My Babyclub.de
Verwirrt

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Line123
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 03.04.2016 12:48
    Hallo ihr lieben,
    Und zwar hätte ich gerne ein Rat oder eine meinung. Vielleicht ist ja hier die eine oder andere die etwas ähnliches erlebt hat :) Erstmal zu meiner person: ich bin 27 Jahre alt , verheiratet und habe bereits einen 9 jährigen sohn. Mein Mann und ich versuchen seit 3 Jahren ein zweites Kind zu bekommen. Nun ist es so das ich genau vor 5 Wochen positiv getestet habe, die Freude war natürlich riesengroß. Also sind wir gleich darauf nächsten Tag zum arzt. Am Morgen des Arzt termin bekam ich leider blutungen, die Ärztin untersuchte mich kurz und sagte sieht nach einer gaaaaaaanz frühen fehlgeburt aus, es deutet nix darauf hin das ich schwanger bin. Nun gut, natürlich waren wir ziemlich enttäuscht und traurig. Die blutungen hielten denn auch 5 Tage an (wie meine Periode normalerweise auch ist) . Nun 5 Wochen später blieben meine Tage aus, brust ziehen ect. Also hab ich einfach nochmal getestet und sofort fett positiv, zur Sicherheit hab ich denn noch einen clearblue mit Wochen Bestimmung gemacht, der zeigte mir schwanger 2-3 an. Ich hab mir Dienstag ein Termin bei einen anderen frauenarzt geholt um zu schauen ob ich tatsächlich schwanger bin. Nun frag ich mich ob es vielleicht sein kann das die Ärztin nix sehen konnte weil es einfach viel zu früh war und sie vielleicht vorschnell geurteilt hat , vielleicht neu schwanger oder gibt es durch irgendwas auch ein falsch positives Ergebnis? Bin total ratlos und habe angst vor dem termin dienstag das wieder nix zu sehen ist ... lg
    Antwort
  • Claudiaaaa
    Superclubber (299 Posts)
    Kommentar vom 03.04.2016 15:35
    Line ich hab leider keine Erfahrung damit, wollte Deinen Post aber nicht allein stehen lassen und Dir sagen, dass Du positiv denken sollst, es wird alles gut sein, wahrscheinlich war Dein Körper noch so auf schwanger eingestellt, dass es so schnell wieder geklappt hat :-) Das hört man ja öfter... Berichte doch am Dienstag mal wie es war. Und meide ab jetzt auf jeden Fall mal Kräuter die blutungsfördernd sind, Petersilienwurzel, zimt, salbei etc. (kann´st auch mal danach googlen).
    Viele liebe Grüße und alles Gute
    Antwort
  • Line123
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 03.04.2016 16:21
    Vielen Dank für die lieben worte. Ich werde mich Dienstag noch mal melden :) lg
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.