal was gucken. Hab vor dem Umzug alles aussortiert und so schöne Hosen mitgenommen, die aber jetzt alle nicht mehr passen! XD Am liebsten sind mir Overalls oder Kleider^^

    Du meinst Geburtsvorbereitungskurs? Ja, das hab ich vor, sollte mich mal langsam anmelden. Bis zur 22. SSW heißt es, bin jetzt 15.

    Was hälst du von einer Wassergeburt? :) Wenn alle Voraussetzungen gegeben sind, würde mich das schon interessieren ;)
    Antwort
  • 23Bumblebee
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2017 22:27
    Katzen süß *-* da hätte ich dann auch Handschuhe angezogen ^^"

    Es gibt so viel, habe mich im Endeffekt so geärgert was ich alles gelesen hatte xD

    Ich hatte leider keinen Kurs mehr gefunden der plätze frei hatte ^^"

    Das mit der Wassergeburt hatte ich mir auch überlegt, aber als es so langsam los ging wollte ich nur noch liegen xD und hatte ehrlich gesagt nicht mehr daran gedacht ^^ aber ist eh alles anders gelaufen als gedacht :)

    Viele entspannt das Wasser, ich denke ein versuch ist es wert :D

    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.