My Babyclub.de
Schielen durch drogenkosum?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Denisedoom
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 17.05.2016 01:20
    Guten Tag zusammen,
    Mein Name ist Denise und ich bin seit nunmehr einem Jahr Mutter.
    Kann es sein das dass Schielen bei meinem kleinen Justin vom kiffen und trinken in der Schwangerschaft kommen kann? Traue mich nicht zum Arzt.
    Meine beste freundin hat gesagt es könnte auch sein das es vom rauchen kommen kann. Weil ich jetzt wieder rauche und er durch den passiv Rauch Schäden davon trägt. Meint ihr echt da ist was dran? Da ich noch nicht weiß wer der Vater ist (test läuft noch) bin ich leider alleine mit meinen sorge und hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
    Grüße Denise
    Antwort
  • Trumana
    Very Important Babyclubber (828 Posts)
    Kommentar vom 17.05.2016 07:36
    Sagen wir mal so - wenn es nur das "Schielen" ist, dann bist du mit deinem unfassbaren Verhalten nochmal davon gekommen...du müsstest eigentlich zu den regelmäßigen U-Untersuchungen mit deinem Kind gegangen sein?!
    Antwort
  • -mamogi-
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 18.05.2016 21:23
    Ich hoffe das ist ein Scherz...auch wenn es ganz und gar nicht lustig ist!
    Bekomme ich so eine Krawatte wenn ich sowas bescheuertes lese!!!!!!
    Antwort
  • lincola82
    Powerclubber (65 Posts)
    Kommentar vom 18.05.2016 21:28
    Geh mit deinen Kind zum Arzt, ohne das ich dir jetzt zu nahe treten will aber versuche nicht in der nähe von deinem Kind zu rauchen, geh raus (Balkon)
    Antwort
  • lincola82
    Powerclubber (65 Posts)
    Kommentar vom 18.05.2016 21:36
    Finger weg von Drogen und Alkohol!
    Antwort
  • Aquila
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 19.05.2016 21:07
    Geh lieber selber zum Arzt, der hat Ahnung und Schweigepflicht.

    Und eventuel auch zum Jugendamt eine Familienhilfe beantragen.
    Antwort
  • Tirikichen0915
    Superclubber (138 Posts)
    Kommentar vom 19.05.2016 21:31
    Was würde dir ein ja oder nein bringen, es ist ja nun mal so wie es jetzt ist! Wenn dein Sohn nun ein Jahr ist warst du sicher schon mehrmals bei den u-Untersuchungen, wurde da nix vom Arzt selber angesprochen?!
    Vermeide das Rauchen vor deinem Kind, damit tust du ihm nix gutes! Vor allem sollest du irgendwann wieder schwanger werden sei verantwortungsvoller und konsumiere nix schädliches.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.