My Babyclub.de
Fehlgeburt

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Shayan83
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 12.05.2016 14:53
    Hallo,

    Ich habe eine frage und zwar hatte ich am 10 april eine fehlgeburt ohne AS. Meine Werte lagen bei 22 hcg und nach der Fehlgeburt bei 1,4.
    Meine FÄ sagte solle einen Monat warten bis wir wieder probieren können.
    Jetzt ist es so dass ich wieder schwanger bin ohne meine periode zu bekommen.
    Mein wert liegt jetzt bei 681 hcg.
    Hat jemand vielleicht das gleiche schon mal gehabt oder besteht ein Risiko?
    Termin beim FA ist jetzt erst am 18/05.

    Danke für eure Antworten...
    Antwort
  • Zuckerpuppe24
    Powerclubber (60 Posts)
    Kommentar vom 12.05.2016 15:41
    Hallo liebe Shayan,

    Bei mir war es genau so. Hatte Anfang Januar eine FG in der 6 Ssw ohne Ausschabung und bin nun schon in der 18 Woche schwanger.

    Genau wie bei dir ohne Periode, direkt im nächsten Zyclus hast geklappt.

    Nun die Ärztin damals am Telefon auf meine Frage hin, ob was schief gehen kann, meinte, positiv an die ganze Sache ran gehen und nicht den Mut verlieren.

    Bei mir ging diese Ss auch zu Beginn mit leichten Schmierblutungen los, dann wurde ich krank geschrieben und bekam Progesteron verschrieben. Ja bin nun nach einem Hämatom, was teilweise mit frischer, roter Blutung einherging (11.Ssw) trotzdem in der 18Ssw Woche bzw. morgen 19 SSW angekommen. Und jetzt geht es bergauf! Es ist mit meinem kleinen Wurm alles in Ordnung, wächst und gedeiht, Anbindung zu Merk ich es schon zappeln und strampeln.

    Die Ängste vor einer neuen Fehlgeburt oder das wieder etwas schief gehen könnte haben mich von Anfang an begleitet. Aber mir sagte mal ein Arzt "Jede Woche die sie haben, ist eine gute Woche!" Und ich versuche positiv zu denken, auch wenn man sich trotzdem einen Kopf macht.

    Ich wünsche dir alles Gute und eine schöne Kugelzeit.

    Liebe Grüße 🙋
    Antwort
  • Lovely21
    Very Important Babyclubber (1219 Posts)
    Kommentar vom 12.05.2016 20:49
    Shayan erstmal herzlichen Glückwunsch schön das es wieder bei dir geklappt hat :) ich hatte letzten Freitag auch eine fg aber mit Ausschabung und mein Arzt meinte wenn der Körper bereit ist wird er wieder schwanger und dann ist auch alles gut:) es kommt nur sehr selten vor das zb eine erneute fg statt findet :) mach dir nicht soviele Gedanken süße sei froh das es gleich wieder geklappt hat andere warten ewig drauf das es wieder klappt :) auch wenn es leichter gesagt wie getan ist denk positiv und genieße deine ss ich wünsche dir aufjedenfall alles gute und es wird auch alles gut gehen 😘😘😘
    Was ich noch fragen wollte da ihr das alles ja schon durch habt ich mein ich hatte zwar ne AS aber wielange habt ihr danach geblutet und ab wann hattet ihr wieder gv? Danke schon mal :)
    Antwort
  • Zuckerpuppe24
    Powerclubber (60 Posts)
    Kommentar vom 12.05.2016 22:53
    @ Sunny: Nein, Progesteron wird nicht immer zwangsläufig bei einer drohenden Fehlgeburt verschrieben und die Wirkung ist auch nicht nachgewiesen, bzw. kann Progedteron keine Fehlgeburt verhindern, wenn etwas mit der Erbsnlage nicht stimmt. Bei mir war es anscheinend so, das ich eine Gelbkörperschwäche habe und trotz Ss die Schleimhaut langsam (bei mir braune Schmierblutung) abblutet und dabei das Embrio mitnimmt. Bei mir hat es gut geholfen, hab morgen und abends je 2 Tabletten vaginal genommen. Bis zur 16 Ssw.

    @ Lovely: Tut mir sehr leid für dich und dass du das durchmachten musst. Nun ja mit AS kenn ich mich nicht aus, bei mir ging es so und ohne weiteres ab. Meine Ärztkn sagte sich, dass wir dann wieder loslegen können, wenn die Blutung weg ist, ideal wäre aber dennoch eine Regelblutung abzuwarten. Und bei AS empfiehlt man sich mindestens 1 Blutung abzuwarten, damit sich die Schleimhsut einmal wieder voll aufbaut und wieder abbaut. Nach einer AS kann es sein, dass die Dicke der Schleimhaut nicht ausreicht, damit sich ein neues Ei einnisten kann. Hör auf dein Gegühl und auf deinen Körper.

