My Babyclub.de
Kurz nach der Geburt Verdacht auf Schwangerschaft

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mrssecret
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 13.04.2016 18:14
    Hallo zusammen,
    Ich habe im Januar unsere wunderbare Tochter Emily auf die Welt gebracht und sie ist jetzt knapp drei Monate alt.
    Wir hatten vor ca 2 Wochen das erste mal wieder sex. Verhütet haben wir mit einem Kondom weil ich erst in wenigen Wochen den Termin für die hormonspirale habe. Ein zweites Kind ist nicht geplant, dafür haben wir uns schon sehr früh entschieden. Doch nun bilde ich mir ein bzw es ist so, dass mir seit ca 3-4 Tagen schlecht ist, genauso wie damals. Einerseits denke ich das ich nicht schwanger sein kann aber ab und zu habe ich den Verdacht dann doch noch. Hab auch mit meinem Partner über mein Verdacht gesprochen und er bleibt aber bei seiner Entscheidung kein zweites Kind zu wollen. Ich dachte auch immer das ich kein zweites Kind möchte aber irgendwie gefällt mir der Gedanke ja schon erneut schwanger zu sein :) was soll ich machen wenn ich tatsächlich schwanger bin? Wie bringe ich es meinen Partner bei es zu behalten?
    Antwort
  • Sylvi39
    Very Important Babyclubber (908 Posts)
    Kommentar vom 14.04.2016 08:17
    Vielleicht stellt sich dein Körper gerade wieder um. Ist das Kondom den gerissen?

    Wenn du Gewissheit haben möchtest mach einen SST.

    Drück die Daumen das er sich doch umentscheidet.
    Antwort
  • mrssecret
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 14.04.2016 11:01
    Dankeschön erstmal :) also wir haben nicht gemerkt das mit dem Kondom irgendwas war. Achja und nach der Geburt hatte ich bereits einmal meine Periode bekommen und diesen Monat hätte die eigentlich auch am 12. Kommmen müssen... Ist sie aber nicht.. . Ja wahrscheinlich mach ich nochmal ein test
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2277 Posts)
    Kommentar vom 14.04.2016 11:52
    Also,d as der Körper sich nach einer Schwangerschaft einpendeln muss, ist ja klar.. Sollte das Kondom gerissen sein, hättest du es sicher gemerkt, da es ja dann "feuchter" ist ;-).

    Solltest du dennoch schwanger sein, musst du wissen, was du willst. Behälst du es, könnte sich dein Partner trennen. treibst du ab, wärst du vielleicht sehr unglücklich dies getan zu haben.

    Ich denke, das jede Mutter nachempfinden kann, wie es dir geht. Ich persönlich würde mich immer für das Kind entscheiden.

    Viel Glück bei allem.
    Antwort
  • mrssecret
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 15.04.2016 07:45
    Dankeschön für die Antworten :) ja ich hab mir auch weiterhin Gedanken darüber gemacht und sollte ich tatsächlich schwanger sein dann würde ich mich auch für das Kind entscheiden. Überreden würde ich meinem Partner trotzdem nicht, denn wer will ein Partner an Seite der überredet wurde zum zweiten kind? Also ich würde es in Kauf nehmen alleinerziehend zu sein
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2277 Posts)
    Kommentar vom 15.04.2016 11:41
    Also, sollte ich den Wunsch nach einem weiteren Kind haben und mein Liebster sagt, er ist mit dem zufrieden wie es ist. Dann sollte man eine Einigung finden. Wenn es aber passiert und man Schwanger ist, dann würde ich niemals betteln.... Ich würde es auch schrecklich finden, wenn mein Partner mir rät abzutreiben.
    Was lebt, lebt.
    Antwort
  • mrssecret
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 15.04.2016 21:09
    Das hast du schön geschrieben :) "was lebt, das lebt"
    Antwort
  • ringelnatzz
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 22.04.2016 19:22
    Hallo mrssecret, hast du einen Ss-test gemacht, wie ist der ausgefallen?
    Ich würde mich über einen Bericht von dir freuen.

    Ich war nämlich in der gleichen Situation.
    3 Monate nach meiner Entbindung wurde ich erneut schwanger, obwohl mein Partner eigentlich kein 2. Kind wollte.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.