My Babyclub.de
Helles Blut Hilfe 5ssw

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Modzelchen
    Powerclubber (64 Posts)
    Eintrag vom 29.04.2016 16:36
    Hallo Sunny,
    Meine FÄ hat immer gesagt ich soll bei Blutungen sofort vorbei kommen oder falls die Praxis zu ist zum Krankenhaus. Lieber einmal mehr nachgucken als zu wenig.
    Und wenn sie dich auf das Krankenhaus verweisen, dann fahr lieber da hin. Dann kann dir der Arzt sagen, was los ist. Und du machst dir nicht so viele Sorgen. Mich hat es immer sehr beruhigt.
    Ich hatte in meinen ersten 12 Wochen au h oft Blutungen, auch öfter nach dem Toilettengang. Bei mir war aber immer alles in Ordnung und mein Wunder wird in 1 1/2 Monaten 6.
    ich drück dich.
    Antwort
  • Angela1980
    Superclubber (125 Posts)
    Kommentar vom 29.04.2016 20:43
    Sunny
    Hast du noch Blutungen? Es könnte auch vom Stuhlgang sein. Hatte ich in der 4. Ssw. Da hab ich total geblutet. Sind Hämorrhoiden. Ich hoffe, dass bei dir alles gut ist
    Antwort
  • AmChes
    Very Important Babyclubber (643 Posts)
    Kommentar vom 30.04.2016 15:38
    Hallo,

    also, zu Blutungen in der Schwangerschaft kann es immer mal schnell kommen. Da "da unten" alles besonders gut durchblutet wird in der Schwangerschaft, kann es eben gerade, wenn man mal ein großes Geschäft macht, dazu kommen, dass ein kleines Blutgefäß platzt. Ist mir in meiner ersten Schwangerschaft auch passiert, allerdings war ich da 6. SSW und mein Arzt konnte mich beruhigen. Die Handhabung deines Arztes sowie des Krankenhauses finde ich etwas unsensibel, aber das Problem ist: Im Ultraschall könnten sie jetzt so oder so noch nichts sehen. Und wenn deren Test schwächer ist als der, den du benutzt hast (sowas hab ich schonöfter gehört), dann kann es auch gut sein, dass die negativ getestet haben. Bitte mach dich nciht verrückt, wenig helles Blut ist vermutlich nichts, und ich drücke dir die Daumen, dass in einer Woche oder so dein Arzt dir eine intakte Schwangerschaft bestätigt.
    Antwort
  • AmChes
    Very Important Babyclubber (643 Posts)
    Kommentar vom 01.05.2016 10:21
    Ja leider gibt's das manchmal, dass da so unsensible Leute sind. In meiner zweiten Schwangerschaft hatte ich auch ganz am Anfang eine ganz leichte Blutung und mein Arzt war im Urlaub, deswegen hab ich bei der Vertretung angerufen. Und als die Arzthelferin hörte, dass ich noch nicht über NMT war, kam sie direkt mit so Sprüchen von wegen der Test könne auch falsch sein und ich solle erst mal abwarten ob die Mens noch kommt. Ich hab später kapiert, dass die auch nicht wirklich was hätten tun können - so früh sieht man im Ultraschall noch nichts und wenn es blutet kann auch nicht wirklich was dagegen getan werden. Da bleibt nur warten. Maximal nen Bluttest hätten die machen können. Aber wenn man schwanger ist und blutet, macht man sich sorgen und dann wäre es schön gewesen, wenn sie mir das etwas freundlicher erklärt hätte.
    Mein Arzt sagte mal wenn es wenig helles Blut ist, ist vermutlich nur ein kleines Blutgefäß geplatzt. Sorgen müsse ich mir machen, wenn es eine mensartige Blutung von Menge und Farbe her ist.
    Antwort
  • AmChes
    Very Important Babyclubber (643 Posts)
    Kommentar vom 03.05.2016 11:13
    Das tut mir sehr leid.

    Alles Gute für dich.
    Antwort
  • nikira
    Very Important Babyclubber (729 Posts)
    Kommentar vom 03.05.2016 13:55
    Das tut mir Leid sunny. Bei meinem Frühabbort war ich auch im Krankenhaus und die waren genauso unfreundlich, wie bei dir.

    Falls du reden magst! Schreib mich einfach an
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.