    Ich hab damals ein Licht für mein Sternchen angezündet, immer geweint, wenn mir danach war und eine gute Freundin sagte zu mir: "Denk einfach daran, dass das Kind was du dann hast/ bekommst, dieses Kind würdest du nicht haben, wenn es vorher nicht schief gegangen wäre!" Sie wollte damit das positive denken ausdrücken und dieser Sstz, mit dem Glaube und die Freude auf mein Wunder, was ich dann in der Zukunft in meinen Armen halten werde, hat mir sehr geholfen.

    Antwort
  • Lovely21
    Very Important Babyclubber (1219 Posts)
    Kommentar vom 12.05.2016 23:21
    Zuckerpuppe da sieht man mal wie die Meinungen auseinander gehn ich denke wenn mein Körper bereit ist wird er es zulassen mal schaun ob es bald wieder klappt oder nicht dann weiß ich das der Zeitpunkt einfach noch nicht da war :)
    Sunny honey ich kenn mich da zwar jetzt nicht aus weil ich noch nie ovus verwendet hab aber es kann vielleicht echt sein das es sich alles verschoben hat und das dein Einsprung ehrer ist :) du bist aufjedenfall aud der sicheren Seite wenn ihr geherzelt habt da drück ich dir aufjedenfall die Daumen in paar Tagen weißt du aufjedenfall mehr :)
    Antwort
  • Smartiemama
    Superclubber (442 Posts)
    Kommentar vom 13.05.2016 06:49
    Sunny, bei mir ist es genau so. Hab gestern (ZT9 nach Abgang) aus reinem Interesse einen SST und einen Ovu gemacht. SST war vollkommen weiß und abends rief auf meine Hebamme an und sagte, dass das hcg Dienstag bei 84 war. Der Ovu hatte schon eine leichte zweite Linie! Und trotz Rat vom Arzt (3 Monate) und der Hebamme (1 Monat) würde ich den Eisprung jetzt schon sooo gerne nutzen. Angst werden wir alle jetzt so oder so immer haben, egal wann wir wieder schwanger werden. 😕
    Shayan, wie weit warst du denn?
    Antwort
  • Smartiemama
    Superclubber (442 Posts)
    Kommentar vom 13.05.2016 18:40
    Sunny ich merk meinen Eisprung leider fast nie. Hab heute morgen wieder mit Temperatur messen angefangen. Ovu war heute etwas stärker, denke Sonntag/Montag/Dienstag wirds. Da kommt das lange Wochenende sehr gelegen...
    Da hat sich das HCG bei dir ja echt schnell abgebaut!
    Antwort
  • Koyangi
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 14.05.2016 23:23
    Ich hatte jetzt seit Januar drei Fehlgeburten hintereinander. Nie abgewartet und jedes Mal direkt wieder schwanger geworden und dann immer wieder ein Abgang. Daher warte ich nun einen Zyklus ab. Ich kann allerdings verstehen, dass man es direkt wieder probieren möchte. Würde ich auch am liebsten, aber das möchte ich meinem Körper nicht zumuten.
    Antwort
  • Lovely21
    Very Important Babyclubber (1219 Posts)
    Kommentar vom 14.05.2016 23:33
    Koyangi das tut mir so leid :( ja lieber wartest du bevor wieder sowas passiert :( ich hoffe das das nächste mal alles gut geht bei dir :)
    Antwort
  • OktoberMaiMami
    Powerclubber (63 Posts)
    Kommentar vom 15.05.2016 01:10
    Ich wünsche allen hier viel Kraft und freue mich , dass es bei einigen so schnell wieder geklappt hat. Ich drücke
    ganz fest die Daumen für einen positiven Ausgang ! Nur die Hoffnung nicht verlieren.

    Ich hatte am 15.3 eine Ausschabung in der 12ten SSW. Mir wurde da sogar geraten 3 monatsblutungen zu warten , damit sich die Schleimhaut wieder regelmäßig und gleichmäßig aufbauen kann. Da durch die Ausschabung die GM-Schleimhaut wohl auch sehr ungleichmässig sein kann und das wohl wieder Risiken mit sich bringt. Nun hab ich heute meine zweite Mens bekommen und würde gerne meinen ES Ende des Monats schon wieder nutzen , um zu probieren , da es sich einfach richtig anfühlt.
    Ich hoffe es ist kein Fehler - und wer weiß ob es überhaupt wieder so schnell klappt.

    Koyangi das tut mir wirklich sehr leid ! Vielleicht ist es wirklich gut eine kleine PauSe einzulegen , damit der Körper etwas zur Ruhe kommt - dieses Hormonchaos ist ja zusätzlich zum Verlust auch sehr anstrengend!
    Ich wünsch dir von Herzen , dass der nächste versuch der endgültig Erfolgreiche wird und du dein kleines Wunder bald in den Armen halten darfst !
    Das wünsche ich uns allen hier !
    Ganz liebe Grüsse

    Antwort
  • OktoberMaiMami
    Powerclubber (63 Posts)
    Kommentar vom 15.05.2016 01:10
    Ich wünsche allen hier viel Kraft und freue mich , dass es bei einigen so schnell wieder geklappt hat. Ich drücke
    ganz fest die Daumen für einen positiven Ausgang ! Nur die Hoffnung nicht verlieren.

    Ich hatte am 15.3 eine Ausschabung in der 12ten SSW. Mir wurde da sogar geraten 3 monatsblutungen zu warten , damit sich die Schleimhaut wieder regelmäßig und gleichmäßig aufbauen kann. Da durch die Ausschabung die GM-Schleimhaut wohl auch sehr ungleichmässig sein kann und das wohl wieder Risiken mit sich bringt. Nun hab ich heute meine zweite Mens bekommen und würde gerne meinen ES Ende des Monats schon wieder nutzen , um zu probieren , da es sich einfach richtig anfühlt.
    Ich hoffe es ist kein Fehler - und wer weiß ob es überhaupt wieder so schnell klappt.

    Koyangi das tut mir wirklich sehr leid ! Vielleicht ist es wirklich gut eine kleine PauSe einzulegen , damit der Körper etwas zur Ruhe kommt - dieses Hormonchaos ist ja zusätzlich zum Verlust auch sehr anstrengend!
    Ich wünsch dir von Herzen , dass der nächste versuch der endgültig Erfolgreiche wird und du dein kleines Wunder bald in den Armen halten darfst !
    Das wünsche ich uns allen hier !
    Ganz liebe Grüsse

    Antwort
  • Laufmami
    Powerclubber (96 Posts)
    Kommentar vom 24.06.2016 07:49
    Hallo ihr Lieben,
    ich hatte gestern ebenfalls eine FG in der 7.SSW und obwohl das noch sehr früh ist bin ich unendlich traurig. Würde auch gern wieder schwanger werden, bin aber für den Moment nur am weinen. Ich weiss gar nicht was ich machen soll, wie ich weitermachen soll... :(
    Antwort
  • Reh88
    Superclubber (302 Posts)
    Kommentar vom 25.06.2016 14:42
    Laufmami, warst du schon beim FA um zu gucken, ob, muss man leider so sagen, "alles abgegangen" ist?
    Meine FÄ hatte mir zuerst nichts gesagt, nur dass sie mich ca vier Wochen später noch mal sehen wollte, um den hcg-Wert zu kontrollieren.
    Wir haben es direkt wieder versucht, es hat leider nicht geklappt, aber als ich dann wieder bei der FA war, sagte sie, es sieht alles gut aus und ich dürfte wieder schwanger werden.

    Wenn du noch traurig bist und die FG verarbeiten möchtest, bevor ihr wieder startet, dann ist das auch ok. Aber bei einem natürlichen Abgang muss man nicht warten, wenn man nicht möchte.
    Ich würde dir auf jeden Fall raten, eine Kontrolle beim FA zu machen, dass bei dir alles ok ist und du wieder anfangen kannst. Vielleicht wird auch schon etwas untersucht.
    Antwort
  • Brittchen1983
    Superclubber (131 Posts)
    Kommentar vom 25.06.2016 15:35
    Hallo laufmami. Ich hatte Ende Mai eine FG in der 7ssw. Ich war auch sehr sehr traurig. Zum Glück hatte ich eine Woche später Urlaub und bin weggeflogen. Das hat mir sehr gut getan und hat mich gut ablenkt. wir haben 2 Wochen später direkt weitergemacht und es hat leider noch nicht wieder geklappt. Ich habe bei mir gesehen, dass ich mir nun noch mehr ein Baby wünsche. Vorher auch schon, aber nun noch mehr. Leider denkt man immer wieder daran, dass man schwanger war und es verloren hat, gerade wenn man schwangerer Frauen sieht. Ich bin sehr optimistisch das es bald wieder klappt und freue mich schon sehr drauf. Irgendwann wirst du es auch so sehen. Es dauert nur leider seine Zeit den Verlust zu verkraften.
    Antwort
  • mimimaus08
    Powerclubber (61 Posts)
    Kommentar vom 25.06.2016 16:20
    Liebe Laufmami, das tut mir sehr leid, dass es nun doch nicht gut ausgegangen ist. Ich kenne diese große Traurigkeit nur zu gut. Bei meiner letzten Fehlgeburt mit den Zwillingen hat mir aber meine Energetikerin sehr geholfen. Ich hätte das nicht für möglich gehalten, aber sie hat wirklich Wunder bewirkt. Nun versuchen wir es wieder und ich hoffe, dass es bald klappt.
    Es giibt aber keinen Zeitpunkt wann es wieder geschehen soll. Das liegt ganz bei dir, wieviel Zeit du für die Trauerarbeit brauchst und wann dein Körper wieder bereit ist. Bei manchen klappt es gleich im nächsten Zyklus. Ich hatte im Jänner eine AS und warte noch immer.
    Wünsch dir alles Liebe
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.